Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 9.029 mal aufgerufen
 Kommerzielle Infos, News, Angebote, Termine
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
cafi Offline




Beiträge: 148

30.04.2013 07:57
#106 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Zitat von moose im Beitrag #104

= 15,98 kilo das ist zu viel


man könnte die regeln ja so ändern, dass die person, die die zweitschwerste schätzung abgegeben hat, die matte zahlen muss oder irgendwas zur belustigung der anderen machen muss:-)

MrDick Online




Beiträge: 1.234

08.05.2013 23:20
#107 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Für alle die sich Fragen wie die Geschichte weitergeht... hier ein kurzes Update:
http://lakeconstance.de/de/blog/37-felicity-kurzes-update

Liebe Grüße, Sebastian

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

MrDick Online




Beiträge: 1.234

17.05.2013 16:07
#108 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Hey! Wollt Ihr wissen wieso der erste Felicity-Prototyp niemals auf's Wasser kommen wird?
http://lakeconstance.de/de/blog/38-felic...ototyp-entformt

Liebe Grüße, Sebastian

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

17.05.2013 17:42
#109 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Oh Weia! Ich kann euch nur bewundern, dass ihr so geduldig an dem Projekt werkelt und auch die kleinen Fehlschläge nicht für Entmutigung sorgen. Beste Wünsche für das nächste Laminat!

Internette Grüße Thomas

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

17.05.2013 18:08
#110 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Lieber Sebastian,
ich fühle mit euch, so was tut sogar aus der Ferne sehr weh. Doch ist, was man sieht, so vielversprechend, dass auch ich schon sehr gespannt bin auf den nächsten Versuch. Viel Glück bei diesem und bei allen anderen Dingen wünscht Euch
Hans-Georg

André Offline




Beiträge: 114

17.05.2013 19:11
#111 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Moin Sebastian,

schade, das es so ausgegangen ist, aber es ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.
Das Teil sieht ja so was von scharf äh, inspirierend aus, mein lieber Scholli, wie wir in Brandenburg sagen würden.

Viel Spaß euch vieren!!!!!!!!!!!!!1

Bis dann,

André

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

17.05.2013 19:28
#112 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Bei den ganzen Tiefschlägen wird es im zweiten Anlauf bestimmt super.
Ich drücke ganz fest die Daumen.

Auf jeden Fall sieht es Messer scharf aus - zum verlieben.

cello Offline




Beiträge: 185

17.05.2013 21:08
#113 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

der so schön anzusehende Canadier auf dem Müll sieht echt übel aus ...

Euch beim zweiten Anlauf den Erfolg, den ihr verdient habt

MrDick Online




Beiträge: 1.234

17.05.2013 21:23
#114 RE: Felicity Gewinnspiel: Raten und Kniematte gewinnen – Yay! antworten

Hey danke Euch allen für die "Anteilnahme"
Natürlich hätten wir diesen Ausfall gerne vermieden. Allerdings war uns immer klar das sowas passieren kann. Das ist eben Teil des Entwicklungsprozesses. Wir haben auch noch nie vorher ein so großes Teil infusioniert und auch bisher nur die Komponenten einzeln getestet. Wir haben also wieder viel gelernt. Wie Wolfgang Hölbling mir heute bei unserem kurzen Zusammentreffen auf dem Steg sagte: "Bei dieser Tätigkeit gibt es keine Abkürzungen". So isses. von daher sind wir jetzt nicht all zu traurig sondern freuen uns darauf das nächste Boot zu infusionieren (Was irgendwie ein ähnlicher Kick ist wie ein Raketenstart )

Ist wie bei Shiva: Create - Destroy - Rinse - Repeat

Es ist schön Euch zu haben die mitfiebern und die Daumen drücken! Danke!

Liebe Grüße, Sebastian

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

MrDick Online




Beiträge: 1.234

26.05.2013 17:15
#115 Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten

Hi!
Wir konnten es nicht lassen und haben gestern Prototyp Nummer 2 infusioniert.

Wie das so lief, warum man dazu ein Feldbett braucht und was diese Woche sonst noch so war könnt Ihr hier im Blog nachlesen: Felicity: Wie baut man eigentlich so ein Ding?



Viel Spaß, liebe Grüße, Sebastian

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

MrDick Online




Beiträge: 1.234

30.05.2013 21:46
#116 RE: Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten
Hallo Zusammen!

Es gibt mal wieder ein Blog Update:
FP2A002E13 ist aus der Form geschlüpft!





Gehen wir nächste Woche paddeln???

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

31.05.2013 09:06
#117 RE: Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten
Glückwunsch und beide Daumen hoch!

Internette Grüße Thomas

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

31.05.2013 09:20
#118 RE: Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten
Sieht toll aus.

Bin überrascht, dass trotz Korksandwich noch Auftriebskörper nötig sind.
MrDick Online




Beiträge: 1.234

31.05.2013 09:50
#119 RE: Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten
Hallo Andreas,
kein Korksandwich bei diesem Boot. Das macht im neuen Verfahren so keinen Sinn.
Wir verwenden Korkkerne im Süllrand. Die haben aber eine etwas höhere Dichte damit sie bei der Infusion nicht so viel Harz aufnehmen (was sie auch wieder schwerer machenwwürde). Es kann schon sein, das das Boot auch ohne Auftriebskammern schwimmt. Wir fanden aber, das Auftrieb immer eine gute Sache ist. Ausserdem stabilisiert es die Hülle zusätzlich.

-
100% pure canoeing: http://www.canoespirit.de
Canoe Labor am Bodensee: http://www.lakeconstance.de/

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

31.05.2013 17:26
#120 RE: Felicity: Bericht von Prototyp Nummer zwei antworten

Sieht richtig gut aus! Wie hältst Du denn die Zeit aus bis zur Jungfernfahrt, so gut wie das aussieht! Die Spannung muß doch unerträglich sein....

Meint mit besten Grüßen
Hans-Georg

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule