Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 8.679 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
sputnik Offline




Beiträge: 2.006

13.12.2013 11:17
#76 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Axel, dein Einwand bezüglich Alkohol und Paddeln war berechtigt. Mein Glühwein bleibt zuhause.
Ich freue mich schon auf deinen wohlschmeckenden Kaffee.

Matthias, ich habe tatsächlich meinen Grillspieß eingepackt, weil ich mir schon dachte, daß es für mein Würstchen
eng wird, wenn Axel und du eure Holzfällersteaks auspackt. Ein Steak auf die Feuerbox, das Andere auf den
Rucksackgrill

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Biki Offline




Beiträge: 119

13.12.2013 22:34
#77 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Ich darf keinen Met mitbringen?
.
.
.
.
.
.
.
.
Nicht mal so ein ganz kleines Fläschchen?

Solist Offline



Beiträge: 356

13.12.2013 23:39
#78 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Du darfst dich nur nicht erwischen lassen!
Fon diese Woche.
Frank

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

14.12.2013 21:02
#79 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Wir hatten zwar lausiges Wetter und ich war mal wieder (unbelehrbar) schlecht ausgerüstet, aber es hat dennoch Spaß gemacht. Hier sind meine Bilder.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.006

15.12.2013 00:56
#80 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Danke für die schönen Bilder, Axel.
Anfangs war das Wetter wirklich lausig, ein schöner Tag war es trotzdem

Hier nun auch meine Bilder. Achtung! ich habe gesplittet. Der erste Teil behandelt "unsere" Strecke von
Mühlacker nach Roßwag. Hardliner können vielleicht gerade noch darüber hinwegsehen, daß wir zwei Doppelpaddler in der
Gruppe hatten. Wer jedoch ein Problem mit SUPpen hat, der sollte auf gar keinen Fall Teil2 ansehen

Teil 1: https://plus.google.com/photos/107495368...CJzQ-v_k3_vkuQE
Teil 2: https://plus.google.com/photos/107495368...CMa8jLbtyM617QE

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

cb1p111 Offline




Beiträge: 130

15.12.2013 08:19
#81 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Sehr schöne Bilder.

Wir wären mitgefahren, wenn Termin nicht mit Mela´s Weihnachtskonzert kollidiert wäre.



Vor"bild"lich finde ich eher, wie konsequent die Kajakfahrer ihre Helme aufziehen... sogar passend zur Paddelfarbe!


Und was SUP betrifft:
Wir wissen vor lauter Open Deck Kajak, Closed Deck Canoe, Hybrid Canoe oder Hybrid Kajak doch eh nicht mehr weiter...

Da kann man sich doch nur freuen, wenn auch "Stand On Closed Deck Canoe" Fahrer dabei sind.

Eigentlich ist es doch ganz einfach:
Ist es ein Doppelpaddel - ist es ein Kajak

Ist es ein Stechpaddel - ist es ein Canadier!!!


Also ich sehe nur stehende Canadierfahrer...

mgiese Offline




Beiträge: 71

15.12.2013 14:03
#82 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Zitat von cb1p111 im Beitrag #81

Eigentlich ist es doch ganz einfach:
Ist es ein Doppelpaddel - ist es ein Kajak

Ist es ein Stechpaddel - ist es ein Canadier!!!


Also ich sehe nur stehende Canadierfahrer...



Sehe ich genau so.

Warum sollte Poling in Ordnung und SUP Teufelswerk sein?

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

15.12.2013 19:43
#83 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Zitat
Warum sollte Poling in Ordnung und SUP Teufelswerk sein?


Zielt das jetzt auf mich? Ich finde den Medienrummel um diese Bretter bescheuert und kann ihnen - auch nachdem ichs mal ausprobiert habe - absolut nichts abgewinnen. Der Anblick der fünf Herrschaften gestern hat mich auch nicht eben überzeugt und einer hat mir erzählt, dass er viel lieber im Kajak säße aber eine Wette verloren habe. Naja.

Übrigens ist Poling sehr wahrscheinlich reines Teufelswerk - hier im pietistischen Südwesten ist doch alles, was Spaß macht, ein Werk des Satans...

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Biki Offline




Beiträge: 119

15.12.2013 20:22
#84 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Hab's nun auch an den Rechner geschafft.
Zum Glück macht eine nette Truppe ja auch das doofste Wetter weniger schlimm. Und das Grillen war klasse!
@cb1p111 Also mein "Helm" passt nicht zur Paddelfarbe

Nach dem trüben und nassen Samstag war es eine super Entscheidung, doch zu bleiben. Ein klärendes Gespräch mit meiner persönlichen Wetterberatung waren die Aussichten gut und ich suchte mir ein nettes Lokal in Vaihingen. Gar nicht so einfach. Die Innenstadt ist tot. Richtung Roßwag gibt's aber die Seemühle: großer Parkplatz (leider zu laut zum Übernachten), lecker Essen, Platz zum Klamotten trocknen und sehr nette Bedienung. Gut für den ganzen Abend.
Der Morgen begann kalt und grau, aber trocken. Im Laufe des Vormittages gewann die Sonne gegen den Nebel und dann wurde es nur noch schöner. Leider hat meine Kamera ein ganz schlechtes Timing: Samstag beim Treffen auf die Verkleideten und Sonntag bei Sonnen"aufgang" streikte sie. Die wasserundichte Ersatzkamera hab ich nicht oft rausgeholt und lieber die sonnige Fahrt genossen. Wettermäßig das krasse Gegenteil vom Samstag, ich musste beim Umtragen jedesmal was ausziehen.
Ausgestiegen bin ich am Paulaner-Biergarten in Bietigheim, Auto hatte dort auf mich gewartet, das erfrischende Belohnungsgetränk gab's auch .

Bilder gibt's hier.

Biki Offline




Beiträge: 119

15.12.2013 22:27
#85 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Jetzt ist auch der Bericht fertig.

mgiese Offline




Beiträge: 71

15.12.2013 23:28
#86 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Zitat von AxeI im Beitrag #83

Zielt das jetzt auf mich?


Nein, tut es nicht.

Natürlich ist der Medien-Hype um SUP unangemessen und ärgerlich, wenn man bedenkt wie viel Aufmerksamkeit der Stechpaddelei sonst geschenkt wird. Aber ich würde die SUP'ler nicht aus der Gemeinde der Canadier-Fahrer (zu der sie sicherlich gar nicht gehören wollen) ausgrenzen nur weil dem typischen Klientel der Stallgeruch des alten Trappers fehlt und es mit dem Fahren von Booten nicht viel am Hut hat.

Ich selbst habe es noch nie ausprobiert und ich weiß noch nicht mal, ob ich es je machen werde aber ich freue mich über neue Entwicklungen, die auf Erkenntnisse unseres Zeitvertreibs zurückgreifen. Besonders schön sieht man das bei John Diller von Savage River (), der gleich mal seine Erfahrungen aus dem Bau von guten Canadiern in die Entwicklung von SUP's gesteckt hat, die nicht aussehen wie ein schlechtes Surfbrett.
Und besonders freut mich auch, dass die Benutzung von hochwertigen Bentshaft-Paddeln, deren Existenz in Deutschland ja weitestgehend ignoriert wird, bei SUP's auch hierzulande selbstverständlich ist.

Und - ob nun Teufelswerk oder nicht - gegen das Poling habe ich natürlich genau so wenig.

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

16.12.2013 03:02
#87 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Inzwischen gibt es auch eine Bildergalerie des Vaihinger Kanuklubs. Auf dem einen oder anderen Bild sind auch welche von uns zu entdecken. Schon ein ziemlich wilder Haufen, das...
Gut, das dieser Teil der Veranstaltung ganz am Ende lag. Ich bin ja sonst nicht menschenscheu, aber immer will ich so einen Trubel - da wo ich paddele - nicht haben

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

neckarfan Offline



Beiträge: 36

16.12.2013 11:19
#88 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Zitat von cb1p111 im Beitrag #81


Vor"bild"lich finde ich eher, wie konsequent die Kajakfahrer ihre Helme aufziehen... sogar passend zur Paddelfarbe!




Danke für den Hinweis: Jetzt paddel ich schon ein Weilchen mit diesem Equipment, ohne dieses farbliche Doppel selbst bemerkt zu haben.
Ich bin etwas überrascht, dass es bei meinen Sachen tatsächlich zwei Dinge gibt, die farblich zueinander passen

Neben der enormen ästhetischen Bedeutung durch seine Farbe, glänzt dieser Helm dadurch, dass er keine Lüftungslöcher nach oben hat.
Er schützt hervorragend - besonders gut vor Regentropfen

Die Fahrt hat mir sehr gut gefallen. Die Grillpause beim Paddeln war eine interessante neue Erfahrung für mich. Nächstes Mal bin ich besser vorbereitet

Von mir folgen bald auch noch einzelne Bilder;
(leider habe ich es oft nicht bemerkt, wenn die Linse vertropft war..)

Viele Grüße,
Thorsten

sputnik Offline




Beiträge: 2.006

16.12.2013 21:53
#89 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Eine traurige Meldung gibt es auch:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt...d7a3f3fe44.html

Ich glaube der Schock sitzt tief, sollte man so einen "Fund" beim Paddeln machen. Birgit, das Wehr Oberriexingen
ist gleich das erste nach Vaihingen, wo du eingesetzt hattest.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

17.12.2013 07:10
#90 RE: Heiße Herzen Fahrt am 14.12.2012 antworten

Weitere Bilder wurden ins Netz gestellt. Im Rückblick auf der Vereinshomepage finden wir keine Erwähnung.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule