Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 20.338 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Bo Offline




Beiträge: 329

25.08.2009 11:41
#46 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Früher ging es auch mal so:

Angefügte Bilder:
IMG_0555.JPG  
saniwolf Offline




Beiträge: 437

27.08.2009 15:22
#47 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Hallo,

danke schon mal für die Infos und Bilder.

Ich bin dann mal weg in Urlaub für zwei Wochen schon mit dem neuen Hänger noch nicht ganz fertig, aber geht schon. Bilder gibt's dann nachher (mit Canadier obendrauf), wenn der Träger montiert ist.

Gruß aus Unterfranken

Wolf

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

28.08.2009 11:56
#48 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

oder so...
-- 17 Kajaks
-- 2 OC2
-- 1 OC1
-- 2 Topoduo

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Angefügte Bilder:
Hochzeit_James&Lilli_090808_138.jpg  
Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2009 12:57
#49 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Hallo Florian, da hast du aber bestimmt Spanngurte vom deinem Fachlieferanten benutzt.


Grüße Klaus

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

28.08.2009 13:07
#50 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Kennst mich doch, immer nur beste Markenware...

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

28.08.2009 13:16
#51 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Da hast du mir aber was verkauft , stell dir vor die halten immer noch.
Auch der nachfolgende Verkehr bei der Fahrt zu meinem Canoe-Zielen sieht es gelassen.


Klaus

Das Abenteuer fängt schon bei der Planung an.

Bernd-pgl Offline



Beiträge: 387

28.08.2009 14:11
#52 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Hi

So geht`s auch.

Gruß
Bernd

Angefügte Bilder:
DSCI0008.JPG  
saniwolf Offline




Beiträge: 437

18.09.2009 19:55
#53 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Hallo,

am Samstag hol' ich mir die Träger von Gerhard's Peugeot - wenn die dann montiert sind, gibt's erste Bilder Übrigens: ich gönn' mir die orginal Canadier-Halter von Thule - hab' schon so viel selbst gemacht, das hab' ich mir verdient, die werden gekauft!

Meine Frau sagt, ich darf nicht mehr so viel am Hänger bauen, unser Hausbau geht vor Also dauert alles ein bischen länger.

Gruß aus Unterfranken

Wolf

Kan(g)oo Offline



Beiträge: 9

05.10.2009 22:11
#54 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Bin so glücklich über mein erstes Boot, deshalb also auch mein simpler Transporter. Dachgalerie mit Laderolle.

Angefügte Bilder:
Kladow_Promenade3.jpg  
jan_dettmer Offline




Beiträge: 251

06.10.2009 19:52
#55 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Klaus, das Bild hast Du an einem unserer besten ww runs gemacht, dem Gordon River. ;)

Jan

We are only paddlers between swims.
http://www.bc-creeks.org
http://www.bc-ww.com

lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2009 11:21
#56 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

guten Tach auch,

ich möchte mich hier mal ´ranhängen: bei ordentlich (kieloben) verzurrtem canadier (zwei Gurte + Bug und Heck abgespannt) liegt meine Reisegeschwindigkeit bei maximal 120 km/h. Dabei fühl ich mich wohl, es lärmt/summt/schwingt nix und wir (mein Heron und ich) kommen unversehrt da an wo wir hin wollen. Wie weit kann man es treiben hinsichtlich Geschwindigkeit?

Hintergrund meiner Frage: da bin ich gestern dienstlich unterwegs auf der A7 und beobachte einen mit einem (wunderschönen) Canadier und zwei Ka..ks beladenen Transporter, der mit ca. 160 über die Bahn fledert. Ist das "gesund" für´s Material??? (Ich hätte da so meine Bedenken)

Grüße aus dem Herbstlichen Moritzburg

Stefan

Amateur Offline




Beiträge: 500

09.10.2009 11:30
#57 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Wie schnell der auf dem Bild da unten wohl unterwegs ist?

Richtig verzurrt hält so ein Boot offenbar allerhand Geschwindigkeit aus.

Axel

P A D D E L B L O G "All my swims are planned but I carefully disguise them so they appear accidental so I don't make all the other swimmers look bad." (Adrian Cooper)

Angefügte Bilder:
FloatPlanCanoe2.jpg  
lithiumhabib ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2009 12:03
#58 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

hallo Axel,

...interessanter Vergleich - daran hab ich nicht gedacht. Wohl aber daran, dass die Straßen nicht so "kuschelweich" sind, wie die Luft. Also meine Bedenken gehen (auch) in die Richtung Unebenheiten, Stöße usw. die von den der Straße herrühren und ja wohl auf´s Boot übertragen werden.

Stefan

MrDick Online




Beiträge: 1.234

09.10.2009 12:11
#59 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Na Luft kann auch recht "uneben" sein, aber Flugzeuge machen keine Vollbremsungen.
Zu beachten ist auch, dass so ein Boot auf dem Dach jenseits der 100km/h richtig anfängt Benzin zu verbrauchen. Mehr als 130 mache ich nicht, und das nur wenn vorne abgespannt ist. Allerdings habe ich auch eine Dachrehling und zwei sehr leichte Boote drauf (zusammen höchstens 35 kg). Ein Schweizer Kollege sagte mir mal, wenn sie Boote auf der Strasse finden, dann ist der Dachträger meist noch drann !

Ist schon ein bisserl gruselitsch

Zu Flugzeugen ist zu sagen, dass diese früher in Kanada häufig mit Aussenlast flogen. Das ist inzwischen aber meines Wissens dort auch verboten.

Grüße, Sebastian

--
"Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß." (Johann Wolfgang von Goethe, 1749 - 1832)
-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Gerhard Offline




Beiträge: 638

09.10.2009 12:25
#60 RE: So transportierte man gestern - heute sieht anders aus! antworten

Eine Pauschalaussage möchte ich hier auch nicht treffen.

Ich fahre mit Canadier auf dem Dach auch schon mal 160 auf der Autobahn.
Das möcht ich aber nicht jedem Dachträger zumuten.
Dem Boot mach das warscheinlich, wenn richtig verzurrt, wenig aus.

Die Schwachstelle ist bei den meißten Autos der Dachträger bzw. die Befestigung am Auto.

Grüße
Gerhard

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule