Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 14.506 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

21.04.2013 11:34
#61 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

richtig habs jetzt mal schön gewässert.
Mit welcher körnung schleift ihr vor dem laminieren ? Ich schleif nämlich auf der arbeit nach dem wässern mit 180er körnung oder ist dass für eine gute verbindung zwischen holz und harz zu fein ?

schöne Grüße

Mich'l

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

23.04.2013 20:18
#62 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Hallo Mich'l,

120er Papier reicht vor dem Laminieren. Aber erst Laminieren, wenn das Holz wieder absolut trocken ist! Feuchtes Holz und Epoxydharz geht nicht!

Klaus von der Kanu-Werft

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

28.04.2013 19:31
#63 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

So die erste schicht ist drauf =) aber es wird noch eine lange nacht

ahja falls jemand noch nicht weiss was er heute abend treiben soll ich hätte da was im angebot =)

schöne grüße

Mich'l

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

29.04.2013 14:13
#64 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

es ist vollbracht =) heute nacht um drei war die letzte schicht epoxy drauf

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

04.06.2013 21:59
#65 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten



Servusla

heute hab ich endlich wieder bilder im Angebot =) hab dass laminieren der innenseite nicht dokumentiert.
Jetzt fang ich aber mit den Wegerleisten an, hab vorgestern dass holz zugeschnitten und gestern geschäftet und heute gleich noch gefräßt

schöne grüße aus Franken

Mich'l

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

10.07.2013 23:12
#66 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

So hab endlich wieder neues "material" fürs forum musste kurz den bau meines kanus einstellen aber jetzt gehts wieder weiter =) hier sind wieder neue bilder für euch


schöne grüße aus Franken

Der Mich'l

ceerge Offline




Beiträge: 286

11.07.2013 15:58
#67 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Hi Mich'l, sieht ziemlich gut aus.

Gruß. C.

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

14.07.2013 10:38
#68 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Der Endspurt beginnt =)

Gestern habe ich noch alle Rundungen gefräst und geschliffen jetzt hab ich nur noch ein paar Kleinigkeiten zu schleifen und dann wird lackiert!

Kanu-Werft Offline




Beiträge: 140

18.07.2013 12:07
#69 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Hallo Mich'l,
der Red Bird ist richtig gut geworden. Sauber verarbeitet, Kompliment!.
... und ich liebe diese klassischen Formen ...
Inzwischen gefallen mir die hellen Hölzer richtig gut.
-> Beim Lackieren Zeit lassen.

Klaus von der Kanu-Werft

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

21.07.2013 11:35
#70 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

=D so innen ist mein Red Bird fertig Lackiert und heute morgen um sieben hab ich dann mit der aussenseite angefangen =)ausserdem konnte ich endlich meine neue lackierkabine model "Freiluft" mal testen, man bin ich happy noch zwei schichten dann ist mein Schmuckstück endlich fertig !

scandibuss Offline




Beiträge: 281

22.07.2013 13:23
#71 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Sieht prima aus, Mich'l!
Ich bin neugierig auf das Gewicht Deines Schmuckstückes!

Gruß, Heiko

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

29.07.2013 19:55
#72 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Na also =D

Endlich ist der Kanadier seiner Bestimmung zugeführt.
Der Kanadier ist echt klasse, seit der Jungfernfahrt bin ich noch vier fünf mal allein unterwegs gewesen und muss sagen ich bin wirklich begeistert wie schnell und trotzdem wendig so ein kanadier sein kann.
Beim Gesamtgewicht bin ich mit 28Kg trotz Eicheweger und Tannerumpf noch unter meinem geschätzten Gewicht von 30KG geblieben.
Der Kanadier kann also problemlos von einer Person auf dem Tragejoch umtragen werden und auch dass auf und abladen vom Autodach ist allein gut machbar.


Ich hoffe ich konnte euch mit meiner "Baudoku" des Red Bird's ein bisschen unterhalten oder evtl. auch zum Bau eines eigenen Kanadiers anregen.

Desweiteren würde ich mich freuen, den ein oder anderen von euch auch mal auf einer Tour zu treffen

ceerge Offline




Beiträge: 286

30.07.2013 09:09
#73 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Hi Mich'l,

in Hamburg würde man sagen: nicht schlecht, für selbstgemacht.

Gruß. C.

Doc Offline




Beiträge: 304

30.07.2013 11:12
#74 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

Hallo,
ich würde sagen das ist absolute Sahne, besser geht nicht.
Wirklich klasse Arbeit.
Ich nehme immer eine Zulage ( Holtbrettchen ) unter die Ratsche.
Und wo paddelst Du hauptsächlich ?
Gruß
Aus dem heute sonnigen Südbaden
Rolf

cheguewerner Offline




Beiträge: 61

30.07.2013 18:09
#75 RE: Kanadier bau " Red Bird" antworten

schönes boot, auch echt sauber, schnell und konsequent gebaut. aber diese augbolzen als decksbeschläge ruinieren die optik kolossal. guck mal hier http://www.toplicht.de/de/shop/decksbeschlaege und such dir was schöneres aus.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule