Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2
abumac Offline




Beiträge: 348

13.09.2014 18:54
Kopfkissen antworten

Hallo, kann jemand ein Kopfkissen empfehlen, aufblasbar oder auch nicht?

http://blog.reiner-wandler.de

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

13.09.2014 19:39
#2 RE: Kopfkissen antworten

Also, ich mag aufblasbar überhaupt nicht, ich verwende diese hier von Therm a Rest, gibt es in vier Größen, mir genügt die kleinste. Komfortabel, noch leicht genug, kuschelig, hm, ja, ich mag sie...

http://www.amazon.de/Therm-Rest-Compress...n/dp/B009C85W5E

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at

strippenziacha Offline




Beiträge: 664

13.09.2014 20:42
#3 RE: Kopfkissen antworten

Servus, bin da auch empfindlich,


ohne Kissen brauch ich garnicht anfangen als Seitenschläfer....sonst nur Rückenschmerzen.

Aufblasbar pack ich auch nicht.

Meist stopf ich eine Fleecejacke oder ähnliches in den Schlafsackbeutel und hab noch ein kleines Kissen mit einer Kunstfaserfüllung dabei von IKEA oder so....mich würde aber auch ein Kissen mit Schaum drin interessieren.

Bin auch gespannt, was so verwendet wird...

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

Maca ( gelöscht )
Beiträge:

13.09.2014 20:56
#4 RE: Kopfkissen antworten

@ Heinz,

...wie lange hast Du das Kissen schon in Benutzung, wenn länger wie schaut es mit Reinigungsmöglichkeiten aus - kann man es waschen ohne das der Schlummerkomfort nachlässt?

Maca

abumac Offline




Beiträge: 348

13.09.2014 21:12
#5 RE: Kopfkissen antworten

Habe uns gerade zwei von den Compress-Kissen von Thermarest bestellt. Scheint die beste Lösung. Aufblasbar ist nicht wirklich bequem.

http://blog.reiner-wandler.de

Solist Offline



Beiträge: 356

13.09.2014 21:16
#6 RE: Kopfkissen antworten

Da muß ich widersprechen! Ich benutze ein KAIKKIALLA KUOPIO PILLOW L. Zum aufpusten, allerdings mit Schaumfüllung. Volumen und Stärke sehr gut regulierbar und saumäßig bequem.
Gruß
Frank

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

13.09.2014 22:37
#7 RE: Kopfkissen antworten

@ Maca: ich verwende das Kissen meist mit einem älteren Überzug, auch von TaR. Aber man kann es auch problemlos waschen, angeblich wird es mit den Resten vom Stanzvorgang bei der Herstellung der Therm a rest Matten gefüllt, und die halten schon was aus.

@ Solist: so ein selbstaufblasendes Kissen, auch mit Schaumstoff gefüllt, ist auch was anderes als ein reines Aufblaskissen. Ich habe solche Kissen als Seitenschläfer immer eher "laut" empfunden. Ich persönlich mag es eher luftig, der luftdichte Bezug würde mich vielleicht stören. Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht...

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at

Lasse Lachen Offline




Beiträge: 220

13.09.2014 22:40
#8 RE: Kopfkissen antworten

Ich verwende ein aufblasbares Kissen von irgend einem Discounter. Vor dem Hinlegen wird es deutlich zu voll aufgeblasen. dann drauflegen und Luft ablassen, bis es angenehm ist. Fertig. Bisher hab ich darauf gut schlafen können.

el_largo Offline




Beiträge: 564

14.09.2014 01:14
#9 RE: Kopfkissen antworten

Das Discounterkissen hab ich auch.
Zufrieden geschlafen hab ich damit allerdings nicht - was will man denn auch von einem 5,- Artikel erwarten?
Das TaR Kissen hatte ich im Globi in der Hand, wir haben uns aber nicht dazu durchringen können, das einfach zu kaufen - da kam einfach die Schwabenmentalität wieder durch.

Schlafkomfort konnte ich auf dem flockengefüllten Luftballon allerdings nicht finden, denn selbst wenn man es auf die richtige Höhe ablässt, bevor man die Äuglein schließt, die Bedüfnisse ändern sich ja nachts auch mal.
Dazu kommt, dass das Material meines Kissens nicht besonders hautschmeichelnd ist.
Dagegen das flauschige Fünfmalsoteure... ich glaub ich bestell mir das einfach mal... und ignoriere die eine Rezension, in der geschrieben steht, dass es färbt...

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

14.09.2014 06:10
#10 RE: Kopfkissen antworten

Meins = nicht aufblasbar, nicht klein, nicht leicht, nicht billig - ABER Luxus für die Wirbelsäule:

https://www.globetrotter.de/shop/cocoon-...low-131712-blau



lG Leichtgewicht

guidecanoe Offline



Beiträge: 191

14.09.2014 18:57
#11 RE: Kopfkissen antworten

Moinsen!!
benutze seit Jahren das Cocoon, Fazit: supergeil!!
(natürlich nicht verwandt etc.... )

Gruß aus´m Norden

Andreas

if there´s no horses in heaven, I ain´t goin´

Donaumike Offline




Beiträge: 993

15.09.2014 08:43
#12 RE: Kopfkissen antworten

Guten Tag,

Kopfkissen auf Gepäcktour sind für mich nur Ballast edit(und der wasserdicht verpackt werden sollte), Wechselwäschebeutel mit sauberer Wäsche oder Schlafsacküberzug mit Klamotten gefüllt unter dem Schlafsack am Kopfende gelegt, ist zwar Spartanisch, bin so zufrieden, im Winter hat es den Vorteil, das die aufgefüllten Klamotten nicht ganz so kalt sind, wenn man aus dem Schlafsack hüpft.

Grüße, Mike

„Kanu und Wasser, der Rest kann behalten werden“

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

15.09.2014 09:53
#13 RE: Kopfkissen antworten

Bei mir tut es seit Jahren nur eine einfache Fleecejacke.

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

15.09.2014 10:54
#14 RE: Kopfkissen antworten

Detto

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

betasux Offline




Beiträge: 77

15.09.2014 11:21
#15 RE: Kopfkissen antworten

Hallo,

ich verwende ein aufblasbares Kissen mit Soft-Fleece Bezug, ist super flauschig und nimmt kein Platz weg.

Gruss Frank

Treib den Fluss nicht an,
lass Ihn strömen.
>Laotse<

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule