Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 9.783 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

23.04.2013 08:06
#61 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

@Sputnik
Ich hab einen Schäfer im Ort und einen Gerber. Wenn Du also noch ein Fell brauchst (hab meine Füße gerade auf einem schwarzen stehen), sag bescheid dann kann ich eins mitnringen. Ist dann halt ein Ober/Niederbayrisches Grenzwiesenschaf...

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

23.04.2013 09:06
#62 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Zitat von martinaundflorian im Beitrag #61

...Ist dann halt ein Ober/Niederbayrisches Grenzwiesenschaf...


Egal. Hauptsache von einem schwarzen Schaf. Passend zu mir

@ Georg: lies mal den Thread ab Beginn, da haben sich schon manche Frühankommer geoutet

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

24.04.2013 09:39
#63 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Das Treffen rückt näher und ich bin gerade am Recherchieren für ein paar Touren außer den Genannten, weil ich ja
schon ein paar Tage früher da bin.

Ich kenne mich an der Naab nicht aus. Kann mir jemand Tipps zu folgenden Etappen geben, welche lohnenswert sind?

1. Oberwildenau - Nabburg (ca. 21km)
2. Nabburg - Schwandorf (ca. 20km)
3. Schwandorf - Teublitz (ca. 22km)
4. Teublitz - Kallmünz (ca. 11 km) wollen wir am WE ja gemeinsam paddeln
5. Kallmünz - Regensburg (23 km)

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

24.04.2013 20:32
#64 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Servus Stefan,
ich würde die Naab als ruhigen bis sehr ruhigen Wanderfluss bezeichnen. Alle Touren sind ohne Probleme zu bewältigen. An manchen Stellen wird es eher schon zu seicht.
Allerdings gibt es einiges an Wehren zu umtragen, teilweise auch zu umfahren.
Klick mal hier!

Oberwildenau - Nabburg ist meine Hausstrecke
Nabburg - Schwandorf gefällt mir am besten ab Schwarzenfeld

Den Rest bin ich nur einmal bei Niedrigwasser gepaddelt.
Frank

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

24.04.2013 22:51
#65 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Hallo Frank,

hier habe ich die Strecken noch detaillierter gefunden http://www.oberpfaelzerwald.de/cms/uploa...andern_naab.pdf
Aber Papier ist geduldig, darum hoffte ich auf einen Insidertip. Die beiden von dir vermerkten Abschnitte habe
ich mir notiert.

Ich fahre Dienstag nach der Arbeit los, damit ich bereits Mittwoch den ganzen Tag habe. So kann ich außer den beiden
Teilabschnitten am WE (Teublitz-Kallmünz und Schmidmühlen-Kallmünz) noch drei weitere Abschnitte paddeln.

Obwohl fast ohne Strömung, reizt mich die Paddelei durch Amberg, also Amberg-Rieden (7 Wehre )
Dann bleibt noch Zeit, für zwei Abschnitte auf der Naab. Da wollte ich eben die Perlen herauspicken.
Vielleicht ist für Mittwoch zum Eingewöhnen die Strecke Schwarzenfeld - Schwandorf ganz gut geeignet.

Kommst du mit und zeigst mir deinen Hausbach?

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

24.04.2013 23:17
#66 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Im Augenblick sieht es bei mir nach Anreise am Mittwoch aus, bin dann aber zu (fast) allem bereit.
Wir sollten noch mit Roland reden, der kommt direkt aus der Ecke und wollte eigentlich auch am Mittwoch schon am Platz sein.
Frank

schorsch2012 Offline



Beiträge: 39

24.04.2013 23:36
#67 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

So wie es jetzt ist, kriege Ich ab Mittwoch frei,da Ich mir freigenommen habe.(Aber hallo muß der noch fragen?)19 Jahre Selbstständig und
Ja 33 Jahre Verh.)JAAAAA
Bin also am Mi. an der Naab.

Ich freue mich euch kennenzulernen
Grüße Schorsch

schorsch2012 Offline



Beiträge: 39

24.04.2013 23:49
#68 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Hallo Frank
Glaub mir es wird nicht langweilig


Schorsch

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

29.04.2013 10:06
#69 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #63
.....Ich kenne mich an der Naab nicht aus. Kann mir jemand Tipps zu folgenden Etappen geben, welche lohnenswert sind?

1. Oberwildenau - Nabburg (ca. 21km)
2. Nabburg - Schwandorf (ca. 20km)
3. Schwandorf - Teublitz (ca. 22km)
4. Teublitz - Kallmünz (ca. 11 km) wollen wir am WE ja gemeinsam paddeln
5. Kallmünz - Regensburg (23 km)



Nun, so richtig Tipps in der Art von "ich würde lieber Etappe (a) als (b) paddeln, weil
schöner/spritziger/abwechslungsreicher/Biergarten/Ruhe..." habe ich leider noch nicht bekommen.
Kann da wirklich niemand was dazu sagen?

Wenn ich wüst wäre, würde ich sagen, daß bei Fragen zu DO-Kochrezepten oder Ofenbasteleien die Antworten
voraussichtlich üppiger ausgefallen wären.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

29.04.2013 17:56
#70 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Also probier ich es mal.
Oberwildenau-Nabburg: meine Sonntagsstrecke, nach ca. 2,5km zwei Wehre, kurz nacheinander, schlecht zu umtragen. Nicht weit, nur mieser Weg. Am besten das erste rechts, das zweite links. Bis Wernberg leichte Strömung und abwechslungsreiches Ufer. In Wernberg das nächste Wehr, wieder links umtragen. Weiter Richtung Pfreimd, unter der Autobahnbrücke durch, ab hier meist Flachwasser, am besten links halten (zumindest letztes Jahr, heuer war ich noch nicht dort). Wehr Untersteinbach links umtragen. Hier schöner Badeplatz, wobei ich so meine Zweifel am Wetter habe. Ab Pfreimd ist man immer in Autobahnnähe, mit entsprechender Geräuschkulisse.
In Perschen gibt es direkt an der Naab die Museumskneipe, mit Anlegestelle. Bis nach Nabburg fast keine Strömung, das Wehr entweder links umtragen oder den Umgehungsbach fahren, bei normalem Wasserstand würde ich ein Laminatboot lieber tragen.
Beste Parkmöglichkeit in Nabburg an der Nordgauhalle, Ausstieg rechts.

Nabburg-Schwandorf: Bis Schwarzenfeld immer in Sicht- und Hörweite zur A93. In Schwarzenfeld links halten, am alten Flußbad und der Schwarzachmündung vorbei. Ausstieg am Wehr unter der Brücke rechts. Ab Schwarzenfeld führt die Naab wieder etwas weg von der Autobahn, die Ufer werden abwechslungsreicher und das gesamte Naabtal wird weiter. In Schwandorf gibt es verschiedene Möglichkeiten in die Stadt "einzulaufen". Beste Parkmöglichkeit am Festplatz. (?) Ortskundige verbessert mich!
Spritzig ist es nur an den Umgehungsbächen, die schönsten Strecken für mich: Oberwildenau bis Pfreimd, danach so gut wie keine Strömung und Autobahnnähe.
Schwarzenfeld - Schwandorf: Es geht wieder weg von der A93, vielfältiges Ufer.
Beide Abschnitte sind für eine Tagestour etwas kurz, also entweder noch etwas (Biergarten)Kultur anhängen oder die Ohren zu und die kompletten Strecken paddeln.

Die Abschnitte weiter unten an der Naab bin ich erst einmal gefahren, bei sehr wenig Wasser. Hier muß jemand anderer von seinen Erfahrungen berichten.

Ich werde am Mittwoch im Laufe des Vormittags in Kallmünz sein. Wenn ihr also eine Tagestour plant, nicht auf mich warten.
Sollte allerdings Oberwildenau-Nabburg auf dem Programm stehen, meldet euch bitte nochmal, dann könnte ich direkt mit einsteigen oder jemanden in Nabburg abholen, zwecks der Fahrzeugumsetzerei. Ein zweites Boot krieg ich zur Not noch aufs Auto, nur Gurte wären dann noch nötig.
Bis Mittwoch!
Frank

P.S.: Ich bring nen DO und etwas Zoigl mit, nen Ofen hab ich nicht!

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

29.04.2013 20:27
#71 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Servus,

Info zum Campingplatz:
Er ist ab ersten Mai geöffnet, früher da zu sein ist also kein Problem.

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

29.04.2013 21:16
#72 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Hallo Frank,

ich bin Morgen, Dienstag 30.4., ab ca. 17 Uhr in Kallmünz. Wenn der Campingplatz noch nicht geöffnet ist, kein
Problem, dann stell ich mich auf irgendeinen Parkplatz.

Ich würde mich über die gemeinsame Tour Oberwildenau-Nabburg am Mittwoch freuen und fahr dann einfach morgends die
60km hoch. Möchte dich aber nicht in Hektik bringen. Meine Tel-Nr. kommt per PN.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Solist Offline



Beiträge: 356

29.04.2013 21:57
#73 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

Für alle die schon am Mittwoch in der Gegend sind: wir treffen uns um 10.00 Uhr in Nabburg an der Nordgauhalle, oder ca. 10.30Uhr in Oberwildenau.
Frank

georg.boehner Offline



Beiträge: 305

01.05.2013 11:22
#74 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

verdammte schei....,

erst habe ich mir über den Winter bösartige Kalorien eingefangen, so das mit die hälfte meiner Klamotten nicht mehr passt, und jetzt das. Unser Auto war gestern in der Waschstrasse. Anscheinend war das Wasser zu heiß eingestellt und das Auto ist eingegangen. Ich bringe unsere Sachen nicht mehr ins Auto..


Gruss Georg

P.S.
Zu guter letzt hat doch alles ins Auto gepasst und wir fahren jetzt los.

martinaundflorian Offline



Beiträge: 490

01.05.2013 12:30
#75 RE: Canadierfest an der Naab 2013 antworten

...das kommt mir bekannt vor...
Wir sind auch gerade am packen und ich bin mir noch nicht sicher ob alles in den Ducato passt, das mit dem zu heißen Wasser wäre eine Erklärung, er kommt mir in der letzten Zeit auch so kurz vor.

Wir freuen uns schon aufs Wochenende!
Martina und Florian

--------------------------------------------------
Keep the open side up!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule