Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 94 Antworten
und wurde 9.640 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Spartaner Offline




Beiträge: 846

24.02.2012 21:49
#91 RE: Packsackalternative ? antworten

Hast du den Kanusack "Drammen" schon selber in der Hand gehabt? Ist der stabil genug auch für Flugverschickung? Die Größe klingt jedenfalls schon mal beeindruckend: 145 cm x 80 cm, Volumen: 255 l.

Gruß Michael

Angela Offline



Beiträge: 83

24.02.2012 23:13
#92 RE: Packsackalternative ? antworten

Material ist leichtes Cordura, innen schwarz beschichtet, wirkt ziemlich reißfest. Gegen Durchscheuern etc. würde ich wahrscheinlich die Stangenenden und Spanten mit einer ollen dünnen Isomatte abpolstern oder entsprechend Klamotten dazupacken, Platz ist noch. Ich habe einen DR 16 hineingepackt.

Spartaner Offline




Beiträge: 846

25.02.2012 21:43
#93 RE: Packsackalternative ? antworten

Ich habe mir heute mal solch einen Sack geholt. Nun fühle ich mich gewappnet, wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen zu können.
Als ersten Eindruck hier mal der Größenvergleich zum auch schon riesigen Ortlieb X-Tremer XXL (den haben wir als Pack im Boot):

- Ortlieb X-Tremer XXL Volumen 130L • Maße (HxBxT): 82x50x30cm • Gewicht: 1.32kg • rot/schwarz

- Meru Kanusack Drammen (Kanu-Rucksack~Neu 2012~Packsäcke)
Der geräumige Packsack Drammen bietet ausreichend Platz für jedes Ally Kanadiermodell. Er lässt sich als Rucksack oder Tasche tragen und ist mit verstellbaren Schultergurten und gepolsterten Tragegriffen ausgerüstet. Verschlossen wird der Packsack per Rollverschluss, max. Packhöhe 120 cm. Maße: 145 cm x 80 cm Volumen: 255 l Farbe: schwarz

Gruß Michael

Angefügte Bilder:
IMG_3943Packsäcke.jpg  
AlexWien Offline




Beiträge: 375

03.07.2012 19:33
#94 RE: Packsackalternative ? antworten

Hallo Spartaner!

Wir sind bisher immer mit 2 Ortlieb Xtremer auf Tour gegangen.
Bei einem dritten Sack eines tschechischen Herstellers ist uns bei der vorletzten Tour die Schnalle gebrochen.
Jetzt wollte ich einen 3ten Ortlieb Xtremer bestellen:
Gekommen ist ein Xtremer XL mit 109L, der ist allerdings etwas kleiner als unser Xtremer (XL ?)
Dann habe ich einen Xtremer XXL mit 130l bestellt der aber wiederum ist deutlich größer als unserer.
Ärgerlich, userer dürfte um die 120l haben, den gibt es aber anscheinend nicht mehr,
schade dennm ich finde dass er die perfekt Größe hat.

Passt Dein 130l (bequem) zwischen Mitteljoch und nächster Ducht (wenn ziemlich vollgepackt)?
bzw. hat sonst jemand den Xtremer XXL mit 130l und kann mir sagen welche Erfahrungen er mit dem Vertsuaen im Boot gemacht hat?

LG Alex

AlexWien Offline




Beiträge: 375

09.05.2014 22:47
#95 RE: Packsackalternative ? antworten

Nach 2 Jahren ist das Rätsel gelöst, wieso ich den Eindruck hatte der XTremer XL sei kleiner als früher:
Globetrotter hat einfach einen X-Plorer L mit dem Etikett eines X-Tremer XLs geliefert.

Alex

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule