Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.188 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mischmael Offline



Beiträge: 108

03.03.2007 20:34
#46 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten

Hallo Zusammen,

schwierige Frage, es lässt sich von hier aus nicht Abschätzen was ein Pegel ~1,90m wirklich bedeutet. Erste Hochwassermarke 2,30m ? Ich habe hier noch eine Karte von Christian Löhnert, http://www.canadier-muenchen.de. Er schreibt „Bei mehr als 140 cm ist vor den Wehren sicheres Anlanden in Strömung erforderlich“.? Die Vermieter geben ab 1,40m keine Boote mehr an Leute ohne rudimentäre Paddelkenntnisse ab.
Wenn ich die beiden Aussagen jetzt mittle komme ich auf das was ich im Januar bei selbst erlebt habe. Mit einem gewissen Maß an Grundkenntnissen und Bootsbeherrschung eine abwechslungsreiche Tour bezogen auf 1,40m. Schlauer was morgen betrifft bin ich aber jetzt immer noch nicht.

….. mit Arnulf habe ich gerade Telefoniert er sagt ab, würde ich bei 2,5Std. Anfahrt und der relativ großen Ungewissheit ob man morgen Fahren kann auch genau so machen.

Ansonsten sehe ich die Chancen 50:50 morgen unverrichteter Dinge wieder nach Hause zu fahren.

Eine Verschiebung auf z.B 25.3 wäre ja auch denkbar.

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

03.03.2007 21:09
#47 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten
Ah, Arnulf, ich sehe dass Du noch online bist.

Habe eben mit Michael (und vorher mit Stefan) telefoniert und wir haben uns geeinigt, dass wir uns einfach an der verabredeten Stelle treffen den Fluss ansehen (eventuell mit den vor Ort befindlichen Bootsverleihern/anderen Kanuten) sprechen und uns vorbehalten einfach die Wanderschuhe anzuziehen und ein wenig durch den Wald zu schreiten statt die Boote (und im ungünstigsten Fall uns) nass zu machen.

Schöne Grüße

Axel

___________________
Bundìn er bàtlaus mađur (isländisch - ungefähr: Männer ohne Boot sind gefesselt)
"Each mile on a river will take you further from home than a hundred miles on a road." Bob Marshall

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

04.03.2007 18:11
#48 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten
So, wieder zu Hause. Hier ein paar Impressionen von der Donau bei Pegel 200,3:
(Ich gelobe mir doch eine bessere Digital-Kamera anzuschaffen - einzelne Bilder
waren nur über eine Umwandlung in schwarz/weiß zu retten)

Axel
Angefügte Bilder:
IMAGE_00023.jpg   IMAGE_00028.jpg   IMAGE_00036sw.jpg  
Als Diashow anzeigen
sputnik Offline




Beiträge: 2.005

05.03.2007 12:57
#49 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten

Hallo Axel,

die Bilder sind doch recht ordentlich geworden. Auch die Gegenlichtaufnahme im Klostergarten hat dein Handy gut gepackt. Wenn Du durch den Blaustich einiger Bilder auf die Idee gekommen bist, SW daraus zu machen, umso besser. Bunt heißt nicht unbedingt schöner. Bevor Du Dich in Unkosten stürzst, probier verschiedene Digitale aus, wenn es geht. Wenn Du dann immer noch so schnell wie mit Deinem Vesperdosenhandy bist, dann kannst Du es Dir nochmal überlegen.

Was mich allerdings wundert: bei dem Bild vom Zwischenstopp im Wald kann man Micha's Hut gar nicht erkennen. Das war doch da?

Auch nochmal Danke für das perfekte Timing. Besser wie am Sonntag hätten wir es wohl nicht treffen können.

@Michael: Dir auch nochmal Danke, daß Du mich in Deinem Boot aufgenommen hast, nachdem mir das viele Wasser doch ein flaues Gefühl verursachte.

Es war halt ein perfekter Tag

Stefan

PS: Dank so mancher Sonntagsausflügler war ich gestern erst um 18.30 Uhr zuhause.

mischmael Offline



Beiträge: 108

05.03.2007 13:00
#50 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten

Ja was soll ich sagen,

es war eine interessante Tour, hat uns allen Spaß gemacht…….

Ich denke mal, wir werden so was in der Art demnächst mal auf dem oberen Neckar machen.

Arnulf hat noch Ideen fürs Elsaß, da tut sich sicher auch was.

Nach der Tour, ist vor der Tour !!

Bis demnächst

Michael


mischmael Offline



Beiträge: 108

05.03.2007 13:08
#51 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten

Stefan,


Psssssssssssst,...


(Wenn Du ganz genau hinter den Wurfsack guckst, siehst Du ihn.......

Gruß
Michael

schwimmendeWerkzeugkiste Offline




Beiträge: 500

05.03.2007 14:41
#52 RE: Gemeinsames Solo-Paddeln antworten
Ja, was war da doch gleich mit dem Hut? Hatten wir den nicht gesucht
Ich bekomme wohl die alte Digi-Kamera meines Bruders im Tausch gegen zwei Sätze Gitarrensaiten. Mal sehen ob ich mit dem Teil dann ebenso gut zurechtkomme wie mit dem Handy in der Vesperdose...

Ja, war eine schöne Tour, die wir in einem ähnlichen Rahmen an einem ähnlich perfekten Tag wiederholen sollten. Oberer Neckar irgendwann nach Ostern - "wieder" als Solofahrt oder machen wir dafür dann wieder einen neuen Thread auf?

Axel

___________________
Bundìn er bàtlaus mađur (isländisch - ungefähr: Männer ohne Boot sind gefesselt)
"Each mile on a river will take you further from home than a hundred miles on a road." Bob Marshall

Angefügte Bilder:
MichaelsHut.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule