Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 5.613 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
GünterL Online




Beiträge: 1.033

22.02.2011 12:46
#16 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Wolfgang,
Du? Ein Tipi?
Kopfschüttelnd Günter

lej ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2011 12:57
#17 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Moin Günther
Das ist doch kein Tipi sondern ein Pyramidencampfirezelt.
LG Jürgen

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

22.02.2011 13:10
#18 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hi,
sturmfestes Campfire gibt es nicht. Sturmfest bedeutet beim Campfire-Zelt liebevolle Zuwendung und zweckmäßige Einstellung gemäß den (zu erwartenden) Wind-und Wetterbedingungen, einfach sorgenfrei aufstellen ist nicht, dafür bietet es aber unschlagbare Vorteile...
Nothing is perfect
Jörg Wagner
NB momentan sind die von mir bezogenen Zelte bei etwa 10 kg angekommen

lej ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2011 14:19
#19 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Moin Jörg
Richtig, das Original Campfire ist an sich schon der Hit. Für die Küstenpaddelei sollen ja auch nur die enormen Vorteile des Original Campfires geklaut und auf ein kleines starksturmfestes Pyramidentipi mit wenig Gewicht übertragen werden. Meine Wunschvorstellung.
LG Jürgen

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

22.02.2011 14:46
#20 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Jürgen,
da wäre noch das wilderness-tent von Calvin Rutstrum interessant, ich bring mal ein eischlägiges Buch mit oder kopiere dir den Artikel daraus, man müßte nur jemanden finden, der es einem näht, mein nächstes Projekt. Es ist quasi der Vorläufer des CFT...
Jörg Wagner

GünterL Online




Beiträge: 1.033

22.02.2011 14:47
#21 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hi Jürgen,

also hat Wolfgang das lang verschollen geglaubte Missing Link zwische Campfire und Tipi entdeckt!
Freu mich schon aufs AOC Treffen, Wolfgangs neue Erungenschaft in live zu sehen.

LG Günter

GünterL Online




Beiträge: 1.033

22.02.2011 14:53
#22 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hi Jörg,
meinst Du das A-Tent mit der ausstellbaren Seitenwand?
(Converttible-A-Tent)?

LG Günter

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

22.02.2011 19:03
#23 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hallo Günter, kein Tipi, kein Tipi!
Obwohl ich schon bei Heinz im Tipi übernachtet habe und wie Du dich erinnerst, bei Dir im Bug gepaddelt bin:
Grundsätze sind da um überprüft zu werden, sonst wird man unflexibel.
Ich hoffe, daß es eine gute Lösung zwischen allen Stühlen wird, glaube es aber erst wenn es sich bewährt,....
so wie der aufrechte Gang.
Du weisst ja, wenn es richtig leicht sein soll, laß ich mich einfach hängen.
LG
Ps. die Freude ist ganz meinerseits.

Wolfgang Hölbling

lej ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2011 20:09
#24 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

@Jörg,
Hallo, mich würde das sehr interessieren, wenn es dem Perfektionismus des Campfire Tents ähnlich ist, nur noch sturmfähiger und Gewichtsreduzierter. Wenn nicht noch etwas Unerwartetes dazwischen kommt, bin ich mit Familie beim Kringelfieber, angemeldet sind wir. Deswegen mußt du dir nicht die Mühe machen und das kopieren, in der Annahme, ihr kommt auch. LG Jürgen@
@Günther,
Wolfgang und mich, treiben da scheinbar ähnliche Gedanken um. LG Jürgen

moose Offline



Beiträge: 1.478

22.02.2011 21:29
#25 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Zitat
Jürgen,
da wäre noch das wilderness-tent von Calvin Rutstrum interessant, ich bring mal ein eischlägiges Buch mit oder kopiere dir den Artikel daraus, man müßte nur jemanden finden, der es einem näht, mein nächstes Projekt. Es ist quasi der Vorläufer des CFT...
Jörg Wagner



meinst du das da
moose

was wäre ein o/c ohne racine, ofen + tipi/cft

Angefügte Bilder:
Zwischenablage03.jpg  
Als Diashow anzeigen
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

22.02.2011 23:46
#26 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Was ich am Tipi nicht mag, ist das extem Introvertierte. Eine Nacht am Fakersee im Cammpfire Tent von Jörg - vorne nur das Mückengitter, hat mir ausnehmend gut gefallen. Einzig und allein das Aufbauen, hat mich abgeschreckt.
Irgendwann finde ich die ideale Ergänzung zur Hammock ( vom Tarp einmal abgesehen).
LG

Wolfgang Hölbling

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

23.02.2011 07:56
#27 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Jetzt stelle ich mal meine Gedanken zu einem solchen Zelt ein. Mein Gedanke war einmal, die Vorteile von Tipi (nur eine Stange, große Grundfläche, Stehhöhe, einfaches Aufbauen) mit den Vorteilen eines CFT (freier Blick in die Landschaft) zu verbinden. Das Ganze ging so in CFT mit einer Mittelstange. Schon oft habe ich mein Tarp in ähnlicher Weise aufgebaut, das Ganze mußte nur noch optimiert werden.
Das zelt sollte als leichte und handliche Alternative zum Tentipi verwendet werden.

Der Eingangsbereich sollte mit einem Moskitonetz-Vorhang versehen sein, zum Schlafen wird eine paßgerechte Bodenplane aus Gewebestoff genutzt.
Der Eingangsbereich könnte eventuell auch noch komlett verschlossen werden.

Vorteile:
- in BW vermutlich ein Gewicht von ca. 4 kg
- sehr einfacher Aufbau
- einigermaßen mückendicht
- Stehhöhe zumindest in der Mitte
- auch bei schlechtem Wetter Blick in die Landschaft

Nachteile:
- vermutlich nur bedingt "sturmfest"

Angefügte Bilder:
Zelt 002.jpg   zelt5.jpg  
Als Diashow anzeigen
welle Offline




Beiträge: 1.525

23.02.2011 08:24
#28 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

moin Frank

und ein weiterer Nachteil ist, dass man niemanden findet, der so etwas in
kleiner Serie preislich vertretbar baut - wir hatten uns ja schon mal intensiv
damit befaßt.
Ich finde Deine Lösung nach wie vor sehr gut, wahrscheinlich muss man es in
mühewoller Kleinarbeit selbst bauen
l G Albert

lej ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2011 08:40
#29 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Moin Frank
Ich weiß nicht, obs an meinem PC liegt. Ich kann das Modell nicht vergrößern. Bist du so nett und schaust mal ob da was geht.Danke.
LG Jürgen

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

23.02.2011 08:48
#30 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hallo Albert,
na es sollte wohl nicht sein. Dafür hat man ja den Gedanken an anderer stelle "aufgegriffen" .. sicher nur zufällig ... aber letztlich war es wohl meine eigene Dummheit.

Ich habe das hier einfach mal als "Denkanstoß" reingestellt. Vielleicht läßt sich ja die Idee noch weiter schleifen ... und der eine oder andere Bastler setzt mal sowas ähnliches um ....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule