Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 5.609 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
moose Offline



Beiträge: 1.478

16.02.2011 17:25
tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Ich hab mal den Thread hierher verschoben, da es ja doch aus einem reinen Kaufgesuch etwas abgeglitten ist. Frank

suche tipi
aus weisser baumwolle/mischgewebe 270g/m2

schnitt: rund

durchmesser 3,80 m

höhe 2,30 m bis 2,50

tür: wie klassischer tipi eingang

kein boden

zentrale mittelstange die schräg gestellt wird 70°

kein mückennetz

oben seitlich ein loch 20 cm im durchmesser, ränder abgenäht (fürs rauchrohr)

fertig

edit mantelfläche ca 19 m2 also um die 5-6 kg Zeltgewicht

was wäre ein o/c ohne racine, ofen + tipi/cft

teft Offline




Beiträge: 10

16.02.2011 23:17
#2 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hallo moose,
ich habe mir vor einiger Zeit ein Zelt und ein Tarp maßschneidern lassen aus imprägnierte Baumwolle, bei (www.halang.de). Bin sehr zufrieden. Frag doch mal nach, ob sie dir ein Tipi nach Maß machen.

Gruß, Olaf

mentalpaddler Offline




Beiträge: 254

16.02.2011 23:52
#3 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

hi
unter www.zeltstadt.at werden auch sonderzelte
gemacht.
robert

Robert
aka oldmaster

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

17.02.2011 07:22
#4 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

oder: Tourentipi - Gibt es dort in verschiedenen Ausführungen.
Meintest Du sowas? Mit so einem Zelttyp hat auch docook Erfahrung...

Markus

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

17.02.2011 08:49
#5 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Wolfgang Hölbling

lej ( gelöscht )
Beiträge:

17.02.2011 13:42
#6 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hallo Wolfgang
Da hast du mich sehr neugierig gemacht, gefällt mir gut.
LG Jürgen

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

17.02.2011 18:19
#7 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Das mit dem ausstellbaren Vordach ist schon ne feine Idee. Leider finde ich keine Größenangaben.

Gruß
Uwe

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

17.02.2011 21:44
#8 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Ein paar gute und nicht alltägliche Konzepte. Warum man dabei komplett auf Maßangaben verzichtet, ist mir auch völlig unverständlich!

... Suche Zelt. Rot. Oder viereckig. Größe egal. ???

Wundert sich
Markus

moose Offline



Beiträge: 1.478

18.02.2011 21:55
#9 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

ich kenne einen der besten tipidesigner deutschlands, mein WTP Lager Zelt ist von dem, der macht das aber nicht für nur ein zelt, den schnitt zu zeichnen und die bahnen dann zu schneiden ist nicht so einfach, wenn man perfektion von sich verlangt - und der verlangt das von sich - ist das eben - nicht mal so schnell genäht.
die tentipi zelte wären ja nicht so schlecht, aber ich mags halt gerne weiss - natur - ist für die spysche besser :)
moose

was wäre ein o/c ohne racine, ofen + tipi/cft

Bigwhale Offline



Beiträge: 30

19.02.2011 17:56
#10 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

ich habe mal bei greenoutdoor angefragt und die haben glatt heute, am Samstag, geantwortet; da das pdf etwas groß ist(12 MB)

hier nur kurz die Maße:265*265*200 cm(b,l,h); zum Gewicht steht nix drin; nach D würde er liefern gegen Aufpreis; in UK ist der Versand kostenlos.

Gruß bigwhale

lej ( gelöscht )
Beiträge:

19.02.2011 20:31
#11 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Moin bigwhale
Du scheinst den besseren Draht zu haben. Ich habe vor 2 Tagen angefragt und noch keine Antwort erhalten.
Wolfgang Hölbling(Swift) hat mir da mit Info ausgeholfen und wenn ich mich nicht vertue, hat das Zelt knapp 13kg.Für mich ist das zuviel. Die Idee finde ich trotzdem gut, wie ein Mini-Campfire mit einer sturmfähigeren Form.
Gruß Jürgen

Bigwhale Offline



Beiträge: 30

21.02.2011 23:13
#12 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Hallo Jürgen

mein Freund Christian hat mir die 12 MB pdf Datei "zerlegt" und nur das bush shelter rausgezogen; das nur noch ca 2 MB file findest Du angehängt

Gruß Jochen

Angefügte Bilder:
greenoutdoor - bush shelter.jpg  
mentalpaddler Offline




Beiträge: 254

22.02.2011 09:17
#13 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

ist es möglich die 12mega datei
zu bekommen?

Robert
aka oldmaster

lej ( gelöscht )
Beiträge:

22.02.2011 11:26
#14 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Moin Jochen,
danke für die Info und Mühe. Wie schon angedeutet, es ist leider mit fast 13kg zu schwer, deswegen schreiben die das Gewicht auch nicht rein. Die Idee ist aber genial, ein sturmfestes Campfire, da wir logischerweise immer weniger Flusspaddeln machen, ist Standfestigkeit kombiniert mit windgeschütztem Wohnraum ideal. Für Touren nehme ich mein russisches 5 Pers.Tipi nie mit, wiegt auch 13 kg. Mein Lavu-Light von Helsport ist sehr gut auch das Vela2 von Exped, deren Gewichte sind mini, Sturmfestigkeit und Mückenschutz sehr gut, haben aber keinen geschützten Wohnkomfort, wenn wir bei zuviel Wind schon mal 1-2 Tage zum Verweilen verurteilt sind, ist auch ein Tarp nur sehr bedingt Wohnraumersatz.
Sollte jemand dieses bush shelter in einem leichteren Baumwollmischgewebe bauen, habe ich größtes Interesse.
LG Jürgen

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

22.02.2011 11:51
#15 RE: tipi basic - wieso macht das keiner antworten

Die Form sollte meine Bedürfnisse perfekt erfüllen.
Ich habe es bestellt, es sollte im März hier sein,
ich berichte darüber so schnell wie möglich.
Gewicht? Leichteres Material? - mal sehn.
LG

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule