Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 773 mal aufgerufen
 Paddelpartner SÜD
Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

14.08.2013 22:38
Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Welche Tour würdet ihr mir empfehlen ?
wäre Solo mit meinem Red Bird unterwegs es wäre deshalb schön wenn der fluss genug wasser hätte damit ich schrammen vermeiden kann ausserdem sollten wenig umtragungen dabei sein und der ausgangspunkt eine gute anbindung zum ziel der tour haben.

Schöne Grüße aus Franken


Mich'l

Kanadier bau " Red Bird" (5)

trullox Offline



Beiträge: 616

14.08.2013 23:48
#2 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hi Michl!
es gibt doch soviel schöne Wandergewässer in Franken,z.B. Pegnitz, Vils, Naab,Wiesent,Regen, oder Moldau, wenns ein bißchen weiter weg sein darf. Die Wiesent macht eine große Schleife. Zwischen Einsatz-und Ausstieg sind nur ca 5km. eine schöne Spazierstunde über die Hügel.
Gruß!
Fred

scandibuss Offline




Beiträge: 281

15.08.2013 00:51
#3 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Zitat von Jaegle90 im Beitrag #1
wäre Solo mit meinem Red Bird unterwegs


Hallo Mich'l, Du schreibst dass Du solo unterwegs bist... ich habe noch keine Sitze in Deinem Kanu gesehen!?
Ich wäre neugierig in welcher Position Du paddelst und wie Du den Redbird allein "handel"st!
Mein Redbird wartet nämlich immer nog darauf um Solo gepaddelt zu werden...

Gruß, Heiko

Eckes Offline



Beiträge: 139

15.08.2013 11:23
#4 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hallo Michl
Der Obermain ab Hausen bis Ebing ist auch schön!
Campingplatz Ebing dort am Bahnhof fährt stündlich ein Zug nach Lichtenfels von Lichtenfels bis Hausen ein Taxi nehmen oder gehen:-)
Die Wisent ist nätürlich auch super,hat halt etwas mehr Steine in den Schwällen (ganz Schrammenlos wirds wohl nicht gehen)Tour von Doos bis Muggendorf in Muggendorf über den Berg wandern ca 3-4 Km gut zu bewältigen!

Gruß Eckhard

Eckes Offline



Beiträge: 139

15.08.2013 11:33
#5 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hallo Michl
Wenn du eine 2 Tagestour planst
1 Tag Obermain Hausen bis Ebing Campingplatz! Von dort Auto nachholen!
2 Tag von Ebing ca 50 Km bis Doos mit Auto,von Doos bis Muggendorf paddeln dann übern Berg Auto nachholen ;-)
Bild Wisent
Gruß
Eckhard

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

16.08.2013 21:47
#6 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hatt jemand schon mal die Vils gepaddelt ? wie siehts da aus mit umtragen und auto nachhohlen.

Und noch was anderes...
Ich hab ja schon immer ein bisschen Bammel wenn ich mein kanu inkl. Gepack für ein zwei Stunden unbeaufsichtigt liegen lassen muss. Habt ihr da evtl. Tipps und Tricks wie ich alles wieder wohlbehalten auffinde wenn ich dass Auto nachgeholt habe `?

Schöne Grüße aus Franken


Michl

Nordstern Offline



Beiträge: 13

17.08.2013 22:15
#7 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hey Michl,
mein Boot habe ich schon öfter allein gelassen, um einzukaufen oder das Auto nachzuholen. dazu lasse ich es IM WASSER, kette es mit einem Kabel an einen Steg oder einen Baum und nehme Wertsachen und Paddel mit ( ein Paddel vereinfacht das Trampen ungemein). Über das Gepäck breite ich einen alten Regenponcho. Dann wird gebetet und vertraut - mein Vertrauen wurde noch nie enttäuscht.

LG
Nordstern

sputnik Offline




Beiträge: 2.004

18.08.2013 01:12
#8 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Zitat von Jaegle90 im Beitrag #6
Hatt jemand schon mal die Vils gepaddelt ? wie siehts da aus mit umtragen und auto nachhohlen.

Und noch was anderes...
Ich hab ja schon immer ein bisschen Bammel wenn ich mein kanu inkl. Gepack für ein zwei Stunden unbeaufsichtigt liegen lassen muss. Habt ihr da evtl. Tipps und Tricks wie ich alles wieder wohlbehalten auffinde wenn ich dass Auto nachgeholt habe `?

Schöne Grüße aus Franken


Michl


Vils? Bilder gibt es da Canadierfest an der Naab 2013 (6)

Laß doch dein Fahrrad an der Aussetzstelle stehen und radel zum Auto zurück. Für Tagestouren habe ich die
Ortlieb-Satteltaschen im Boot. Beim Fahhrad angekommen, hänge ich die einfach an den Gepäckträger und die
Paddel binde ich ans Oberrohr. Boot wird mit der Kette, mit der zuvor das Rad angekettet war, gesichert.

Ach, ja, wenn dir die Ortlieb-Taschen optisch nicht passend zum Holzboot erscheinen, du daran keine Tumbline
befestigen kannst, dann versteck sie doch einfach in so einem Edelrucksack und nenn sie Liner, dann ist das
ganze wieder authentisch

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Jaegle90 Offline




Beiträge: 103

18.08.2013 12:48
#9 RE: Wochenendtour vom 16-18.08 antworten

Hallo alle miteinander

ein kleiner Bericht meiner Wochenendtour.
Die Wieseth ist für Solopaddler in einem 5,33m langen Holzkanadier nicht wirklich geeignet =D hab mich an der Einsetzstelle in Doos mit ein paar einheimischen Paddlern unterhalten die mir alle einstimmig eine Befahrung abgeraten haben.
Also hab ich mein schlaues Buch zur Hand genommen und geschaut welcher Bach in Reichweite wäre.
Nach kurzem überlegen viel dann die Entscheidung auf die Pegnitz welche auch gar nicht weit weg war.
Gestartet bin ich also in Rupprechtstegen da hier der Bahnhof unmittelbar neben der Pegnitz liegt und dass Auto am Fluss geparkt werden kann. Bis zum Ende meiner Tour in Hohenstadt müsste ich fünf mal umtragen allerdings sind die Aus- und Einstiegsstellen gut ausgebaut.
Dass handling des Red Birds als Solo in den engen kurven und kleinen Stromschnellen ist schon ein bisschen anstrengend aber machbar =).
Jetzt noch zum Campingplatz in Hohenstadt der direkt am Ufer der Pegnitz liegt. Eine Übernachtung mit Boot und Zelt kostet acht euro was meiner Meinung nach sehr angemessen ist vor allem da die kompletten sanitären Einrichtungen sehr modern und sauber sind.

Fazit: Die Pegnitz ist für eine schöne Tagestour mit anschliesender Übernachtung top geeinet.


Schöne Grüße aus Franken

Mich'l

Schwarzach »»
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule