Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.245 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.01.2013 10:35
Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

http://www.campingon.co.kr/shop/goods/go...category=021007

http://www.campingon.co.kr/shop/goods/go...category=021007

http://www.campingon.co.kr/shop/goods/go...category=021007

http://www.campingon.co.kr/shop/goods/go...category=021007 (sieht mir verdammt stark nach SP aus...)

und nochmal die Überblickseite:
http://www.campingon.co.kr/shop/goods/go...y=021007&page=1



Bin immer noch auf der Suche nach einer größeren Faltfeuerschale in dieser Art: http://www.angelsport.de/__WebShop__/pro...ll-1/detail.jsf


Ich habe die selbst, bin SUPERZUFRIEDEN, nur für solche Standlager wie z.B. das WTL hätte ich die gerne in 50 x 50 oder größer..


Zur Klarstellung: ich will hier KEINE Grilldiskussion lostreten, schon gar keine Vergleiche mit den wirklich ausgesprochen erstklassigen Snow Peak Produkten!


Frage: Gibt es hier Jemanden, der sich in der Lage sieht, eine Faltgrill(-feuerschale) in der Art des Salmo-Grills herzustellen, allerdings mit erheblich größerem Außenmaß?? Dann bitte PM >>>>> Leichtgewicht



Euch allen einen schönen Sonntag

lG Leichtgewicht

Angefügte Bilder:
Meiner.jpg   20110804161367753.jpg   20110804161386269.jpg   20110804161387698.jpg   20110804161397936.jpg   20120313123297955.jpg   201108041613581081.jpg   201108041613761040.jpg   Kovea%20Magic%20II%20KG-0901-500x500.jpg  
Als Diashow anzeigen
Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

13.01.2013 12:04
#2 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

>>> Faltgrill(-feuerschale)
Grill und Feuerschale kann man für meinen Geschmack nicht immer für beides verwenden.
Insbesondere kleinere Grills sind nicht unbedingt gleichzeitig auch gut als Feuerschale geeignet.
Grillkohle braucht halt weniger Luft und nicht unbedingt soviel Isolation/Wärmerückführung wie ein kleines Holzfeuer.

Aber bei einer Größe von 50cm im Quadrat brennt jedes Holz.

>>> KEINE Grilldiskussion lostreten
ups, jetzt habe ich doch diskutiert .


Gruß
Andreas

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.01.2013 12:25
#3 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

Auf der Spätherbst-Spree-Tour mit MK hatten wir meine FS mit, zum Kochen, Grillen und Lagerfeuer für 2 oder 3 Personen mehr als ausreichend, Kompromiss aus geringem Kohle-, bzw. Holzverbrauch...

Die Salmo-FS hat als untersten Einsatz ein loses Blech (im Gegensatz zur relativ geschlossenen SP-FS) daher kann man mit sehr wenig Grillkohle grillen, aber auch ein stärkeres (durch Weglassen des untersten Bleches belüftetes) Wärmefeuer erreichen.


NUR: Bei WINTER-Lagern darf es für MEINEN Geschmack auch ein wenig MEHR sein, daher der Wunsch nach was Größerem - - - ausdrücklich nicht in den anderen drei Jahreszeiten, da reicht mir, und ich denke Euch auch eine Feuerschale bei rund 30 x 30 cm...


Da ich eigentlich nicht rechne, bis zu diesem WTL© was Passendes zu haben, wirds eh' blöderweise eine Feuerstelle in Werner's schönem Waldboden werden, aber wenn ich an die Hamburger BW-Feuerteufel von letztem Jahr denke, könnte ich mich (langfristig) schon mit einer großen FFS anfreunden.

Ich denke da an das 6. WTL©,7. WTL©, 8. WTL©.....



PS: Andreas, konstruktiv diskutierten ist toll, sollte halt nur nicht in diese bestimmte Richtung gehen ( siehe: Grill und Feuerschale: Fackelmann vs. Salmo )


lG Leichtgewicht

redzeder Offline




Beiträge: 48

13.01.2013 14:36
#4 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.01.2013 15:22
#5 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

VIELEN LIEBEN DANK - ich hab' ihn nicht im europäischen Teil des WWW gefunden.



lG Leichtgewicht


(Mist - schon wieder ein neuer "Laden", in dem man bestimmt irgendwas unbekanntes Begehrliches entdeckt)

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

13.01.2013 16:59
#6 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

@Leichtgewicht: Ist der Salmo Faltgrill eigentlich Dutch oven kompaktibel? Ich liebäugel schon eine Weile mit einem Dutch oven und einen Grill zum Transportieren habe ich auch noch keinen. Die Größe von dem Salmo würde mir gut passen, weil ich keinen Grill für eine ganze Armee brauche . Bei dem Dutch oven würde ich dann auch eher zu einem kleinen Model greifen (3l, ~26cm Durchmesser).

Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

13.01.2013 17:13
#7 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

Jawohl, perfekt geeignet, obwohl wir vom 5€-Grill bis zum Highend-Grill schon alles zum DO-Cooking “missbraucht“ haben...

Doc Offline




Beiträge: 304

13.01.2013 19:21
#8 RE: Grillwerk aus Korea - oder China?? is' auch egal, jibbet hier SO nich' - NEIN, ich will immer noch keinen SnowPeakGrill ;) antworten

Hallo Leichtgewicht,
wenn jemand sowas in Groß bauen kann dann unser Blechkünstler Welfi!
Mir wäre das zuviel Aufwand. Ich verwende auch den Salmo.
Gruß aus Südbaden
Rolf

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule