Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 8.688 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

09.05.2013 19:46
#46 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Die bekannte Paddlerpersönlichkeit kann nur docook sein...
Meint Hans-Georg

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

09.05.2013 20:22
#47 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Zitat von Hans-Georg im Beitrag #46
Die bekannte Paddlerpersönlichkeit kann nur docook sein...
Meint Hans-Georg

Lieber Hans Georg, auch wenn ich Dir diesen Treffer gegönnt hätte.
Ich bin nicht sicher ob der Eine, den ich meine, so gerne Dutch Oven Gemüse kocht wie docook, welcher leider nicht gemeint ist.
:-)

Gruß
Claus

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

09.05.2013 20:44
#48 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Hallo Claus,
ich trau´mich nicht, irgendjemanden mit der Karrotte zu assoziieren, bräuchte einen kleinen Tip..
Jörg Wagner

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

09.05.2013 20:48
#49 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Zitat
Hallo Claus,
ich trau´mich nicht, irgendjemanden mit der Karrotte zu assoziieren, bräuchte einen kleinen Tip..
Jörg Wagner



Wenn Du für Karotte ein anderes Wort benutzt .. kommst Du möglicherweise drauf .. :-)

Bis bald
Claus

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 871

09.05.2013 20:50
#50 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Möhre klingt ein wenig wie Mörke, abner Frank hat mit Kringeln nichts am Hut. und Häuptling Kleine Wurzel war da.
Jörg Wagner

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

09.05.2013 20:59
#51 RE: Kringelfieber 2013 - 01. bis 05. Mai - Programm antworten

Gewonnen!
Nein, Frank hat mit Kringeln nix am Hut, heisst aber Moerke, hat trotzdem gefehlt und war gemeint. Für den Häuptling denken wir uns nächstes Jahr etwas aus :-)

Gruß
Claus

Koko Offline




Beiträge: 15

12.05.2013 13:09
#52 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Hallo Michael,
hier mein Bug/Heckbeschlag fürn Ally >> Aufbau >>
1) D-Ring in den Gurt mehrfach eingenäht, möglichst nahe am D-Ring, damit der sich nicht aus dem geraden Teil des D-rings rausdrehen kann.
2) erste Lage > Ally Bodenmaterial, einmal rechts einmal links, mit dem Gurtband verklebt und vernäht, so dass das Bodenmaterial auf der Inneseite liegt (später zum verkleben mit dem Ally)
3) 2te Lage über das Gurtband und das untere Gewebe geklebt und vernäht
4) Beschlag mit 2x Köraplast SF mit Härter an den aufgebauten Ally geklebt (an den vorher die Verstärkung der Seitensente geklebt wurde.
Damit denke ich das eine sehr gute Kraftübertragung von der Leine in das Boot erfolgt, und wer schon mal ein Boot von einem Hinderniss geborgen hat weiss von was ich rede :-//
LG Wolfgang
P.S. Spritzdecke ist auch schon fertig mit ein paar Schmankerln !!

ich Offline




Beiträge: 463

12.05.2013 21:15
#53 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Sehr schön gemacht!!!

Gruß Bene

www.cc-30.com

Donaumike Offline




Beiträge: 993

13.05.2013 08:34
#54 Kringelfieber F1 Start antworten

@ MrDick Danke fürs freischalten.

Sehr interessante Videos, besonders die Blitzstarts aus dem Stand, schnurgerade wie auf Schienen, gefallen mir am besten.

Kann mir jemand verraten, wo die Ruderanlage versteckt ist?

Viele Grüße, Mike

Spartaner Offline




Beiträge: 846

13.05.2013 11:23
#55 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Hallo Wolfgang,
danke für die genaue Beschreibung! Ich glaube ich baue mir auch zwei solcher Beschläge ran, ich muss sowieso bald einiges kleben.

Gruß Michael

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

14.05.2013 20:51
#56 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Dieses Bild ist mein absoluter Favorit:



außergewöhnliche Perspektive, sehr gelungen, prima Idee. So eine Chance bekommt man selten.

Was mir noch auffällt: das Kringelfieber wirkt auf mich Aussenstehenden erstmals wieder recht entspannt. Da
werden neben den einschlägig bekannten Kringelbooten auch Ally, Pakboat und Old Town Discovery zur Freude am
Wasserverstehen herangenommen. Einfach Spaß am Paddeln haben ohne zwanghaftes Perfektionsbedürfnis.
So bunt war es selten auf dem Teich. Sonst dominieren ja die Frame-Boote. Dieses Mal zähle ich nur drei?

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

15.05.2013 09:17
#57 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Zitat
Was mir noch auffällt: das Kringelfieber wirkt auf mich Aussenstehenden erstmals wieder recht entspannt. Da
werden neben den einschlägig bekannten Kringelbooten auch Ally, Pakboat und Old Town Discovery zur Freude am
Wasserverstehen herangenommen. Einfach Spaß am Paddeln haben ohne zwanghaftes Perfektionsbedürfnis.
So bunt war es selten auf dem Teich. Sonst dominieren ja die Frame-Boote. Dieses Mal zähle ich nur drei?


Mag sein das dir das so vorkam. Ich habe es schon immer als sehr entspannend und tolerant empfunden und bin nicht zuletzt deshalb jedes Jahr wieder da.Es sollte natürlich schon der eigene Anspruch vorhanden sein, sich paddeltechnisch weiter zu entwickeln. Dann, denke ich,kann man dort sehr viel Spaß haben und viele nette Leute treffen.
Übrigens waren schon ein paar mehr Frames da! Diesmal dürften aber die "Stripper-Boote" in der Mehrzahl gewesen sein.
Schön paddeln und üben kann man aber auch in einem Bierkühler, da braucht es kein besonderes Bootsmodell

Internette Grüße Thomas

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

15.05.2013 09:40
#58 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Zitat von Trapper im Beitrag #57
....Es sollte natürlich schon der eigene Anspruch vorhanden sein, sich paddeltechnisch weiter zu entwickeln. ...

Kennst du jemand, wo das nicht so ist? In meinem Bekanntenkreis gibt es Keinen, der sich nicht weiterentwickeln
möchte.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

15.05.2013 12:21
#59 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Zitat
In meinem Bekanntenkreis gibt es Keinen, der sich nicht weiterentwickeln möchte.


Sehr löblich! Dazu braucht es dann vor allem die Bereitschaft sich undogmatisch immer wieder auf die Basics zurück zu besinnen und alten Gewohnheiten lebewohl zu sagen. Im Grunde sind die Freestylefiguren für mich nichts anderes wie perfekt ausgeführte "Grundschläge" gepaart mit vollkommener Bootsbeherrschung. Eine schön anzusehende Eleganz die sich auch auf dem Slalomkurs bewährt hat.

Internette Grüße Thomas

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

15.05.2013 12:36
#60 RE: OT: Ally Beschlag antworten

Stefan, ich kenne einige.
Für die hat die Lernkurve den Zenit auf überschaubarem Niveau erreicht, aber sie sind glücklich damit. Sie nutzen das Kanu am Wasser unterwegs zu sein.
Ich brauchte Zeit, das zu begreifen. Bei gemeinsamen Touren habe ich aufgehört, Ihnen was sagen zu wollen und oft sind es richtig lustige Flußfahrten.

LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule