Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 957 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
tanzende Dakini Offline



Beiträge: 3

08.09.2012 23:41
klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Hallo Leute,

dies ist mein erster Einsatz hier, deshalb weiß ich nicht, ob diese Frage schon mal irgendwo beantwortet wurde.

Für unsere Wanderausflüge haben wir uns dieses Jahr ein Tentipi 5 light gekauft und damit schon mächtig viele regnerische Nächte überstanden. Scheinbar hat es dieses Jahr immer da geregnet, wo wir uns gerade aufgehalten haben. Das Tentipi hat super mit gemacht, auch bei heftigem Wind. Doch haben wir immer wieder Probleme mit dem Reißverschluss vom Eingang. Egal wie genau wir uns an die Einschlaglöcher für die Heringe halten, beinahe jedes Mal können wir den Reißverschluss kaum schließen. An der unteren Quernaht tritt eine unglaubliche Spannung auf. Inzwischen spannen wir das Zelt nur noch ganz genau gleich. Will sagen, dass wir erst mal rundum 10 Zentimeter stramm ziehen und dann die nächste Runde starten, auch wieder schön gleichmäßig. Dennoch bleibt das Problem bestehen. Außerdem scheint auch die Temperatur eine Rolle zu spielen. Sobald es abkühlt, hängt die Plane etwas durch und wir müssen nachspannen, was dann zur Folge hat, dass bei Temperaturanstieg wiederum nichts mehr stimmt.

Und noch eine Frage: Besagter Reißverschluss hält bei Regen so lange dicht, wie wir ihn nicht in nassem Zustand öffnen. Nur irgendwann muss man einfach mal raus. Die Folge ist, dass es dann reintropft und wir schon darauf achten das Tipi mit der Öffnung möglichst etwas hangabwärts zu stellen, damit es nicht zu uns reinläuft.

Vielleicht habt ihr dazu ein paar Tipps?

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

09.09.2012 13:46
#2 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Ich werde mal aus meiner Sicht als Nutzer eines 5er BP versuchen, dir auf deine Fragen zu antworten:

Der Reissverschluss ist generell eine Problemzone, steht das Zelt sehr straff ist auch der RV stark belastet. Ich habe mal den Tipp bekommen, die beiden Hering rechts und links vom Eingang etwas zu einander zu versetzen, um den ärgsten Zug zu verhindern, auch weniger stark abspannen habe ich schon gehört, mit diesen beiden Heringen generell zu warten, bis das Zelt steht. Hmmm, also weiter probieren...

Die Reaktion des Zeltes auf Temperaturunterschiede hat meiner Erfahrung nach weniger mit der Temperatur als eher mit der veränderten Luftfeuchtigkeit zu tun und ist bei Zelten dieser Klasse, die ein starkes Silnylon verwenden, üblich. Hatte dieses Phänomen auch bei diversen Hillebergzelten. Da hilft nur nachspannen, dann aber auch wieder lockern, sonst kann es zu Beschädigungen kommen. Starke Gummibänder könnten hier Abhilfe schaffen, habe ich aber noch nicht ausprobiert (lande langsam aber sicher wieder bei PU-beschichteten Zelten...).

Einen tröpfelnden Reissverschluss hatte ich noch nie, hängt vielleicht mit dem Nylon zusammen, aber der RV sollte ja auch abgedeckt sein, um gerade diese Unannehmlichkeiten zu verhindern, vielleicht weiss da einer der Händler hier eher Bescheid...

Lg und noch viel Spass mit dem Zelt
Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at/Willkommen_beim_AOC_-_Austrian_Open_Canoe.html

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

09.09.2012 20:56
#3 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Die Eingangsseitigen Heringe nach innen versetzen hat sich auch bei mir bewährt, um die Spannung rauszunehmen - gerade auf den letzten Zentimetern. Einfach und wirkungsvoll.

Gruß,
Markus

Wezo Offline



Beiträge: 25

10.09.2012 04:47
#4 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Ich setze bei meinem Varie 9 BP die Heringe näher zusammen (im Bild nicht sichtbar). Zusätzlich spanne ich bei Bedarf die beiden Zeltecken mit je einer zusätzliche Schnur etwas gegeneinander. Für die Abspannungen verwende ich Zeltgummis (doppelt). Die Gummis sind mit einem Zeltschnurring gegen Überspannung abgesichert. (Dient auch als Sicherung bei einem Gummiriss)

Ich habe auch festgestellt, dass man die Sturmabspannungen nicht zu stark anziehen und innen nicht zu stark belasten darf.

Werner

solo Offline



Beiträge: 22

10.09.2012 10:43
#5 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Hallo Tanzende Dankine

Du schreibst nicht, ob Du beim Aufbau den Reißverschlusß geschlossen hast. Zunächst hatte ich auch dieses Problem,
welches sich aber mit geschlossenem Reisverschluss nicht mehr ergab

Gruß Solo

DasLottchen Offline




Beiträge: 206

10.09.2012 14:06
#6 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Das Problem haben wir auch immer wieder (auch wenn ich beim Zeltaufbau den Reißverschluss geschlossen habe). Das Zeltgewebe hängt vl. wg. Luftfeuchtigkeit leicht durch, man zieht es fester und wenn es trockener ist, dann geht der Reißverschluss nicht zu. Es hilft das schon empfohlene versetzen der Heringe am Eingang nach innen. Ich lass die Verbindung oft komplett locker und spanne dann zusätzlich die beiden Sturmleinen rechts und links vom Eingang zu diesen beiden Heringen ab - Problem gelöst.

LG,
Alex

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“
(Astrid Lindgren)

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

10.09.2012 16:52
#7 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

moin

am besten so verfahren wie Alex es geschildert hat - es handelt sich in der Regel um einen
"Aufbaufehler"
LG Albert

tanzende Dakini Offline



Beiträge: 3

10.09.2012 23:21
#8 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Super, echt klasse diese Resonanz. Ich bin verblüfft.

Im nächsten Monat werden wir wieder auf Wanderschaft gehen, dann werde ich mal ein wenig mit euren Tipps experimentieren. Bin gespannt, was letztlich hilft.

Habt ihr denn auch noch Ideen wegen dem tropfenden Reißverschluss? Wie gesagt, er ist dicht, solange man ihn nicht während des Regens öffnet. Doch nach dem Öffnen tropft es dann rein, da kommt ganz schön Wasser zusammen. Ich habe schon darüber nachgedacht ein Tarp darüber zu spannen, doch das Wasser wird ja sowieso an der Plane runterlaufen, ist also Unsinn. Außerdem habe ich ja kein Tipi gekauft, um es vor Regen zu schützen.

Bis jetzt auf jeden Fall schon mal vielen Dank für eure Unterstützung.

Gruß, Heike

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

11.09.2012 08:16
#9 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Zitat
Habt ihr denn auch noch Ideen wegen dem tropfenden Reißverschluss? Wie gesagt, er ist dicht, solange man ihn nicht während des Regens öffnet. Doch nach dem Öffnen tropft es dann rein, da kommt ganz schön Wasser zusammen.


..ich kann mir das nicht vorstellen, wo es da reintropfen soll???? Bei unserem Tentipi(7er Safir CP)ist der Reißverschluß schräg angebracht, mit einer Abdeckleiste darüber. Das Wasser läuft schräg darüber ab, was ich vorbildlich konstruiert finde und für uns mit ein Kaufgrund war.
Hast du da mal ein Bild um das zu erklären??

Internette Grüße Thomas

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

11.09.2012 08:35
#10 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Anliegend noch mal skizziert wie ich das mache!

Internette Grüße Thomas

Dateianlage:
Zelt.pdf
DasLottchen Offline




Beiträge: 206

11.09.2012 09:59
#11 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Zeltnaht von innen mit silnet o.ä. abdichten.

„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen.“
(Astrid Lindgren)

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

11.09.2012 10:05
#12 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

""""Wie gesagt, er ist dicht, solange man ihn nicht während des Regens öffnet. Doch nach dem Öffnen tropft es dann rein, da kommt ganz schön Wasser zusammen"""

Ist doch klar, dass es reinregnet, wenn der RV geöffnet ist
Ist es richtig, dass es reinregnet, wenn der RV wiederum geschlossen wurde???

Du solltest darauf achten, dass die Abdeckung auf der Außenseite auch über dem RV liegt, diese
stellt sich vom Wind manchmal auf - oder wenn zu viel Spannung auf dem RV ist, könnte es sein,
dass er nicht schließt. Diesen Fall habe ich noch von keinem Kunden gehört und es ist mir auch
bei meinem Zirkon 5 light noch nicht vorgekommen.

Gruß
Albert

tanzende Dakini Offline



Beiträge: 3

11.09.2012 14:24
#13 RE: klemmender Reißverschluss bei Tentipi 5 light antworten

Danke, Danke, Danke!

Silnet habe ich gerade bestellt. Ist wahrscheinlich ohnehin gut, wenn man so etwas im Gepäck hat.

Thomas, dir noch Dank für die tolle Zeichnung. Wow!

Albert, du bist ein Scherzkeks. Natürlich habe ich den Reißverschluss sofort wieder geschlossen. Aber danke der Nachfrage, du scheinst mit deinen Kunden ja einigen Kummer gewöhnt zu sein.

Ansonsten scheint alles darauf hinaus zu laufen, dass ich die Spannung aus dem Reißverschluss bekomme und das darf ich nächsten Monat ja üben.

Ich bin begeistert von der Resonanz auf diesem Forum und werde mich so nach und nach durch einige Beiträge arbeiten. Mir scheint, ich kann hier noch eine ganze Menge lernen.

Gruß, Heike

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule