Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 3.282 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
ceerge Offline




Beiträge: 286

17.07.2012 09:13
#16 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Hallo,

könnte ich nicht mit Gewissheit beantworten.

Aber wie sieht es hiermit aus?

http://www.greenval.com/FAQsolo-yoke.html

Gruß, ceerge

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

17.07.2012 09:20
#17 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Zitat
@ceerge

Irgendwie bleibt mir unklar wie das "removable yoke kit" verbaut werden soll.
6 Blechteile für zwei "Yoke"-enden, machen drei auf jeder Seite -> Warum drei?


...die kleineren Platten fungieren als Gegenhalter und dienen bei labilen Süllrändern als Verstärkung

Internette Grüße Thomas

Doc Offline




Beiträge: 304

17.07.2012 09:25
#18 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Hallo,
die zwei kurzen Teile werden vermutlich auf oder falls Platz unter den Sülrand rechts und links verschraubt. Die abgebogenen Teile eingehängt die zwei scharnierteile rechts und liks am Sitz verschraubt und mit Hilfe der Sicherungsfedern eingehänkt.
Denke ich.
Gruß aus dem bedeckten Südbaden
Rolf

Atze69 Offline




Beiträge: 179

17.07.2012 11:19
#19 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Moin,


Die schmalen Scharnierhälften, mit den 3 Löchern, kommen unter den Süllrand geschraubt.
Die langen Winkel, mit den unten sichtbaren "Röhrchen" bilden den Gegenpart, da sie aber keine Schraubenlöcher haben, gehe ich davon aus, das die kleinen Platten mit den 2 Schrauben, wie eine Führungsschiene unter das Yoke geschraubt werden und die Winkel eingeschoben werden.
Die Sicherungsfedern bilden dann den Bolzen des Scharniers.

Grüße,

Martin



"a canoe named SUE"

trullox Offline



Beiträge: 616

17.07.2012 17:59
#20 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Man kann das Tragejoch auch mit sehr starkem Klettband befestigen.
Gruß!
Fred

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

18.07.2012 08:57
#21 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

@Martin (Atze69)
... denke mit Deiner Einbaubeschreibung liegst Du richtig. Das erklärt dann auch die kleinen Nuten an den abgewinkelten Blechen.

Diese Lösung, mit verschiebbaren Gegenstück am Joch, ermöglicht dann den verborgenen Einbau des "Scharnierteil" unter dem Süllrand, so dass ohne Joch nichts stört, - sehr schön.

Dennoch bleibt die Frage: "Wozu so viel Blech, wenn sogar Klett die Aufgabe erfüllt?"

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

25.07.2012 16:22
#22 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Noch eine Alternative zum klassischen Tragejoch ist mir im kanadischen Forum begegnet. Da (klicken!) wird gezeigt, wie einer ein simples Nylonband von Süllrand zu Süllrand spannt mit dessen Hilfe er sich das Boot einigermaßen komfortabel in den Nacken legen kann.

Ich habe das noch nicht ausprobiert aber ich könnte mir vorstellen, dass das eine gute Lösung für kurze Tragestrecken sein kann. Vom Gewicht her ist das wirklich leicht. Und einfach anzubringen ist diese Lösung allemal.

Axel

P A D D E L B L O G Sicherheitstreffen im September
There's more means to move a canoe than paddles

ceerge Offline




Beiträge: 286

25.07.2012 16:46
#23 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

..."Sicherheitsbeauftragter A. fordert den Sicherheitsgurt für OC...

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

09.08.2012 09:42
#24 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Wie das halt so ist: ein Paddel sucht man, ein Tragejoch findet man

Falls noch Jemand ein universelles Tragejoch zum Klemmen ohne viel Schlosserei sucht:
http://www.kajak.de/files/2011/11/Bluean...012_Harmony.pdf
Seite 16 rechts oben.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

09.08.2012 09:48
#25 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Nach der Seitennummerierung unten links ist es Seite 98.
Das ist ein schöner Katalog, der Begehrlichkeiten weckt.

Das bringt mich auf Dein Schwimmwestenproblem - der Importeur von Harmony ist meines Wissens nach ebenfalls Blue-and-White. Haben die sich mal gemeldet?

Axel

P A D D E L B L O G Sicherheitstreffen im September
There's more means to move a canoe than paddles

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

09.08.2012 10:18
#26 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Hallo Axel,

die Seitennummer hatte ich von der pdf-Datei abgelesen. Da sind es insgesamt nur 21 Seiten. Aber
du hast recht, auf der Seite dann steht rechts unten 98. Das gilt wohl für den Gesmtkatalog.

Die AKC Shape Schwimmweste ist auch im Blueandwhite Katalog vertreten. Vielleicht sollte ich mal fragen,
welches Datum in deren Schwimmwesten eingetragen ist. Auf meine Mail-Anfrage habe ich noch keine
Antwort erhalten. Vielleicht müssen sie erst selbst nachfragen.

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

11.08.2012 10:06
#27 RE: Mittelsitz- / Tragjochabhängung antworten

Hi Axel, ich hatte auch schon mal den Gedanken, statt ein Tragejoch aus Holz eine entsprechende Canvas- oder Gurtbandkonstruktion zu verwenden. Erste improvisierte Versuche waren leider nicht erfolgreich, das Boot kam schnell ins Rutschen. Dazu kommt, dass der Kontakt zum Boot beim Tragen schlechter ist, das Boot weniger "fixiert" ist.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule