Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 14.138 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

24.06.2012 20:26
Transportables Gestühl antworten

Ich schleppe gewöhnlich einen Aluminiumstuhl mit mir herum, der sich nur sehr ungünstig zusammenfalten lässt. Ins Boot passt er z.B. kaum. Jetzt bin ich auf einen Stuhl gestoßen, der mir sehr gut gefällt und der offenbar auch einigermaßen klein gefaltet werden kann. Aber den gibts natürlich nicht in Deutschland. Teuer ist er noch dazu, aber er ist seinen Preis wohl wert.



Was für Klappstühle kriegt man hierzulande, die aus einigermaßen natürlichen Materialien bestehen und klein zusammen zu falten sind?

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

24.06.2012 20:52
#2 RE: Transportables Gestühl antworten

Hallo Axel,
auf den von Dir geposteten Stuhl bin ich schon lange scharf! SO ein Stuhl neben einem Rolltisch....das ist was anderes als dieses Alu-Zeugs! Aber der Preis plus Porto sind schon sehr exklusiv! (bei einer Sammelbestellung wäre ich eventuell dabei...)
Für Dich enttäuschend kann ich leider nicht auf eine schicke echte Alternative verweisen, zumindest nicht auf eine ähnlich bequeme:
Diese Stühle sind hier zu finden: http://www.ursprung-handelsverbund.de/Ga...rtenmoebel.html

________________________________________

Angefügte Bilder:
WS.2430.jpg   WS.2440.jpg  
Als Diashow anzeigen
Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

24.06.2012 21:02
#3 RE: Transportables Gestühl antworten

hallo,

nun - es gibt von Zeit zu Zeit recht leckere Sitzmöbel von "Eifelbiber". Schön, praktisch, halt- und belastbar, dekorabel. Besseres kenne ich nicht, und ich hab ne Menge ausprobiert! Und rotierende Rolltische bekommt man da auch, von Zeit zu Zeit... meiner Wenigkeit passt das schon äußerst, egal ob auf Tour oder at my cabin!

Luzifer

"...Engel haben zum Himmel einen kurzen Draht..."

Beanie Offline



Beiträge: 99

24.06.2012 22:03
#4 RE: Transportables Gestühl antworten

Hallo Hydrophil,
haben diesen Stuhl gestern gesehen und fand ihn super klasse!! Danke für das senden dieses Links.

Beanie

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

24.06.2012 22:44
#5 RE: Transportables Gestühl antworten

Sehr gerne!

@Luzifer bzw. Eifelbiber: Ich würde so gerne ein Foto von dem Stuhl sehen...

________________________________________

Luzifer ( gelöscht )
Beiträge:

25.06.2012 08:05
#6 RE: Transportables Gestühl antworten

moin,

ich bin leider unbegabt, was das Bild-Einstellen angeht. Aber auf diversen Treffen huscht schon mal ein Stühlchen vom Biber durch die Gegend...

Luzifer

"...Engel haben zum Himmel einen kurzen Draht..."

Paula Paddel Offline




Beiträge: 77

25.06.2012 10:30
#7 RE: Transportables Gestühl antworten

Moin,

der Eifelbiber selber macht viel zu wenig Werbung für seine edlen Möbel. Die sind so begehrt, daß er auch mal seine eigenen Stühle hergeben muß wie jetzt beim Holzkanadier Treffen.
Hier ist zumindest mal ein Foto (von Welfi, Danke) vom Steckstuhl und Rolltisch aus Bambus

Welfi Offline



Beiträge: 350

26.06.2012 23:46
#8 RE: Transportables Gestühl antworten

Moin,

ich möchte mal mit einem direkt eingestellten Bild, Paula Paddel sozusagen unter die Arme greifen, denn die Konstruktion des Stuhles vom Eifelbiber ist wirklich genial. So ein Stühlchen kostet natürlich auch was, aber man sitzt darauf auch vortrefflich.

Herzliche Grüße nach draußen,

Welfi...

trullox Offline



Beiträge: 616

27.06.2012 08:57
#9 RE: Transportables Gestühl antworten

Haben uns 2011 von Detlev (Eifelbiber) zwei seiner genialen Stühle, zwei Bambus-roll-tischchen und vier vielseitig verwendbare Kisten machen lassen. Das schmerzte angesichts der Summe zwar einen Moment, aber danach hats uns nur noch Freude bereitet, und wir benutzen die Sachen auch zuhause. Das ganze Alu-und Plastegerödel ist weg.
Gruß!
Fred&Caroline

sputnik Offline




Beiträge: 2.004

27.06.2012 10:56
#10 RE: Transportables Gestühl antworten

Hallo Axel,

einen ähnlichen wie den, von dir gefundenen Stuhl, gibt es hier: http://www.moebel-wiemer.de/sortiment/fu...el/produkt/605/
Der Preis sagt, daß er mit Sicherheit nicht so hochwertig verarbeitet ist. Nacharbeiten kann man bei Holz
zum Glück ganz leicht.

Wenn dir die recht tiefe Sitzposition dieser gesteckten Strandstühle nichts ausmacht, dann kannst du so einen auch
ganz leicht selber bauen. Hier sieht man den Aufbau recht gut: http://de.opitec.com/opitec-web/articleNumber/108351
Wenn du für Sitzfläche und Rückenehne die Latten eines Bett-Lattenrostes ergattern kannst, sollte er bequemer
sein. Bei der Sitzhöhe kannst du noch etwas gewinnen, indem du den unteren Teil bis zu den Klemmlatten etwas
länger lässt.

Gruß, Stefan

Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Hydrophil Offline



Beiträge: 254

27.06.2012 11:25
#11 RE: Transportables Gestühl antworten

Moin Stefan und Axel,

der von Dir, Stefan, gepostete "Regiestuhl" lässt sich längst nicht so klein zusammenpacken wie der "Kermit" Stuhl, auf den Axel verweist. Evtl. lässt sich die "Rückenlehne noch einfalten (die Hölzer einklappen), doch die Seitenteile bleiben in ihrer Größe. Ich fürchte das ist recht unhandlich im Boot.
Der Kermit Stuhl hat dagegen nicht nur einen tollen Namensvetter, sondern er lässt sich leicht wasserdicht verpacken.

BG

H.


P.S. Falls es wen interessiert: Als ich vor ein paar Wochen nach dem Porto für den Kermit nachgefragt habe, hieß es für den Stuhl und die Leg Extensions würde dies 59,- betragen.

________________________________________

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

27.06.2012 20:58
#12 RE: Transportables Gestühl antworten

Zitat
Das ganze Alu-und Plastegerödel ist weg.


Das ist wohltuend, das auch noch andere so denken! Ich möchte nicht mehr auf meine Holzmöbel verzichten und
das hat nicht nur ökologische Gründe.

Internette Grüße Thomas

Angefügte Bilder:
P1010966.JPG  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

28.06.2012 06:33
#13 RE: Transportables Gestühl antworten

der kermit kostet bis ins haus ohne legextensions incl zoll etc = 181 euro.
moose

saiga Offline



Beiträge: 68

28.06.2012 09:23
#14 RE: Transportables Gestühl antworten

Der Shop- Preis ohne Versand ist aber meiner Meinung nach gerechtfertigt. Leider ist der $-Kurs derzeit ein wenig ungüstig. Wieviel Kilo decken denn die Versandgebühren ab. Gelten die nur für einen Stuhl oder eventuell auch für mehrere?

Chinook Offline



Beiträge: 62

28.06.2012 16:33
#15 RE: Transportables Gestühl antworten

Hallo, habe vor ca. 1 Woche 2 dieser Stühle bekommen. Versanddauer waren 2,5 Wochen, Preis für die 2 Stühle ( ohne Extras ) 320,- Euro incl.Zoll ( 51,85 € !!! ), also Vater Staat langt da auch ganz schön hin !.

Wenn´s Euch interessiert werde ich nach dem ersten Campingeinsatz einen kleinen Testbericht schreiben.
Der erste Eindruck von mir war etwas skeptisch, da die Stühle doch etwas filigran ausschauen. Jedoch die erstklassige Verarbeitung und die erste Sitzprobe ( und man sitzt wirklich ausserordentlich gut, nicht zuletzt machen sich die Armlehnen sehr positiv bemerkbar ) machten alles wieder wett.

Gruß Roland

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule