Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.326 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
mette Offline




Beiträge: 122

28.12.2009 13:20
#16 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Uwe,
bis September dieses Jahres hatten wir drei Hunde und haben das Rudelleben sehr genossen. Bella (15) und Alexa (14 1/2) mußten wir aufgrund schlimmen Krebsleidens dann einschläfern lassen. Jetzt bleiben noch Artos, bald 4 Jahre alt und Fips (auf dem Foto), jetzt 8 Monate. Wir sind der Meinung, dass es ungleich schöner ist, wenn ein Hund noch einen Artgenossen zum Spielen hat. Auch uns Menschen geht dann immer das Herz auf. Drei Hunde, davon zwei Stöberhunde, ist zugegebenerweise schon mitunter recht anstrengend. Wir haben aber auch keinen sonstigen Zoo ...

@ Heinz
Ja, das war eine zaghafte Anmeldung! Wir kommen dann wohl zu viert (zwei Zweibeiner) und dann voraussichtlich für eine Woche (ist aber noch nicht mit den Kollegen abgestimmt). Wäre natürlich schön, wenn andere Gleichgesinnte auch schon früher da wären. Wir freuen uns auf bekannte Gesichter und solche, die wir bisher nur als Pen-Pals kennen!

Herzlichst

Mette & Georg

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

28.12.2009 17:44
#17 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Mette,

also, ich kann mir vorstellen, dass ich schon am Donnerstag Nachmittag anreise, ihr seid nicht allzu lange alleine. Und für die Zeit dazwischen gibt es doch einiges zum Besichtigen, für Ausflüge (ins nahe Slowenien, zur Soca, nach Oberitalien (Tarvis, Friaul, Udine), Villach, das Gailtal, Dobratsch, Gerlitze, Nockberge...), ihr könnt Wolfgang oder mich einfach anrufen oder per PM Infos einholen. Da wird euch sicher nicht langweilig...

Liebe Grüße
Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

28.12.2009 20:18
#18 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Bei mir gibts koa Hundel wo mir den Garten versch........... und koa Paddelboot,
nur eine schöne Nachricht das iiii zum zweiten mal Großvater werd...... eine schöne Überraschung.

Gruß Klaus

Horst Offline




Beiträge: 252

31.12.2009 17:30
#19 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Vorenthalten möchte ich auch nicht die schönste Karte zum Fest, die uns unser Patenkind gebastelt hat.
(Frederik hier mit Muttis Boot - er hat inzwischen ihren Wildfire "übernommen")

Angefügte Bilder:
DSC03165.jpg   DSC03164.jpg   _IGP5258.jpg  
Als Diashow anzeigen
André Offline




Beiträge: 114

31.12.2009 18:26
#20 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo,

nachdem ihr alle euren schönen Geschenke und Karten präsentiert habt, möchte ich meins auch zeigen:

Die Vorgeschichte dazu ist, das mein geliebtes Paddel in die ewigen Jagdgründe eingezogen ist und
die beste Ehefrau von allen eine super Idee hatte, es mir trotzdem immer noch nahe sein zu lassen.
Leider, oder zum Glück nun öfter als vor dem Dahinscheiden.


Bis dann, André.

Angefügte Bilder:
Shaw&Tenney_schlüssel.jpg  
Als Diashow anzeigen
Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.915

31.12.2009 19:15
#21 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

..und da war dann noch ein Geschenk, das mir recht gemischte Weihnachtsgefühle bescherte: ein Paddelbuch über die Flüsse im Süden Afrikas.
Es erinnerte mich daran, daß mein Töchterchen am 6.Jan. abreist, um für ein Jahr an der Universität in Stellenbosch, nahe Kapstadt zu studieren.
Plötzlich kommt mir eine Region der Erde ins Bewusstsein, die für mich bisher quasi nicht vorhanden war! Plötzlich sind Tiere zum Fürchten nicht mehr Elch, Wolf oder Bär, sindern Hippo, Krokodil ...bis zum Weissen Hai. Wie schnell sich Perspektiven ändern können!

Allen Paddlern, ein gutes 2010!

Wolfgang Hölbling

Spartaner Offline




Beiträge: 845

01.01.2010 14:17
#22 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Zitat von Wolfgang Hölbling
..und da war dann noch ein Geschenk, das mir recht gemischte Weihnachtsgefühle bescherte: ein Paddelbuch über die Flüsse im Süden Afrikas.
Es erinnerte mich daran, daß mein Töchterchen am 6.Jan. abreist, um für ein Jahr an der Universität in Stellenbosch, nahe Kapstadt zu studieren.
Plötzlich kommt mir eine Region der Erde ins Bewusstsein, die für mich bisher quasi nicht vorhanden war! Plötzlich sind Tiere zum Fürchten nicht mehr Elch, Wolf oder Bär, sindern Hippo, Krokodil ...bis zum Weissen Hai. Wie schnell sich Perspektiven ändern können!
Allen Paddlern, ein gutes 2010!




Gestern Abend 19:15 sah dein Beitrag noch anders aus. Da musste ich schmunzeln und dachte mir schon: da geht er aber in diesem Forum entschieden zu weit ;-)

Aber du hast natürlich recht: Realitäten öffentlich zu benennen, das geht ja gaaaar nicht!
So ist es endlich wieder vollkommen PC - Bravo!

Gruß Michael

(ist übrigens ganz selten,dass man in Foren später die eigenen Beiträge editieren kann ohne jeden Hinweis)

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.915

01.01.2010 17:54
#23 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Michael!
Länger war der Beitrag um 19:15.
Später war wurde ich unsicher, er erschien er mir zu privat.
Ich dachte, daß meine presönlichen Befindlichkeiten für Leser, die ja in diesen Tagen selbst mit "Privatem" beschäftigt sind, als belästigend gesehen würden.
Irgendwie finde ich es ganz schön, wenn zB Heiligabend nur wenige Posts kommen, Kanufahrer haben eben nicht nur eine virtuelle Forumsidentität.
Danke für Deinen Kommentar, Grüße

Wolfgang Hölbling

Olaf Offline




Beiträge: 341

01.01.2010 22:53
#24 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Wolfgang

auch ich habe ihn gelesen und dachte erst - boah ganz schön mutig und privat. Dann aber wurde mir bewusst, dass wir ja eine ziemlich intime Gemeinschaft sind.
Von daher, finde ich ein EDIT unnötig. Aber auch das entscheidest Du selbst.

Dir, Deiner Familie und allen hier ein glückliches 2010

Olaf

lej ( gelöscht )
Beiträge:

01.01.2010 23:24
#25 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Moin
Ich habe bei mir nicht im Entferntesten einen Gedanken von Belästigung bemerkt. Für mich war es ein Zeichen dafür, dass du dich hier verhältnismäßig sicher und gut untergebracht fühlst und konnte deine Gedanken gut nachfühlen.
Warum soll man auf dieser platten Glasscheibe nicht auch mal persönliche Sorgen zum Ausdruck bringen können, die nichts mit Kanu zu tun haben. Gerade wo diese Plattform die Ursache dafür ist, das die Meisten unter uns doch auch persönliche direkte Kontakte haben, die uns lieb und teuer sind.
Vielleicht hat dieses schnelle Medium in dieser schnellen Zeit auch positive Möglichkeiten, miteinander um zu gehen.

Gruß Jürgen

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.010

02.01.2010 09:45
#26 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Lieber Wolfgang,

ich freue mich immer, wenn Menschen Ihre Herzen öffnen. Das kommt für mich häufig darin zum Ausdruck, dass sie auf die Frage, wie es denn geht, nicht mit Plattitüden antworten, sondern auch für sie schmerzhafte oder mit Angst besetzte Dinge offenbaren. Das sind schließlich die Dinge, die einem am nahesten gehen.

In diesem Sinne: Danke für Dich - Und allen ein gesundes neues Jahr!


Markus

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

02.01.2010 09:52
#27 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo,
ich denke mal, keiner hier im Forum hätte/hat irgendwelche Einwende gegen das Post. Im Prinzip sind wir hier doch alle Seelenverwandte (oder einfach nur Freunde). Uns verbindet die Freude am Canadierfahren, wir haben alle (mehr oder weniger) die selbe Einstellung zur Natur und zur Umwelt. Anders Gesagt, wir sind vom selben Schlag.
Ich hab noch keinen aus dem Forum kennengelernt mit dem ich mich nicht verstanden hätte.

Deshalb find ich es voll in Ornung, wenn einer aus der Runde auch mal seine persönlichen Ängste reinschreibt, auch wenn diese mal Off Trobic ist.

So und um zum urspünglichem Thema zurückzukommen, bei mir lagen zwei Bücher unterm Weihnachtsbaum:
"Berge können nicht Kanufahren" von Berthold Baumann und "Auf offenem Feuer Grillen - Braten - Kochen" von Carsten Bothe.
Jetzt muß ich mir doch noch einen Duth Oven kaufen........

Lieben Grüße
Günter

mette Offline




Beiträge: 122

02.01.2010 15:35
#28 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Wolfgang,
als ich Deinen ursprünglichen Post las, dachte ich sofort an meine Nichte, die aus der westfäischen Provinz kommend ein Soziales Jahr in Südafrika absolviert hat. Sie war sehr unbedarft und hat in einer brenzligen Situation wohl Glück gehabt. Man sollte immer möglichst gut informiert sein und die jeweiligen Does and Do'nts kennen. Ich bin ein wenig allergisch bezüglich PC, die gute altmodische REDLICHKEIT ist mir wichtiger. (Herz statt Lippenbekenntnisse!) Und so ist es m.E. auch in Ordnung festzustellen, dass es zahlreiche Orte in der Welt gibt, wo man sich aus Sicherheitsgründen anders verhalten sollte, als wir es von "Zuhause" gewöhnt sind. Wenn wir eine Gemeinschaft sind, so SOLLTEN wir uns sogar gegenseitig auf Sicherheitsrisiken aufmerksam machen, statt uns den Kopf über PC zu zerbrechen. Andererseits ist dies ein offenes Forum, in dem JEDER mitlesen kann, also auch solche, die ganz anders denken als Mitglieder unserer "Gemeinde".

Mit den besten Wünschen für 2010 an alle OCisten und Eure Familien

Mette

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

05.01.2010 18:13
#29 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

Hallo Leute,

vor lauter Tamtam mit unserem neuen Familienmitglied habe ich fast vergessen, dass unter meinem Christbaum ja auch noch ein tolles Teil gelegen ist, nämlich ein Wool Blanket Shirt von Empire Canvas Works. Es gibt dazu eine begeisterte Review von Harlan aus dem Solotripping Forum:

http://www.solotripping.com/community/showthread.php?t=2565

Ganz so kann ich seine Begeisterung für die Isolierleistung nicht nachvollziehen, aber beim Spazieren gehen mit Tim hat es sich schon bewährt, wenn man drunter etwas mehr als ein T-Shirt anzieht...

LG Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

josh Offline




Beiträge: 175

06.01.2010 16:09
#30 RE: Unterm Weihnachtsbaum lag dieses Jahr ... antworten

mette, ich hoffe, du verzeihst den kleinen hijack.
heinz, magst du uns verraten, was dich der kauf all inclusive (zoll, steuern)gekostet hat? der bericht von harlan ist ja überwältigend.
gruß
ole

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule