Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 6.500 mal aufgerufen
 Paddelpartner OST
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lej ( gelöscht )
Beiträge:

16.11.2009 23:12
#16 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Moin Rene`
Ich gebe mein Bestes.
Gruß Jürgen

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

17.11.2009 20:27
#17 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Zitat von rené
Hallo Martin,
vertretungstechnisch sieht es momentan gut aus. Ich sag mal vorsichtig eine Teilnahme zu.
Müggelspree klingt gut - ein Fliessgewässer friert halt nicht so schnell zu, so das kurzfristige Umplanungen vermutlich nicht zu erwarten sind.



Siehste. Geht doch.

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

05.12.2009 13:29
#18 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Also nun will ich die Tour festlegen, damit alle planen bzw. sich noch Leute anschließen können. Ich rechne da stark mit den üblichen Verdächtigen.

Es wird
Start: 30.12. 09:00 Uhr an der "Großen Tränke" Treffpunkt direkt am Wehr (NICHT wie beim letzten mal an der Straße)
Ziel: Zeltplatz "Jägerbaude" direkt an der Autobahnabfahrt Freienbrink (Berliner Ring)
Strecke: ca.25 km

Vielleicht lässt sich der Wirt am Ziel erweichen, die Autofahrer wie beim letzten mal zur Großen Tränke zurückzufahren.

rené Offline



Beiträge: 472

05.12.2009 23:11
#19 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo Martin,

ich komme wahrscheinlich nicht allein, evtl. sogar mit zwei Booten incl. Besatzung (ohne wäre ja auch ziemlich blöd).
Da ich letztes Jahr nicht dabei war und ich die Gegend nicht so gut kenne, wäre es nicht schlecht, wenn Du mir etwas genauer bezeichnen könntest wo der Einstig ist.

Gruß René und schönen zweiten Advent
Ach und vergiß nicht die Stiefel zu putzen.

Vielleicht könnten sich ja zwei Autos etwas früher am Ausstieg verabreden, ein Boot fix umgeladen, dann sind wir nicht auf fremde Hilfe angewiesen. Ist aber nur so'ne Idee.

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

06.12.2009 20:13
#20 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Joachim hat im letzten Jahr am 22.12.08 folgende probate Wegbeschreibung geschrieben (Hier kann man auch die angefügten Bilder anklicken und vergrößern):

Hallo Fröstelfreunde,
hier nun noch kurz einige Informationen zur Anfahrt zur "Großen Tränke".
Autobahnabfahrt "Freienbrink" und dann die L38 in Richtung Hangelsberg. Durch Hangelsberg durch weiter Richtung Fürstenwalde fahren bis am rechten Straßenrand ein Hinweisschild "Kläranlage" auftaucht. Unmittelbar hinter dem Schild geht es rechts rein Richtung "Große Tränke" (siehe Bild). Die Strecke beträgt ziemlich genau 16km und Fahrtzeit von der Autobahn bis zum Treffpunkt ca. 15 min.


Liebe Grüße aus Berlin von
Christiane und Joachim

Hoffentlich kommen Christiane und Joachim auch mit.




Angefügte Bilder:
f10t1900p9942472n1-thumb[1].jpg   f10t1900p9942472n2-thumb[1].jpg  
Als Diashow anzeigen
lej ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2009 11:34
#21 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Moin Martin
Komme nicht. Wenn es mal ein wenig weiter richtung Westen ist bin ich wieder dabei. Es ist doch das gleiche Ziel wie letztes Jahr und für die kurze Zeit und die dafür weite Anfahrt ist es nicht nur ökologisch nicht zu rechtfertigen. Tut mir wirklich leid. Ich versuche mal was hier vor der Tür an zu schieben.
LG Jürgen

rené Offline



Beiträge: 472

16.12.2009 21:11
#22 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Schönen Abend auch,

ich vermisse Zusagen. Bin ich mit Martin(+ je einem Tandempartner) allein? Schaut mal in eure Terminkalender ob da nicht doch was zu machen ist.


Gruß René

Mirjam Stamm Offline



Beiträge: 22

17.12.2009 06:13
#23 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo allerseits,
Irmela und ich haben für die Zeit um Sylvester bisher keinen gefunden, der unseren Zoo versorgt. Aktuell gehe ich daon aus, dass die Frösteltour leider ohne uns stattfindet.

Bedauernder Gruß aus Rheinhessen,
Mirjam

rené Offline



Beiträge: 472

17.12.2009 09:53
#24 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo Mirjam,

das ist aber schade. Was sind denn das für egoistische Tiere, dass sie euch nicht mal einen "kleinen" Ausflug genehmigen. Könnt ihr das Ganze nicht als Wanderzirkus tarnen und die lieben Kleinen einfach mitbringen.
Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Weihnachtsfest und, falls wir uns tatsächlich in diesem Jahr nicht mehr sehen (ihr wisst ja - die Hoffnung stirbt zuletzt), auch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Gruß René

Christof Offline



Beiträge: 1

20.12.2009 13:16
#25 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo Leute,
wir würden uns (vielleicht) anschließen. Sollte dazu nicht ganz so kalt sein wie jetzt gerade... sonst eher per Schlittschuhen!
Ich nehme mal an, dass eure Verabredung steht?
Habt ihr mit dem Wirt von der Jägerbude den "Autofahrer-Rücktransport" abgesprochen?
fragt Christof

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

20.12.2009 17:44
#26 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Socke und seine Holde wollen auch kommen. Mit dem Wirt habe ich noch nicht gesprochen. Ist ja noch etwas Zeit.

Falls es zu kalt wird, wäre eine Schlittschuhfahrt im Spreewald eine gute Idee?

Aber das wird Kurzfristig entschieden.

Fröhliches Zittern,

Martin

Joachim Offline




Beiträge: 36

22.12.2009 09:16
#27 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo Fröstelfans,
Christiane und ich wissen leider noch nicht, ob wir dieses Jahr an der Frösteltour teilnehmen können, aber hier trotzdem ein kleiner Hinweis. Gestern sind wir bei Neu Zittau (vielleicht 3-4 km stromab der Jägerbude) über die Spree gefahren und sie war zugefroren. Wir waren ehrlich überrascht, da ich auf Grund der Strömung nicht damit gerechnet hätte. Sollte es wärmer bleiben, gehe ich davon aus, dass die Müggelspree wieder frei sein wird, aber eine Alternative sollte auf jeden Fall vorbereitet sein.

Viele Grüße aus Berlin von
Christiane und Joachim

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

22.12.2009 19:53
#28 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo Joachim,

könntet Ihr bitte, falls Ihr nochmal in der Gegend seid, einen kurzen Eislagebericht schreiben? Eigentlich habe ich fest mit Euch gerechnet.
Bis hoffentlich bald,
Martin

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

23.12.2009 08:38
#29 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Stand 22.12. Nachmittag: 1/4 der Flußbreite an den Rändern komplett zugefroren, der Rest in der Mitte eine dicke Soße aus Eisschollen, kaum paddelbar.

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

27.12.2009 17:13
#30 RE: Frösteltour die 3. 30.12.09 antworten

Hallo,

Spreewald ist weitgehend eisfrei, wir haben heute dort ´ne Runde gedreht, wäre also auch noch eine Möglichkeit für Mittwoch.

Gruß
Hans-Georg

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule