Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 77 Antworten
und wurde 10.463 mal aufgerufen
 Paddelpartner, Treffen, Termine - überregional
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
MrDick Offline




Beiträge: 1.234

11.04.2016 12:24
#16  Rolf Kraiker zu Gast beim Kringelfieber 2016 antworten

Hallo zusammen!

Seit einiger Zeit bin ich im Kontakt mit Rolf Kraiker aus Kanada.
Die meisten von Euch kennen sicher seine Youtube Videos über Canoe Control, die unter anderem für mich zur Entdeckung des Canadian Style Paddelns führten sowie seinen Tourenfilm "Paddle to be free".

https://www.youtube.com/user/kanuhed/vid...nel=RolfKraiker

Gemeinsam mit Dough Gifford hat er das CRCA Currikulum für Classic Canoeing entwickelt.

Rolf kommt in diesem Frühjahr nach Deutschland und wird uns beim Kringelfieber besuchen und dort auch zwei Workshops anbieten. Ich freue mich ganz besonders auf diese Gelegenheit mal wieder über den Tellerrand zu schauen und etwas über das Paddeln wie es in Kanada gelehrt und praktiziert wird zu lernen.



Hier mal noch ein paar Infos in Englisch, für die Workshops werden wir aber sicher auch eine Möglichkeit zur Übersetzung finden.

--
Rolf Kraiker biography

Rolf is a highly qualified canoeist who has paddled extensively through out
Canada as well as international destinations. He has done extended trips in
the arctic, taught canoeing at all levels for many years. As the technical
advisor for the Ontario branch of the Canadian Recreational Canoeing
Association (CRCA) he helped develop many of the instructional materials
used in developing programs. He is a former Master Canoeing Instructor with
CRCA. In addition, he's a frequently published photographer who's work has
appeared in many books and magazines. He has also produced several nature
films that have appeared on the Discovery Channel and elsewhere.

Session - Paddle Smart, Not Hard

This session is intended to provide participants with pointers on how to
reduce effort in paddling and gain better control over a canoe. There are
some practical applications of mechanical principles that can be applied to
paddling that makes turning easier, handling a canoe in the wind, steering
in a straight line or making precise turns that can greatly improve the
enjoyment in paddling. There will be some dry land discussion exploring the
mechanics of paddling followed by practical application in the water. The
content of this session is geared mainly towards providing intermediate or
beginner paddlers with techniques to improve their enjoyment in paddling
but even more advanced paddlers will gain insight into improving their
technique. Here is a quote from an experienced paddling guide from Maine
USA after viewing one of Rolf's instructional videos...
"I've been canoeing for years, I'm a registered Maine guide. Thought I had
a pretty good handle on handling a canoe. Wow, do I have much to learn.
That was graceful. Amazing. I can put a canoe where I want it but I'd look
like a bull in comparison."
No matter what your level of expertise, this session will provide useful
tools and techniques to improve your paddling.

Session - Teaching Canadian Style Paddling

There is a long tradition of teaching ultimate control of a canoe
throughout the history of the province of Ontario, Canada. The evolution of
this has resulted in a process to teach, demonstrate and measure the actual
competence of student instructors to ensure they can perform all the key
components required to maintain complete control of a canoe, no matter what
the circumstances are. That element was determined a key component in being
able to transfer skills from one generation of instructors to the next
generation. The critical performance criteria is, "I can put the canoe
where ever I want it to go." but in practice that's hard to measure without
the unbiased tools to accomplish the task. Rolf Kraiker was instrumental in
developing an on-water course that would allow participating instructor
students to evaluate their own on-water performance, allow dock-side
instructors to watch, accurately evaluate a student's performance and
provide useful feedback and ultimately provide a tool that would let
evaluators measure a student's actual on-water demonstration of skill
without bias. This session is intended to provide either students who want
to improve their own skills or instructors who want an easy-to-use and
unbiased tool for their students a path to better their paddling skills.

--
Das erste deutsche Freestyle-Buch: http://www.freestylecanoeing.de
Canoes aus Naturfaserlaminaten und Canadierkurse am Bodensee: http://www.lakeconstance.de

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

11.04.2016 16:45
#17 RE: Rolf Kraiker zu Gast beim Kringelfieber 2016 antworten

Super Sache!
Für uns war es eine echte Bereicherung am Faakersee mit Becky Mason zu paddeln.
Freue mich auf`s Kringelfieber, vielleicht kann ich heuer auch zum Paddeln, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

12.04.2016 09:00
#18 RE: Rolf Kraiker zu Gast beim Kringelfieber 2016 antworten

..da bin ich ebenfalls sehr gespannt!

Internette Grüße Thomas

bluewondercanoe Offline




Beiträge: 56

16.04.2016 22:02
#19 RE: Rolf Kraiker zu Gast beim Kringelfieber 2016 antworten

Also das mit der Becky Mason habe ich nicht wahrnehmen können - leider. (Immerhin bin ich im Besitz einer von Ihr handsignierten DVD...) Um so mehr freue ich mich auf die Gelegenheit dem Rolf Kraiker über den Süllrand zu schauen, wird bestimmt sehr lehrreich.
Die Vorbereitungen für´s 11. laufen bei mir schon auf Hochtouren:
Den Zeltofen habe ich umgebaut, weil da jemand gemeint hat, der Trend gehe zur Glasscheibe :-) - diesen Denkanstoß habe ich aufgeriffen und realisiert und getestet.


Ja und der neue Couch-Tisch für´s Tipi ist auch entstanden - man sieht ich habe nix besseres zu tun als mit dem Lötkolben im Holz rumzumachen. Aber das ist wegen der Vorfeude!


Nur das neue Canoe ist noch immer nicht fertig. Nachdem ich im letzen Jahr mit Leuten wie Sebastian oder Hans-Georg gesprochen hatte, ist mir klar geworden was an meinem "Freestyler" nich so recht freestylen will. Also habe ich nochmal eine neue Zeichnung, neue Mallen usw. gemacht. Aber irgendwie hat mich die Zeit überrannt. Also ich hoffe, daß ich noch fertig werde - der Lack kann ja auch auf dem Autodach aushärten ... Die Jungfernfahrt ist dann erst vor der wunderschönen Halbinsel. Noch sieht es so aus :


Ich freue mich sehr auf das Treffen und auf all die netten Leute !

Achso - und ehe ich es vergesse :
Ich wurde gefragt, ob ich nicht den Staffelstab übernehmen wöllte, die DVD vom 11. Kringelfiber zu erstellen. Was hab ich wohl geantwortet ?! Ja es ist mir eine große Ehre und ein großes Vergnügen!
Also wer die Kamera bedient wird sich finden, ABER !

WER LUST HAT KANN SICH MIT EINEM 10 sec. Handy-Video mit einbringen. Also von eurer Vorfreude, den Vorbereitungen, den gepackten Packtaschen, oder oder oder.
Einfach an :

bluewonder.canoe@gmail.com

schicken. Ich werde dann sehen was ich wie verwende ...

Also : Ich freue mich auf das Treffen - muß aber noch 11 TAGE gedulig sein ...

Grüße - Uwe
Paddeln ? Na klar, aber nur mit einem halben ...

André Offline




Beiträge: 114

17.04.2016 11:40
#20 RE: Rolf Kraiker zu Gast beim Kringelfieber 2016 antworten

Hallo liebe Kringlergemeinde,

heute in zwei Wochen ist es schon fast wieder Geschichte, das 11. Kringelfieber.
Aber davor stehen noch viel Vorfreude, Spass, Gespräche, Paddeln, Essen und, und, und ...

Dank Sebastian, wird diese Treffen, nach langer Zeit einmal wieder Interkontinental.
Rolf Kraiker ist auf jeden Fall eine zusätzliche Bereicherung auf dem diesjährigen Kringelfieber und auf seinen Süllrand bin ich ganz besonders gespannt!

Womit ich auch schon zum Programm kommen möchte.
Gerhard und ich haben unsere Köpfe zusammengesteckt, das letzet Kringelfieber Revue passieren lassen und unsere Schlüsse für das diesjährige gezogen.
Es werden wieder Workshops auf den unterschiedlichsten Gebieten angeboten.
Da wir auch in diesem Jahr wieder neue Gesichter sehen werden, wird zum Reinschnuppern auf jeden Fall die Möglichkeit sein. Bitte traut euch .

Für den musikalischen Rahmen sorgt Lakeside Rendezvou, dafür schon mal vielen Dank im Voraus an Silke, Claus und Andreas!

Was uns auch sehr gefallen hat, war die lange Tafel am Samstag abend! Die möchten wir gern wieder mit euch zusammen aufbauen und gemeinsam mit euch speisen. Es wäre wieder schön wenn wir uns gegenseitig in die Töpfe schauen könnten und beim Essen, die besten Outdoorrezepte diskutieren, probieren und resümieren!

Wir freuen uns schon auf die jährliche Auszeit auf einer Halbinsel, die für eine paar Tage anders tickt.

André und Gerhard.

lennart Offline



Beiträge: 22

21.04.2016 07:20
#21 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Ich mochte 1 rote bande fur 1 sehr schone bote, das ich brauchen mochte diese Kringlefieber. Ich freu mir am das.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

21.04.2016 10:32
#22 RE: Kringelfieber 2016 antworten

@lennart
Stell doch mal ein Bild ein, dann haben wir auch schon eine Vorfreude.
Vielleicht kannst du dich ja doch zu einem gelben Band überreden lassen.

@André
Gutes Programm, insbesondere die Wiederholung der langen Tafel.

lennart Offline



Beiträge: 22

22.04.2016 19:04
#23 RE: Kringelfieber 2016 antworten

kiene bilder..
Tom hat es gemacht ...

Mark hatte gesagt. ich brauche 2 rote bande.

maromaier Offline




Beiträge: 259

22.04.2016 19:35
#24 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Habe mir das Boot von Lennart heute abend mal angeschaut - und es hat mir die Sprache verschlagen.
Wenn es zum Verkauf stünde, würde ich meinen hölzernen Magic dafür hergeben.
Soviel dazu, der Rest am Kringelfieber.

Gruß,
MM

w w w . f r e e s t y l e c a n o e i n g . n l

Koko Offline




Beiträge: 15

23.04.2016 12:56
#25 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Hi ihr alle,
die schon voller Vorfreude warten, ich bin auch schon sehr gespannt, vor allem was alles neues zu sehen gibt !!
Die Ankündigungen hören sich ja sehr vielversprechend an .
Und vor allem freu ich mich euch wiederzusehen.
Es war nicht so ganz klar ob wir kommen können, denn ich hab mir vor 3 Wochen mein Knie ziemlich heftig verletzt und kann bis jetz nicht Knien (sehr hilfreich beim Kanadierfahren ) und nicht wirklich gehen. Ich hab einfach PECH gehabt und sollte mich an die PECH Regel halten (Pause - Eis - Compression - Hochlagern ). Wenn ich diese Regel ignoriere, kann ich aber hoffentlich bis zum Edersee autofahren. :-).
Liebe Grüße aus Bayern
Wolfgang & Conny

Grabowski II Offline



Beiträge: 5

24.04.2016 12:28
#26 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Last call 4 Fischlein !!!!

Jetzt sind es nur noch 4 Tage bis zu unserem Aufbruch Richtung Edersee....die Vorfreude steigt....Paddel-Urgesteine, neue selbstgebaute Canadier, nette Leute...viel Inspiration...die Liste ist lang!

Unser Angebot am Freitag frische Forellen zu räuchern ( ...vor Ort....sozusagen direkt aus dem Ofen), steht nach wie vor. Es gibt schon einige Bestellungen, wer sich noch ein Fischlein reservieren möchte, sollte sich bis spätestens Dienstagabend melden (hier im Forum oder per PM ). Dazu gibt es selbstgemachten Kartoffelsalat ( solange der Vorrat reicht) und latürnich DAS, was ihr noch so mitbringt.

Bis dahin...Immer 'ne Hand breit Kiel unterm Wasser....

Die Grabowski

Corvus Offline




Beiträge: 147

24.04.2016 12:57
#27 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Servus Kringlers

Hallo Uwe wir wären auch mit 2 Fischleins dabei, wenn es noch passt.
Finde ich übrigens eine tolle Idee die dort zu Räuchern.
Wir könnten alternativ Saiblinge aus heimischer Fischzucht mitbringen, wenn gewünscht.
Ne Kiste Kringelbier hat sicher auch noch Platz, oder sollen wir lieber Glühwein mitnehmen, in Anbetracht der Wetterprognose.

Wir freuen uns jedenfalls schon mächtig.

Bis nächste Woche

K&K

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

24.04.2016 16:43
#28 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Mir bitte auch ein Fischlein räuchern!
Gruß
Hans-Georg

André Offline




Beiträge: 114

24.04.2016 19:50
#29 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Die Vorfreude ist am schönsten!

Schön das es wieder Leckerlies fürs Auge, das Paddel und den Magen gibt.

@Lennart und Mark: der Pawlowsche Reflex funktioniert und wenn ich an den Magic denke, dann ... (...vergesse ich ja vielleicht die roten Bändchen)

@Die Grabowskis: eine Flolelle bitte und ich versuche rechtzeitig da zu sein (für den Kartoffelsalat )

@Wolfgang: lass dich von Conny pflegen, ich brauche wieder ein gepflegtes Pläuschchen

@ Alle: Ihr wisst, was das Kringelfieber ausmacht: Ihr !!!

Bis bald,

André.

bluewondercanoe Offline




Beiträge: 56

24.04.2016 20:53
#30 RE: Kringelfieber 2016 antworten

Ja der Pawlowsche Reflex ...

Okay Ihr denkt an die minivideos oder fotos von der vorfreude ?! Also wenn nich dann nich - aber schön wär´s...

Ich komm am Dienstag - mit Schneefräse !
Ich lass mir das Treffen nicht von so einem dahergelaufenem PETRUS versauen ! Überhaupt von gar niemandem !

Ich freu´mich auf alles - bis bald !

Grüße - Uwe
Knie nieder ! - Klar im Canoe gerne ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule