Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.997 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2
Angel Offline




Beiträge: 205

30.12.2014 23:09
#16 RE: Leichtes, robustes Stechpaddel aus Holz antworten

Hi Johannes,
freut mich, dass ich dir mit meinem Kommentar helfen konnte.

Wie gesagt, wenn ich Solo paddle reicht mir mein 52-er. Im Tandem mit Stefan benötige ich die länge 54´, da andere Sitzposition (Bugpaddeln) und höherer Süllrand,....

Daher solltest du deine Paddellänge mit deinem Boot ausprobieren. in einem Guten Fachgeschäfft sollte ein Testpaddeln kein Problem sein.(sh. Gert Spilker in Freiburg, Kanushop/ oder: www.faltcanadier.de, mal Holger Schmidt(München)_hier im Forum als FALTCANADIER anfragen)

Paddellänge: sh Thread. paddellänge ( Wie lang muss ein Stechpaddel sein? (5))
Ganz witzige und vielleicht auch hilfreiche Abhandlung unsererseits über Paddellängen.

Liebe Grüße und guten Rutsch
Angel

PS: Paddel:
ja, die Paddel sind alle Klasse und wir nutzen die auch. Je nach Ausfahrt und Anlass.
Vielleicht etwas übertrieben. aber einen Tick muss frau als OpenCanadierfahrerin ja auch haben....
Schuhe können es ja in dem Fall nicht sein....

Dee Fußor Offline




Beiträge: 17

05.01.2015 20:53
#17 RE: Leichtes, robustes Stechpaddel aus Holz antworten

Zunächst mal noch allen ein gutes, erfolgreiches und vor Allem gesundes neues Jahr !

Danke für den sehr hilfreichen Eintrag Angel ! Das schaue ich mir alles bei Gelegenheit nochmal genau an. Ich muss mal gucken, ob es auch hier bei mir in der Nähe eine Möglichkeit gibt, Paddel auszuprobieren...
Gibt es hier im Forum eigentlich irgendwo eine Art Mitglieder-oder Händler-Karte auf der man die jeweiligen Standorte einsehen kann ?
Oder kennt vielleicht jemanden hier bei mir (Raum Mayen-Koblenz) jemanden, der Paddel anbietet ? Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen User im Umkreis, mit dem man mal Erfahrungen austauschen kann ??

VG
Johannes

Peter_Will Offline



Beiträge: 108

05.01.2015 23:45
#18 RE: Leichtes, robustes Stechpaddel aus Holz antworten

Hallo Johannes,

kontaktiere doch mal Jörg Wagner, der sitzt in 61191 Rosbach (nähe Frankfurt). Seine Homepage: www.wooden-boat.de

Viel Erfolg,

wünscht Peter

Dee Fußor Offline




Beiträge: 17

06.01.2015 18:49
#19 RE: Leichtes, robustes Stechpaddel aus Holz antworten

Super, Dank dir Peter !!!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule