Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 4.464 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2 | 3
Ulme Offline




Beiträge: 793

12.11.2014 10:20
Deubelskerl (Jacke) antworten

Nach längerer Foren- und Kanuabsenz möchte ich dem interessierten Leser ein Produkt näherbringen,
von welchem ich hellauf begeistert bin.
Zuerst muss ich aber sagen dass ich mit dem Firmeninhaber nicht verwandt oder verschwägert bin.
Auch habe ich den vollen Preis für die Jacke bezahlt.

Hintergrund: Ich war auf der Suche nach einer etwas länger geschnittenen Jacke für die Übergangszeit,
welche mich bei sämtlichen Outdooraktivitäten inkl. Bogenschießen begleiten sollte.
Obendrein wollte ich damit - trotz gedeckter Farbe - nicht wie Förster Rombach aussehen,
sondern auch mal auf einen Kaffee (...) gehen können.
Ziel war es, etwas zu finden mit dem man im Temperaturbereich von 0 bis 20°C gut aufgehoben ist,
ohne A) zu frieren und B) (für mich noch bedeutender): nicht gleich zu schwitzen.
Hightechfasern und Membranen und Fleece konnten das nicht.
Die Jacke war immer entweder zu kalt bei ruhigen Tätigkeiten (Fischen, gehen,...)oder zu warm (ambitioniertes Gehen, Radfahren,...).
Mit der Lodenjacke Deubelskerl der deutschen Firma Rough Stuff/Raff Staff) aus Gütersloh wurde ich nun
endlich fündig.
Ich bin 1,86groß und von eher kräftiger Statur und habe mir auf einen Tipp eines befreundeten Bogenschützen
hin das dunkelbraune Modell in Größe L gekauft.
Der Kontakt mit dem Hersteller war mustergültig und die Lieferung erfolgte umgehend.
Ich trage die Jacke nun seit einem Monat beinahe täglich.
Das Teil sieht meiner Meinung nach super aus, ist mit den Reißverschlüssen, welche auch ein geniales Belüftungssystem darstellen, sehr durchdacht, die Kapuze schützt bei Regen perfekt und stört beim Nichttragen nicht. Details wie die Klettverschlüsse an den Ärmeln usw. runden das Ganze ab.
Die Verarbeitung ist erste Güte ("Made in Europe" steht drin), und notabene musste sie schon grobe Misshandlung einstecken, weil ich in vollem Lauf ausgerutscht und auf einen nassen und rauen Granitfelsen gestürzt bin.
Was auf den ersten Blick aussah wie ein dauerhafter Schaden im Stoff, ließ sich nach dem Trocknen ohne Rückstände und Veränderungen in der Struktur einfach wieder ausbürsten.
Die Ärmel sind relativ lang geschnitten, so dass man nicht gleich Handschuhe anziehen muss wenn die Finger mal etwas klamm werden.
Das Wichtigste: Der gewalkte, aber auf den ersten Blick dünn anmutende Stoff hält Nebel und Nieselregen zuverlässig ab. Stärkerer Regen wird vom Stoff dann aufgesogen, aber die Jacke wärmt trotzdem noch.
Ich trage sie bis etwa 8° mit T-Shirt oder einem dünnen Hemd. Bei Sonne macht man einfach vorne ganz auf oder öffnet die Taschen (Netzinnenfutter).
Was einem von Gore Tex und wie sie alle heißen mögen nur versprochen wird, kann man hier deutlich fühlen:
Der Stoff atmet, Körperfeuchtigkeit gelangt nach draußen, aber Wind kommt umgekehrt nicht rein.
Mit geeignetem Unterzeug (z.B. Merinounterwäsche) lässt sich der Wohlfühl- Temperaturbereich noch deutlich
nach unten korrigieren.
Abschließend muss ich sagen: Hätte ich doch schon früher von der Jacke erfahren! Man fragt sich nach sehr
kurzer Zeit "Wo war diese Jacke nur die letzten Jahre!?"
Unbedingte Kaufempfehlung.
Link: http://www.raffstaff.de/

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.

sputnik Offline




Beiträge: 2.004

12.11.2014 11:24
#2 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hallo Ulme,

danke für den Tipp und Erfahrungsbericht. Ich bin ganz angetan von der Jacke und werde sie mir wahrscheinlich in blau unter den Weihnachtsbaum legen.

Das Modell "Naturbursche" in blau sieht auch verlockend aus. Jedoch habe ich Bedenken, daß sie mir durch den dickeren Loden zu warm ist. Bin eher von der hitzigen Sorte

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Ulme Offline




Beiträge: 793

12.11.2014 11:42
#3 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #2

Das Modell "Naturbursche" in blau sieht auch verlockend aus.
Jedoch habe ich Bedenken, daß sie mir durch den dickeren Loden zu warm ist.
Bin eher von der hitzigen Sorte


Dann sind wir schon 2. Deshalb unbedingt die normale Materialstärke wählen!

Bei mir war es auch ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, weil ich auf der Reha was zum Wandern, Radfahren,... brauchte im rauen Klima des Waldviertels.

Du wirst es nicht bereuen.

Nachtrag - wohl nicht nur für Jäger interessant: Das Zeug ist lautlos.

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.

Moejoe Offline




Beiträge: 1

13.11.2014 15:25
#4 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

danke für den ausführlichen bericht :)

FeuchtSocke Offline



Beiträge: 97

13.11.2014 22:43
#5 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hallo Ulme,

danke für den Tipp. Nach so was in der Art suche ich auch schon seit Längerem. Hier bekommt man sie aktuell übrigens etwas günstiger.

Gruß

FeuchtSocke

sputnik Offline




Beiträge: 2.004

13.11.2014 23:28
#6 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Zitat von FeuchtSocke im Beitrag #5
... Hier bekommt man sie aktuell übrigens etwas günstiger.

Gruß

FeuchtSocke


Andreas, du bist mein Held Nicht weil ich als Schwabe nun ein paar Euro spare, nein, der shop ist in Freiburg und ich kann die Jacke anprobieren!!!!!!

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

scandibuss Offline




Beiträge: 281

13.11.2014 23:41
#7 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Gefällt mir auch gut, die Jacke. Ist sie auch zum Kanufahren geeignet?
Oder saugt der Loden sich bei Wasserkontakt so voll dass man nicht mehr schwimmen kann?

Gruß, Heiko

Ulme Offline




Beiträge: 793

14.11.2014 08:01
#8 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Zitat von scandibuss im Beitrag #7
Ist sie auch zum Kanufahren geeignet?
Oder saugt der Loden sich bei Wasserkontakt so voll dass man nicht mehr schwimmen kann?


a) Deshalb habe ich das hier geschrieben.
b) Ich habe damit noch keinen Tauchgang unternommen, bin aber schon mal mit einer Fleecejacke baden gegangen.
Das möchtest du nicht. Es dauert eine Weile bis sich Loden vollsaugt.

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.

absolut canoe Offline




Beiträge: 1.361

14.11.2014 15:05
#9 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

moin
es dauert schon eine Weile, bis sich Loden vollgesaugt hat, es dauert länger
als beim gängigen Vlies.

Wichtig ist die Zeit danach, d.h. die Trocknungsphase - meiner Erfahrung nach
bzw. ich habe meine Jagdhund LodenSachen immer sehr langsam in gut gelüftetem Raum getrocknet.
Keinesfalls an den Ofen/Heizung hängen, dass bekommt der Gewebestruktur gar nicht.

Loden ist für mich eines der besten outdoorgewebe, ich nutze Lodenhosen im Winter schon 25-30 Jahre
und dieses Jahr im Winter in Norbotten waren sie wieder im Einsatz.

Die Jungs von rogh tough bringen mal Farbe in das grüne Lodensortiment und die Verarbeitung/Schnitte sind
gut und pfiffig.
Gruß
Albert

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

14.11.2014 17:01
#10 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Der Farbe ins grüne Lodensortiment kann ich etwas widersprechen, meine grüne Deubelskerl (leider zu groß bestellt) ist heute gekommen und ist statt dem eher erbsigen Grün der Netzfotos in einem satten, freundlichen Oliv gehalten, was mir ziemlich gut gefällt...

Lg Heinz

------------------

www.karteundkanu.at

www.aoc.or.at

abumac Offline




Beiträge: 348

14.11.2014 17:28
#11 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Wärmt auch nass (wenn du solche Muskeln hast) ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=F6jzZMHaL3s

http://blog.reiner-wandler.de

scandibuss Offline




Beiträge: 281

14.11.2014 23:47
#12 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Habe mir auch eine bestellt!
Leider habt Ihr ja alle braunen schon vor meiner Nase weggeschnappt...

Gruß, Heiko

ceerge Offline




Beiträge: 286

15.11.2014 15:06
#13 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Hallo,

gibt es auch bei unseren Freunden von wildnissport.de
Haben einige Modelle und Farben am Lager.

Gruß. C.

scandibuss Offline




Beiträge: 281

16.11.2014 12:39
#14 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Danke Ceerge, aber eine Größe S in braun hätten die auch nicht gehabt.

Aber jetzt hatte ich sie ja schon in schwarz bestellt, passt auch besser zu meinem Cocktailkleid .
Überigens finde ich €50,- auch 'nen ganz schönen Preisunterschied...

Gruß, Heiko

scandibuss Offline




Beiträge: 281

14.01.2015 21:31
#15 RE: Deubelskerl (Jacke) antworten

Ich habe die Jacke zurückgeschickt.
Ich brauche eigentlich keine Jacke die nicht warm ist, nicht winddicht, nicht wasserdicht, nicht waschbar ist, sehr langsam trocknet und obendrein sauteuer ist.

Gruß, Heiko

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule