Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.068 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
TomCana Offline



Beiträge: 2

11.07.2014 13:18
Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Kurze Frage:
Ich suche einen Westlake Canadier.
Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ?
Gruß
TomCana

lupover Offline



Beiträge: 504

11.07.2014 22:49
#2 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Hallo,

kurze Frage, etwas längere Antwort:

Dieses Boot wird an allen Ecken und bei Ebay unter den verschiedensten Markennahmen verkauft, beispielsweise unter Westlake, Liberty, XK-Sports und noch andere Phantasienamen. Ist immer wieder das gleiche Produkt, ich vermute mal China. Die Preise schwanken meistens irgendwo zwischen 600,- bis 1000,- €.
Beispiele:
http://www.ekue-sport.de/xk-sports-endurance-16
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...1843?ref=search
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-...4254?ref=search
http://waterworld24.com/shop/article_111...D1110001.001%26


Das oft angegebene Gewicht von 35 Kilo ist leider eine dummdreiste Lüge. Das Ding wiegt mindestens 45 Kilo. Das ist selbst in "PE-Kreisen" ein Ausreißer nach oben, mir persönlich erscheint das "untragbar". Ich habe aber auch nur Büromenschenmuskeln.

Ein Händler in Berlin wäre http://www.kajakprofi.de/kanu/kanu-liberty/a-1010009084/ Das ist immerhin einer, der in Sachen Gewicht einigermaßen bei der Wahrheit bleibt.

Gruß

Habbo

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

12.07.2014 09:18
#3 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Spannend finde ich die Gewichtsangaben, die von 35 - 45 kg schwanken. Das ist schon eine dreiste Nummer.
Vermutlich ist das Boot auch sehr spurtreu und sehr wendig ...

markuskrüger Offline




Beiträge: 1.010

12.07.2014 19:26
#4 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

... und der formstabile Rumpf sehr flexibel...

TomCana Offline



Beiträge: 2

13.07.2014 13:56
#5 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Danke für die hilfreichen Auskünfte! Hat mir sehr geholfen!
Gruß

lupover Offline



Beiträge: 504

19.07.2014 00:48
#6 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Heute zufällig mal wieder bei Ebay gesehen, diesmal unter der Bezeichnung Apache mit 35 Kilo. Ich würde allerdings ein anderes Ebay-Angebot vorziehen: Unter dem Namen Black Forrest Family kostet es zwar 20 € mehr, dafür bekommt man aber auch 40 Kilo. Oder sogar 46 Kilo beim Viersitzer. Sechs Kilo für einen Extrasessel? Da wurde wohl am Beton nicht geknausert, der trägt auch Dicke!

Ich bin guter Hofnung, dass die 50 Kilo Marke auch noch geknackt wird!

Gruß
Habbo

miky Offline



Beiträge: 1

08.09.2014 08:28
#7 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Habe das Westlake und trage es alleine ohne großere Probleme werde es mal wiegen und euch dann mitteilen was es wiegt

Hans-Georg Offline




Beiträge: 656

09.09.2014 16:52
#8 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Einfache Möglichkeit zum Wiegen: Kanadier schultern, auf die Waage steigen, dann noch mal ohne Kanadier und die Differenz bilden. Dann müsste es relativ genau sein.
Gruß
Hans-Georg

sputnik Offline




Beiträge: 2.000

09.09.2014 22:19
#9 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Zitat von Hans-Georg im Beitrag #8
Einfache Möglichkeit zum Wiegen: Kanadier schultern, auf die Waage steigen, dann noch mal ohne Kanadier und die Differenz bilden. Dann müsste es relativ genau sein.
Gruß
Hans-Georg


Funktioniert leider nur bedingt. Meine Waage mißt nur bis 140kg. Da darf das Boot nicht allzu schwer sein

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

09.09.2014 23:05
#10 RE: Wer verkauft WESTLAKE im Raum Berlin ? antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #9
Zitat von Hans-Georg im Beitrag #8
Einfache Möglichkeit zum Wiegen: Kanadier schultern, auf die Waage steigen, dann noch mal ohne Kanadier und die Differenz bilden. Dann müsste es relativ genau sein.
Gruß
Hans-Georg


Funktioniert leider nur bedingt. Meine Waage mißt nur bis 140kg. Da darf das Boot nicht allzu schwer sein
Nu gehe ich mal da mal ganz vorsichtig von mir aus:

Ich liege deutlich unter 70kg Netto

Da muss man sich als Bootsbauer schon anstrengen, um das Gesamtgewicht von Paddler und Boot auf 140 Kg zu bringen. Z. B. Eisenarmierungen, Betoneinlagen.

Und anschließend muss man dann noch jemanden finden, der dann ein 70 kg Boot mit Genuß paddelt.



.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule