Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 10.718 mal aufgerufen
 SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
AxeI Offline




Beiträge: 1.002

16.02.2013 10:22
#21 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Wohlan, dann sind wir inzwischen zehn Leute in voraussichtlich neun Booten. Wer hätte das gedacht?

Bei uns schmilzt der Schnee inzwischen. Oben auf der Schwäbischen Alb bleibt er sicherlich liegen. Es ist mit durchaus frostigen Temperaturen um den Gefrierpunkt herum zu rechnen. Zieht Euch warm an und nehmt Wechselhandschuhe mit falls welche nass werden. Ich hoffe ja, dass die Sonne mal raus kommt.

Die einzige etwas knifflige Stelle, an die ich mich erinnere (abgesehen von einigen kleinen Schwällen und Stufen), ist diese hier:



Die Stelle kann aber auch völlig problemlos umtragen werden.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

17.02.2013 21:33
#22 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Schön aber ein wenig strapaziös wars. Und ganz von Verlusten und kleineren Katastrophen sind wir auch nicht verschont geblieben.

Vielen Dank allen, die dabei waren.

Einen regelrechten Bericht gibts frühestens im Lauf der Woche. Hier ist schon mal eine kleine Diaschau der Bilder, die ich und René gemacht haben.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

17.02.2013 21:33
#23 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Scheee war's



Bei dem Zacken dachte ich, das war da, als es mich reingeschmissen hat. War ja aber gar nicht heute

Jürgen (Troubadix) danke für die Empfehlung mit dem Rhino-Trockenanzug. Heute habe ich ihn "richtig" getestet.
Einmal Schonwaschgang Trockenes Mützchen drauf und weiter ging's.

edit: sehr schöne Bilder. Danke Axel und René

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


Biki Offline




Beiträge: 129

17.02.2013 22:02
#24 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Zitat
Scheee war's


Aber wirklich! So eine schöne Tour mit so netten Leuten. Gerne wieder! Wenn ich darf - ich bring auch wieder Kuchen mit

Sind auch gut heimgekommen, auf ziemlich voller BAB.

Grüße in den Süden,
Biki


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

18.02.2013 19:23
#25 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Eben war Klemens da und hat mir seine Bilder vorbei gebracht. René hat auch noch mal überarbeitete Bilder geschickt. Die habe ich allsamt zusätzlich in die Bildergalerie eingefügt. Vielleicht wirds im Lauf des Abends ja noch was mit meinem Bericht.

Einen Bericht von Matthias gibts bereits.
EDIT: ...und einen von mir jetzt auch.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles


J2 Offline




Beiträge: 187

18.02.2013 23:32
#26 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Interessanter Bericht und tolle Bilder - Danke fürs Hochladen!
Man kann sehen, daß ihr viel Spaß hattet!

Eckhards Paddel ist also schon kurz vor der Kenterung gebrochen?

Viele Grüsse,
Jörg


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

19.02.2013 06:42
#27 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Eckards Paddel ist in diesem Augenblick gebrochen:



Er wäre nicht gekentert, wenn das nicht passiert wäre weil er da vorbildlich stützt und sich wieder in tiefem Wasser befindet, in dem sich das Boot problemlos aufrichtet, wenn man genug Nachdruck ins Stützen setzt. Wenn bei der Gelegenheit (denn da waren keine Steine mehr im Spiel) das Paddelblatt abbricht hat man natürlich keine Chance.

Axel

P A D D E L B L O G - 2. Sicherheitstreffen am 21./22.09.2013
There's more means to move a canoe than paddles


Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 3.676

19.02.2013 07:30
#28 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Starke Tour, starker Bericht, besonders sprechende Bildserien.
Wär ich gern dabei gewesen, LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling


Donaumike Offline




Beiträge: 1.349

19.02.2013 09:07
#29 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Ansprechender Bericht, schöner Film, sehenswerte Fotostrecke, bestens vorbereitet.

Schön wenn man Kenterungen im Winter nie ausblendet, das gehört einfach dazu, wie zum Beispiel das Stürzen mit dem Motorrad, so ist man mental und materiell gut vorbereitet gegen böse Überraschungen.

Viele Grüße, Mike


Eckes Offline



Beiträge: 140

19.02.2013 19:52
#30 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Eckards Paddel ist in diesem Augenblick gebrochen:
Ihr werdet lachen bevor ich da runter paddelte sagte ich noch leise vor mich hin STÜTZE nicht vergessen!! weil ich etliche male mit dem Paddel in der Hand ganz langsam in Zeitlupe umgekippt bin,wie ihr auf dem Bild seht ich stütze und plötzlich,keinerlei Wiederstand und Zack..........
Dank Trockenanzug und Axel der sich ihn die Riemen legte und hinter meinem Boot herpaddelte alles im grünen Bereich!
War eine Super Tour einfach Klasse Kameradschaft, ein schöner Tag
viele Grüße Eckhard


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

06.01.2014 21:26
#31 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter - 2014 Antworten

Wie wär's mit Sonntag, dem 16. Februar?
(als Ausweichtermin der drauf folgende Sonntag, 23.02.)

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles


Eckes Offline



Beiträge: 140

06.01.2014 21:29
#32 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter - 2014 Antworten

Bin natürlich dabei !
gruß
Eckhard


Biki Offline




Beiträge: 129

06.01.2014 21:47
#33 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter - 2014 Antworten

Ist notiert.

Drücken wir die Daumen für 80-100 cm


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

07.01.2014 09:03
#34 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter - 2014 Antworten

Ich komme auch mit

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


Matthias Zürcher Offline




Beiträge: 80

07.01.2014 09:21
#35 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Hallo,
Lorenz und ich sind sicher auch dabei. Wer regelt das mit dem Schnee?


Eins meiner Lieblingsbilder vom vergangenen Jahr.

Viele Grüße
Matthias


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

07.01.2014 15:00
#36 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Axel, in deinem Blog erwähnst du für das Après-Paddeln einen Cafe-Besuch in Buttenhausen. Ich sehe, du möchtest
aktiv Wirren wie bei der letzten Tour vermeiden
Meinst du damit das Cafe Ikarus? Die haben eine eigene homepage und Tel.-Nr. So könnte man das Wiederfinden
verlorengegangener PaddlerInnen erleichtern

Gruß, Stefan
__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

08.01.2014 09:55
#37 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Ja, genau, das Café meine ich.

Wenn ich mich schon beschwere, dass das vorgestern etwas holprig verlief (wir waren daran nicht unbeteiligt) muss ich doch Vorsorge treffen, dass wir beim nächsten Mal eine würdigen Abschluss für die Fahrt finden. Ich reserviere für uns einen Tisch sobald sich absehen lässt, wie viele wir werden.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles


Angel Offline




Beiträge: 520

08.01.2014 13:20
#38 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Hey Jungs,
Stefan (mit "e"..grins)hatte mich schon am Dreikönigstreffen gefragt, ob ich nicht auch mit von der Partie sein möchte an der gr Lauer. Hätte ich total Lust, zumal mein BFA und ich uns ja nun schon ein bissschen bewährt haben auf Fließgewässer.
Nachdem ich allerdings den Bericht vom letzten Jahr gelesen habe bin ich mir nicht mehr so sicher. ;-)
Wie ist deine Einschätzung Axel? Meinst du ich könnte da mithalten?...
Glg Angela


AxeI Offline




Beiträge: 1.002

08.01.2014 13:48
#39 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Hallo Angela,

hast Du denn einen Trockenanzug bzw. winter- und wasserfeste Ausrüstung?

Die Große Lauter ist leider so eng, dass man immer mal wieder auf überhängende Zweige zugetrieben wird und deshalb in den Kehren schnell und exakt manövrieren muss. Das können Du und Dein Boot ja eigentlich ganz gut. Ich war selbst überrascht, wie oft es auf dem kleinen harmlosen Bach im letzten Jahr zu kleinen Missgeschicken und Beinahe-Katastrophen kam. Die sind auch dieses Jahr nicht ausgeschlossen.

Was auch nicht völlig ausgeschlossen ist, sind Grundberührungen. Noch lässt sich nicht absehen, welchen Pegel wir haben werden. Wenn der niedrig ist kann es - auch wenn man in weiten Teilen genug Wasser hat - auch mal kratzig werden. Spritzig allemal. Da kommt auch mal Wasser über den Bug.

Vielleicht denkst Du über die Teilnahme als Bugpaddlerin nach? Ein passendes Boot für diesen Zweck bringe ich gerne mit.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles


Neckarpaddel Offline




Beiträge: 125

08.01.2014 17:08
#40 RE: Winterpaddeln auf der großen Lauter Antworten

Dieses Jahr werde ich auch wieder dabei sein. Hoffentlich liegt Schnee, dann ist die Tour besonders romantisch.

Wegen der niedrigen Wassertemperatur ist auf jeden Fall kaltwassersichere Bekleidung notwendig - auch wenn der Bach eher in der Kategorie "harmlos" einzustufen ist. Im Sommer ein Verleihbootparadies, aber da macht das Reinfallen nichts aus. Im Winter jedoch ist die Unterkühlungsgefahr SEHR real. Trockenanzug ist ideal, Neoprenklamotten mit einer Wechselgarnitur machbar.
Hindernisse sind enge Stellen, enge Kurven, Gebüsch und Baumhindernisse quer über den ganzen Bach und eine 50-70 cm Stufe. Eine nette Raststelle mit Sitzmöglichkeit gibt es auch. Anschauliche Reisebeschreibungen bietet Axels Paddelblog.

@Angel : bin da auch schon mit einem Tandemcanadier gefahren: Wenn du nicht in Deinem BFA fahren möchtest, sondern in einem Tandemboot, wäre ich zur Mitnahme bereit.

Rolf

----------------------------
"Bound is boatless man" - Altisländischer Sinnspruch


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung