Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.996 mal aufgerufen
 Paddelpartner WEST
Seiten 1 | 2
duke of moore Offline



Beiträge: 46

01.01.2013 15:41
Paddeln - was sonst! antworten

Guten Tag im neuen Jahr!

Ist jemand an einer Tagestour am kommenden
Wochenende interessiert?

Gruß Robert

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

01.01.2013 16:05
#2 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Frohes Neues Robert!

Sonntag? Wo?

Gruß Björn

Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

duke of moore Offline



Beiträge: 46

01.01.2013 20:51
#3 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hi Björn,

ein gutes Neues wünsche ich!

Immer wieder gern die Wupper - wenn der Wasserstand stimmt!
Die Nahe würde ich auch mal gern paddeln. Oder die Rur!
Bin aber auch offen für Vorschläge!

Gruß Robert

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

01.01.2013 21:20
#4 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Na dann lass doch mal gucken, wie die Pegel sich zum WE entwickeln. Die Wupper würde mich reizen. Die Rur scheint gerade extrem voll zu sein, rund 38Kubik/sec. Steht aber auf meinem Wunschzettel weit oben. Die Ahr will ich auch mal fahren, geile Landschaft dort. Und ich meine mich zu erinnern, dass man dort mit einem Auto gut zurecht kommt, da im Ahrtal ja die Bahn verkehrt

Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

yohofahrer Offline




Beiträge: 141

02.01.2013 20:55
#5 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Servus!

Sonntag währ ich auch dabei, je nach dem wo es hingeht... Windstärke 8 auf den Rhein brauch ich nicht noch mal... ;)

Zur Ahr: Der Bach ist in keinem Fall zu unterschätzen. Schöne Landschaft hin oder her... Da ist in jedem Fall volle WW-Ausrüstung erforderlich. Entsprechende Kenntnisse sollten auch vorhanden sein. Ist zwar sicher nicht mit der Hohen Rur zu vergleichen aber auch nicht zu unterschätzen.

Grüße aus dem Sauerland!
Ralf.

Holger F Offline




Beiträge: 65

03.01.2013 10:44
#6 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hallo Zusammen,

zur Ahr kann ich Ralf nur bestätigen! Die Ahr fliesst für einen Wanderbach sehr schnell! Hier muss auch ständig mit Baum und Strauchhindernissen gerechnet werden. Spätestens ab Waldporzheim kommen dann schöne Schwälle und Stufen hinzu. Man sollte daher schon vernünftig ausgerüstet sein und sicher in schneller Strömung paddeln können.

Aber: wenn es nicht heute und morgen noch richtig schüttet, braucht ihr euch über die Ahr keine Gedanken machen. Unter dem akteullen Tagespegel von 70 cm würde ich nicht fahren. Gut wird es ab ca. 90 cm und spätestens über 100 cm sollte man besser WW Ausrüstung nutzen.

Ich habe am Sonntag leider Training, sonst würde ich mich ja anschliessen. Mhhh mal schaun, vielleicht entscheide ich mich ja doch noch um. Endlich mal wieder nur mit Canadiern zu paddeln hätte schon seinen Reiz.

Viele Grüße

Holger

PS @Robert: Bist Du der Robert, der mit Anselm in Kontakt ist?

duke of moore Offline



Beiträge: 46

03.01.2013 16:42
#7 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hi Jungs,

erst mal wünsch ich euch ein schönes neues Jahr!

Zum paddeln:
Mit Björn war die Rur am Sonntag angedacht. Ohne über den Bachabschnitt
gesprochen zu haben, habe ich für den Abschnitt ab Heimbach schon mal
2 Boote abgemeldet.
Zur Ausrüstung: Ich treib nur noch mit Neo im Bach! Zumindest um diese Jahreszeit!


Holger:
Nein , der bin ich nicht.

Gruß Robert

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 188

03.01.2013 18:52
#8 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hallo Holger,
ich fand die Ahr beim letzten Mal auch spaßig und spritzig.
Je nach Wasserstand würde ich auch mein Esquif Spark einsetzen. Das letztemal habe ich doch sehr viel Wasser im Yellowstone Solo genommen.
Leider habe ich zu spät mitbekommen das du auf der Hönne warst.
Da wäre ich gerne dabei gewesen. Alex und Udo kennen den Fluss und haben mir den Mund schon Wässrig gemacht.
Ich habe noch ca. 2 Wochen ein Logistikproblem, aber dann bin ich für jede Schandtat bereit.
Wenn die Obere Rur läuft würde ich Sie favorisieren.
Sollte aber vorher etwas Spannendes anstehen, werde ich Udo bequatschen das er mich abholt.

Gruß Frank

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

03.01.2013 19:38
#9 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Moin! Jetzt hab ich Sattelsitz, Kniegurte, per Bluetooth ansteuerbare Lenzpumpe PLUS Schöpfkelle und Auftriebskörper montiert, Trockenanzug, Helm, sowie Brustpanzer bereit gelegt und wir fahren die mittlere Rur!! Ich war auf die hohe Rur eingestellt! Die mittlere Rur also... na dann kann ich ja wieder ruhig schlafen und brauche den ganzen virtuellen Kram nicht einzubauen
Ist doch klasse, ich freue mich auf Sonntag! Hab hier noch ein Paar neue Auftriebskörper liegen, bin die Woche in Essen gewesen und hab gleich nen Abstecher zum Zölzer gemacht. Samstag Montage, Sonntag ab auf`n Fluss. Goil! Und das mit der Mehrtagestour auf Ahr und Rhein bekommen wir auch noch irgendwann hin!

Wer ist Sonntag noch dabei?

Beste Grüße
Björn

Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

duke of moore Offline



Beiträge: 46

26.01.2013 14:13
#10 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Nach den kalten Tagen mit Flachwasser, dürfen wir uns
für das nächste Wochenende, bedingt durch Tauwetter
und Regen, auf höhere/hohe Wasserstände freuen!
Und die würde ich gern nutzen!
Rur, Ahr, Nahe, Wupper, Ourthe?
Wer hat Lust und Zeit?

Gruß Robert

Chris´ Cayenne Offline




Beiträge: 29

30.01.2013 10:19
#11 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hallo zusammen,
ich möchte am 2.2. (samstags) die Nahe unter den Kiel nehmen; die Pegel sehen verheißungsvoll aus.
Die Strecke Kirn-Sobernheim kenne ich gut, würde aber gerne auch mal den Oberlauf kennenlernen.
Macht jemand mit?
Gruß von Chris

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 188

31.01.2013 11:17
#12 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hallo Gemeinde,

auch wenn die Pegel sinken wird am Wochenende noch genug Wasser in den Bächen sein.

Da mir die Nahe nicht nah genug ist, werfe ich mal die Sülz oder die Bröl in die Runde. Sieg oder Lenne wären auch noch akzeptabel.

Bei mir passt der Samstag sowie auch der Sonntag, wobei ich dann schon um 17 Uhr zuhause sein muss.

Gruß Frank

duke of moore Offline



Beiträge: 46

01.02.2013 11:34
#13 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Guten Morgen,

dann lass uns früh losfahren (das kommt mir sehr entgegen)!

Mir würde der Sonntag besser passen, bekäme aber auch Samstag hin.
Welcher Fluß ist mir gleich, hauptsache es gibt viele Spielstellen!

Also - wann und wo?

@Chris: Die Nahe ist mir doch etwas weit. Die heb ich mir mal für ein komplettes
Wochenende auf.

Gruß Robert

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

01.02.2013 12:13
#14 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Leider keene Zick, schreibt mal, wo ihr gefahren seid.

Gruß Björn

Da wir im gleichen Boot sitzen, sollten wir froh sein, daß nicht alle auf unserer Seite stehen.

Häuptling kleine Wurzel Offline




Beiträge: 188

02.02.2013 10:28
#15 RE: Paddeln - was sonst! antworten

Hallo Robert,

du hast eine PM.

Gruß Frank

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule