Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 891 mal aufgerufen
 Tourenberichte
Henry Winomi Offline




Beiträge: 53

02.10.2011 22:57
3. Etappe auf der Schwentine antworten

Nobbi, Roland, Martin und Heinz sind heute am Morgen los. Während ich, HeinZ, beim GWW in Preetz die Boote zum Steg brachte und zu Wasser ließ, trafen sich Nobbi und Roland mit Martin am Ziel in Mönkeberg, ließen Autos dort und kamen zurück.
Ich durfte in völliger Ruhe den Morgennebel abziehen sehen; die Sonne erledigte ihren Job zu vollster Zufriedenheit. Die Schwentine zeigte sich in voller Pracht; es ist imer wieder schön und somit wirklich zu empfehlen. An der Reuterkoppel, einem sehr schönen Rastplatz, machten wir zwei Stunden Mittagspause. Mit Brötchen, Kaffee und natürlich Mockturtle stillten wir den Hunger. Zum Nachtisch hatte Roland dann auch noch Süßkes. Das Umtagen, bzw. umrollen, von 1,8 km war harmlos. Der Weg führt am Tierpark vorbei und läßt sich mit angezuppeltem Bootswagen leicht meistern.
Und wieder die herrlich bewachsene Schwentine - hier kommt betimmt jeder zur Ruhe und vergißt Job und Sorgen für ein paar Stunden. Die Förde, heute ein Ententeich, lag im Glanz der untergehenden Sonne; Bilderbücher und Postkarten können diese Stimmung nicht annähernd vermitteln.
Das Paddelquartet war einstimmiger Meinung: ein Herrlicher Tag in netter Zusammensetzung!
Bilder werden folgen. Ich bin wohl zu dusselig; leider erklärt sich diese Funktion hier nicht von selbst.
Gruß, HeinZ

Angefügte Bilder:
PHOT0015.JPG   PHOT0016.JPG   PHOT0021.JPG   PHOT0026.JPG   PHOT0027.JPG   PHOT0028.JPG   PHOT0040.JPG   PHOT0041.JPG   PHOT0047.JPG   PHOT0051.JPG   PHOT0053.JPG   PHOT0058.JPG   PHOT0078.JPG   PHOT0079.JPG   PHOT0082.JPG  
Als Diashow anzeigen
Caspar Honig Offline




Beiträge: 197

03.10.2011 01:47
#2 RE: 3. Etappe auf der Schwentine antworten

Auch wenn Bilder diese tolle Stimmung kaum wiedergeben können will ich Euch die schönsten nicht vorenthalten.

------------------

Nimm es als Übung!

Angefügte Bilder:
Steg.jpg   Rutsche.jpg   Seezeichen.jpg   HDW.jpg   Winomy.jpg   Boote.jpg  
Als Diashow anzeigen
lej ( gelöscht )
Beiträge:

03.10.2011 23:07
#3 RE: 3. Etappe auf der Schwentine antworten

Moin
Wirklich schöne Stimmungsbilder und 5 Canadier auf Salzwasser. Freut mich, dass ihr einen schönen Tag hattet.
LG Jürgen

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

04.10.2011 08:30
#4 RE: 3. Etappe auf der Schwentine antworten

..das Bild mit dem Industriehintergrund ist besonders ambivalent, gefällt mir besonders gut.
Grüße aus dem Süden

Wolfgang Hölbling

lej ( gelöscht )
Beiträge:

05.10.2011 08:14
#5 RE: 3. Etappe auf der Schwentine antworten

Moin Wolfgang
Der Industriehintergrund mit den Portalkränen ist die Werft HDW mit U-Bootschmiede und daneben vorne im Bild mit dem kleinen Türmchen das Marinearsenal(Ausrüstungshafen) unmittelbar am Schwentineeinlauf. Liegt direkt gegenüber meines Kanuklubs, mitten in Kiel. Für Schwedenfahrer mit Stena ein bekannter Ausblick.
LG Jürgen

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule