Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.171 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
AxeI Offline




Beiträge: 1.001

15.08.2011 13:53
Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Die heutige Meldung in unseren Regionalnachrichten:

Zitat
Immendingen
Kanuten mit PKW im Donau-Flußbett unterwegs

Urlauber auf dem Donau-Radweg haben am Samstag die Polizei alarmiert, weil ein PKW mitten im Flußbett unterwegs war. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei den Insassen um Kanufahrer, die mit ihren Booten im Bereich der Donau-Versickerung auf Grund gelaufen waren. Weil ihnen eine Bergung der Kanus zu Fuß wegen des unwegsamen Geländes unmöglich erschien, hatten sie sich entschlossen, mit dem geländegängigen PKW durch das teils trockene Flußbett zu fahren.


Hier noch einige Details. Offenbar waren das diesmal außnahmsweise keine Leihbootfahrer, die die Paddler in Verruf bringen. Ist es nicht auch so, dass in dem Bereich ein Befahrungsverbot gilt?

Axel

P A D D E L B L O G P O L I N G T R E F F E N 2011
There's more means to move a canoe than paddles

Jaberwok Offline



Beiträge: 69

15.08.2011 16:10
#2 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Deppen gibt es immer und überall. Was mich wundert ist das man da wo man zu Fuß nicht hinkommt (nix machen kann) mit einem SUV hinkommt....

dermott Offline



Beiträge: 283

15.08.2011 17:03
#3 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

vor allem ist das kein Geländewagen.....touareg,cayenne und co kommen vllt nen Bordstein hoch,aber das war es auch. Bei einer Fahrt in leichtem gelände versagen die Dinger schon gnadenlos. Der alte Fiat Panda 4x4 kam in nem Test im Gelände um Weeeeeeeeeeeeeeeeeelten weiter als diese "möchte gern Dinger"
Aber das geilste ist,das die Besitzer immer meinen das ihre 80.000€ teuren Nichtskönner genau so geländefähig sind wie ein Trophy-bereiter Defender oder Landcruiser. Tja was lernen wir daras? Deppen gibt es nicht nur beim Automobilbau,-kauf und -verkauf sondern auch bei "Kanusportlern"

Diskutierst du noch oder paddelst du schon?

rubber-duck Offline




Beiträge: 5

03.09.2011 13:53
#4 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Zitat von dermott
vor allem ist das kein Geländewagen.....touareg,cayenne und co kommen vllt nen Bordstein hoch,aber das war es auch.

Sorry, was Du erzählst ist Unsinn. Das sind zwar fahrbare Wohnzimmer und Clubsessel, aber geländegängig sind die sehr wohl. Ich war bei der Entwicklung in Weissach dabei, was die Dinger können da steigen die meisten (Bei-)Fahrer längst vorher freiwillig aus. Ihr größtes Manko ist ihr Gewicht, aber das ist in einem ausgetrockneten Flussbett ziemlich egal.

Frank Münker Offline




Beiträge: 132

04.09.2011 10:12
#5 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Ganz so ein Unsinn ist das nicht,was Rene schreibt.
Die Dinger haben kaum Verschränkung, überall Plaste und ohne Elektronik kommen die Kutschen nicht mal von einer feuchten Wiese runter.
Wirklich fürs grobe sind die Fahrzeuge nur mit Servicemannschaft und Begleitfahrzeug.

Richtige Geländefahrzeuge sehen anders aus.

Gruß Frank

Angefügte Bilder:
DSC07263.JPG   DSC07275.JPG   DSC07279.JPG  
Als Diashow anzeigen
dermott Offline



Beiträge: 283

04.09.2011 15:45
#6 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Ich bin ein halbes Jahr(Herbst,Winter)einen BMW X5 gefahren und kann mit recht behaupten das die Dinger im Schnee nix können und im Gelände auch nicht.
Nimm mal eines der genannten Statusobjekte und fahr damit in einen Offroadpark.
Wunder dich nicht wenn du bald feststeckst und ein alter Fiat Panda 4x4, ein Lada Niva oder ein Suzuki SJ gemütlich an dir vorbeifahren.

Von der Haltbarkeit mal ganz abgesehen!

Diskutierst du noch oder paddelst du schon?

Sailor Offline



Beiträge: 60

08.09.2011 10:23
#7 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten


ich will ja nicht lästern, ich bevorzuge im Winter meinen alten Opel-Corsa, Super Fronttriebler.
Kann mein Schwager nen Lied drauf singen. Kam mit seinem VW Offroader (Touarek) mal vorbei, parkt auf der Wiese (feucht) und kam ohne Corsa Unterstützung nicht mehr weg.
Ich liebe diese Offroader ...
In Griechenland fahren diese "Alleskönner" übern Strand bis ans Wasser. Tja, jedesmal immer wieder sehenswert, mit wie viel Elan die Fahrer sich immer tiefer einbuddeln und schließlich zum Handy greifen ...

Laßt sie also weiter machen ...

wünscht Ralph

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

08.09.2011 12:35
#8 RE: Kanufahrer mit Auto im Fluss antworten

Wenn ein Allrader auch 200 auf der Autobahn fahren soll oder kann, hat er die entsprechenden Reifen drauf, die natürlich im Gelände nix taugen.
Mit dem richtigen Gummi kommen auch Tuareg und Co ziemlich weit ...
Und ein ganz klein wenig kommt es dann auch noch auf den Fahrer an ... fast wie beim Paddeln

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule