Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.732 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Wasserratte Offline



Beiträge: 4

28.07.2009 22:18
Pelikan Colorado antworten

Hallo und Moin Moin aus Kiel!
Wir möchten uns gern einen Canadier für 3 Personen (2E,1K) zulegen. Hier am Ort haben wir einen Canadier der Marke 'Pelikan' entdeckt.
Hauptsächlich möchten wir Tagestouren auf Eider, Westensee und Schwentine unternehmen. Könnt ihr diesen Hersteller empfehlen oder gibt es qualitative Alternativen? Allerdings möchten wir das Preissegment bis 800€ nicht übersteigen.
Ich lasse mich gern beraten.
Viele Grüße aus Kiel!

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

28.07.2009 23:11
#2 RE: Pelikan Colorado antworten

Hallo Wasserratte!
An Deiner Stelle würde ich die 800 Euro in ein gutes Gebrauchtboot investieren. Da hast Du eher Chancen was haltbares mit brauchbarer Form zu bekommen. Pelikan, Coleman und Konsorten bieten meiner Erfahrung nach nur eines - einen billigen Preis mit entspechender Qualität. Was es noch gibt, das eine halbwegs brauchbare Form hat (für den Preis) ist der Kwartha von Clearwater. Was das Material angeht bin ich mir aber nicht so sicher, was ich davon halten soll - ist halt sehr leichtes PE - wiegt aber auch nicht viel für PE. Der kostet soweit ich weiss um die 850€ neu.
Meine Empfehlung geht aber ganz klar in etwas gebrauchtes. Mit dem Budget sollte sich da was finden lassen. Bei den meisten Booten ist das Alter kaum ein Problem. Somit bekomt man was Vernünftiges zum guten Preis. Sollte sich dann irgendwann herausstellen, dass Euch eine andere Form lieber ist, könnt ihr es auch wieder Verkaufen ohne einen Totalausfall zu haben.

Stell doch mal ne Suchanfrage hier ins Forum. Vielleicht bietet einer was an. Und die Anderen geben wie immer ihren Senf dazu :P

Liebe Grüße, Sebastian

Nachtrag: Ich glaube der ist sogar baugleich mit einem Coleman. Die Sitzbänke sind auf jeden Fall Mist. Da ist es kaum möglich das Paddel senkrecht einzustechen, weil man immer wieder in die Mitte rutscht. Und knien kann man damit auch nicht, weil die Sitzbankstützen im Weg sind. Wir haben hier einen Verleiher, der noch solche Boote als Altlast mit sich rumschleppt. Die haben alle einen verbeulten Boden, verbogenen Kielstangen und dass sie mal rot waren glaubt heute kein Mensch mehr. Von den Fahreigenschaften ganz zu schweigen. Macht euch nicht unglücklich.

--
"Die Weisen erfreuen sich am Wasser." (Konfuzius, 551 - 479)
-

...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

28.07.2009 23:23
#3 RE: Pelikan Colorado antworten

Wenn Ihr das Budget leicht steigert gibt's ein richtig schönes Boot: http://www.canadierforum.de/t2527f14-Ver...saenderung.html

Da könnte man noch eine dritte Bank einbauen und fertig ist der Kindersitz

--
"Die Weisen erfreuen sich am Wasser." (Konfuzius, 551 - 479)
-

...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Wasserratte Offline



Beiträge: 4

29.07.2009 18:59
#4 RE: Pelikan Colorado antworten

Hallo!
Erstmal vielen Dank für die rege Teilnahme. Nun haben wir ein gebrauchtes 'Old Town' mit Stechpaddel, Transportwagen für 790 € entdeckt. Das Boot hat minimale Gebrauchsspuren. Und zwei Flechtsitze. Alles sieht noch sehr gut aus.
Jetzt noch eine Nacht darüber schlafen, dann kann es sein, dass wir schon am Samstag auf der Eider in Richtung Westensee unterwegs sind.

Wer jetzt noch berechtigte Zweifel hat, möge sich doch bitte melden. Ansonsten dürft ihr euch mit uns freuen.

Viele Grüße aus Kiel!

sputnik Offline




Beiträge: 2.005

29.07.2009 21:48
#5 RE: Pelikan Colorado antworten

Glückwunsch!
Klingt gut und mit Old Town kann man eigentlich nichts falsch machen .
Welches Modell und Material ist es denn?

Viele Grüße

Stefan

Wasserratte Offline



Beiträge: 4

30.07.2009 18:38
#6 RE: Pelikan Colorado antworten

Hallo und Moin Moin!
Jetzt ist es amtlich: Das Boot liegt hinter dem Haus und wird am Samstag auf der Eider eingeweiht.
Es ist der 'Pathfinder' von Old Town geworden. Hat ein älteres Ehepaar als Vorbesitzer, die aus gesundheitlichen Gründen aufhören mussten. Der Gesamtzustand kann als sehr gut bis gut bezeichnet werden.
Doch die ganze Sache hat noch eine nette Pointe: Wir fahren einen Twingo mit Glasdach. Zuerst musste also ein geeigneter Dachträger her. Das war auch nicht so problematisch. Für 80€ wurden wir da fündig.
Das ganze Ding, also Auto und Boot sieht schon irgendwie urig aus. Werde mal ein Foto hier einstellen.
So, das war es für heute.
Viele Grüße aus Kiel, Roland!

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule