Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 9.423 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
saniwolf Offline




Beiträge: 437

05.02.2009 08:47
#31 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
Hallo,

die Abluftregelung soll gleichzeitig verhindern, dass die warme Abluft direkt im Rohr verschwindet, soll also vor dem Austritt nochmal an der Kochfläche vorbeigeführt werden. Bei meinem anderen Ofen hat sich das 100%ig bewährt. Dieses Feature möchte ich nicht missen. Der Brennraum wird übrigens nicht klein (> 12 Liter)!

Aber da alles noch Theorie ist, also auf dem Papier/in meinem Kopf ist, möchte ich mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Genau da liegt aber auch der Reiz bei der Sache: Du denkst baust siehst ärgerst dich verbesserst ärgerst dich nochmal verbesserst nochmal siehst dass es funktioniert machst ein Bier auf Das kann dir kein gekaufter Ofen geben!

Im Thread oben steht: "(ein Ofen) Der auch mal nach Jahren eine Geschichte erzählt." Hier fängt die Geschichte bereits vor'm ersten anfeuern an! Find' ich klasse!

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf

Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind! Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind! Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind!
Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind! Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind! Achtung! Nicht vergessen bescheid zu sagen, wenn die Teile da sind!
saniwolf Offline




Beiträge: 437

06.02.2009 10:20
#32 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

Hallo,

wie ich soeben gelesen habe, sind die ersten Mülleimer da - falls ich noch warten soll, schickt mir bitte eine private Mail. Ansonsten starten wir. Den genaue Starttermin gebe ich noch bekannt.

Mit Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf

saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 14:48
#33 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
ANKÜNDIGUNG!

Achtung, heute Abend geht's los! Ca. 20:30 Uhr ist Baubeginn!

Momentan sieht's so aus, als ob Moose und ich alleine spielen müssen, aber das wird unserem Spaß keinen Abbruch tun

Mit Gruß aus Ebern

Ofenwolf

PS: Akkus schon mal laden, Verbandskasten bereitstellen und ein paar Biere (dem eigenen Bedarf angepasst) kühlstellen!
moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 15:24
#34 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

das hab ich mir so gedacht bin bereit
moose

imbush

Klaus ( gelöscht )
Beiträge:

07.02.2009 15:47
#35 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

Jetzt kommt der ............

auf Finger und Ohrläppchen aufpassen.

Viel Spaß. Klaus



saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 20:40
#36 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
Hallo Moose,

bist du klar? Dann fangen wir an. Noch 'was: vielleicht könntest du dabei auf die Uhr sehen, dann wissen wir, wie lange man dafür braucht. Also, Schritt für Schritt! Wenn du fertig bist, sagst du bescheid (mit Zeitangabe), dann machen wir weiter.

ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT die 1.

Hol' dein Bier her, mach's auf, dann stoßen wir imaginär an.

Beide Eimer müssen vollständig zerlegt werden. Die Eimer kann man dann entweder zum Wasserschöpfen nehmen, oder wieder bei Ebay versteigern (würde die finanzielle Bilanz heben)

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf
Angefügte Bilder:
bier.jpg   einzelteile.jpg  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 20:47
#37 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
weiter

hol dir mal
http://www.vso-software.fr/products/imag...age-resizer.php
und mach die Bilder kleiner sonst platzt das Forum
lohnt sich wirklich

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 21:02
#38 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT die 2.

Jetzt wird ein Eimer etwas zusammengeschoben. Dazu musst du an der Oberkante und der Unterkante den eingebörtelten Rand etwas aufbiegen. Dann den Eimer auf den Boden stellen und mit den Beinen einklemmen. Mit den Händen etwas hin- und herbiegen, dass der Falz sich etwas öffnet. Dabei aufpassen, dass der Eimer nicht oval wird. Soweit zusammenschieben (also den Umfang verringern) dass der Eimer in einen Deckel passt.

Jetzt wird der Eimer mit dem Deckel verbunden. Dazu brauchst du die Schrauben M4 x 10. Bohre ein Loch in Deckel und Eimer und verbinde sofort mit einer Schraube. Dann die nächste usw. Wichtig ist, dass du das reihum machst, sonst spannt der Eimer evtl. zu sehr.

Nächster Schritt: Jetzt kannst du den Eimer wieder der Länge nach schließen. Dafür würde ich die Nieten nehmen. Wichtig ist auch hier, dass du der Reihe nach arbeitest. Wenn du auch oben den anderen Deckel drauflegst, wird das ganze gleichmäßig. Noch ein Tip: Wenn die Nieten d'ran sind, lege deren Kopf auf den Schraubstock und schlage von der Innenseite noch mal mit dem Hammer d'rauf. So tragen sie in der Innenseite nicht so sehr auf.

... und pass auf deine Finger und Ohren auf!

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf
Angefügte Bilder:
unterteil.JPG   P1090152.JPG   boden.JPG  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 21:02
#39 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

ich hab schon mal den falz geöffnet, kann den aber wieder zu machen wenn nicht gewünscht

imbush

moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 21:03
#40 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

super passt

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 21:14
#41 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
Hallo Moose,

heißt das, du bist fertig? Ich muss noch schnell meine Kinder in's Bett bringen. Bin dann gleich wieder da.

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf
moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 21:22
#42 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten

jo ich pope das geht schneller

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 21:23
#43 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT die 3.

Den oberen Rand kannst du wieder zurückbörteln, der soll jetzt wieder ordentlich aussehen. Mit dem Unterteil bis du jetzt schon fertig.

Den zweiten Eimer kannst du jetzt ganz öffnen. Dafür den eingebörtelten Rand ganz und auf 4 cm Länge aufbiegen.

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf
Angefügte Bilder:
aufgebörtelt.JPG   aufgebogen.JPG  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

07.02.2009 21:55
#44 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
Habs schon lang sind die Kids im Bett?

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

07.02.2009 21:55
#45 RE: ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT antworten
ZELTOFEN-LIVE-MITBAU-PROJEKT die 4.

Den Eimer musst du jetzt im Umfang um 3 cm kürzen (inneres Blech). Das geht mit einer Blechschere, da verbiegt sich aber der Eimer etwas. Ich klemme ein Brett am Riss und flexe am Brett entlang ab. Das wird gerade und der Eimer wellt nicht.

Gruß aus Unterfranken

Ofenwolf
Angefügte Bilder:
schneidebrett.JPG  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule