Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 4.067 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
Sancho Offline



Beiträge: 72

17.03.2006 17:41
#16 RE: Gepäckbefestigung antworten

Hallo Voitsberg,

ich grüble auch schon seit n paar tagen über die Wannigans nach. Vorallem wegen der wasserdichtheit. Ganz dicht bekommt man sie wohl nicht, aber oft iat auch schon viel gerettet, wenn das ding nicht innerhalb einiger Minuten voll läuft. Ich werde mal versuchen an der oberen Kante eine einfassung aus aluminiumwinkel aufzukleben ( Epox ) und dann am deckel eine umlaufende Dichtung aus geschlossenzelligem schaumstoff aufzukleben ( Sikaflex ). Damit ist ein gleichmäßiger Andruck des deckels gewährleistet. den deckel würde ich mit 4 - 6 überwurf-schnapp-schnallen-riegeln halten.
Den ganzen Kasten überlege ich mir so groß daß er im bug und im heck platz findet.
Der clou, wären aufgeklebte sonnenkollektoren aus dem yachtbedarf, mit dem man die kühlbox fürs abendliche anlegebier auf temperatur bringt..

:-)

sancho.

Manfred Offline



Beiträge: 320

17.03.2006 23:06
#17 RE: Gepäckbefestigung antworten

Alles schön und gut
Aber was sagt uns das alles?
Bitte um Aufklärung.

Manfed

Voitsberg Offline




Beiträge: 91

19.04.2006 18:28
#18 RE: Gepäckbefestigung antworten

Hallo Sancho,
ich mach meine Kiste nur mit 2 Schnappschnallen zu. Das müßte reichen, wenn: der Deckel nicht eine gerade, sondern eine gekrümmte Dichtkannte hat. So gemeint: wenn Du den Deckel auf eine ebene Unterlage legts, dann muß der "vordere" Bereich wo dann die Verschlüsse hinkommen in einem großen Radius um ca 2 bis 3mm nach oben gehen. Die gesamte Dichtkante möchte ich wie ein U ausführen, dadurch habe ich dann 2 Dichtkanten neben einander.

Die Idee mit den Kolektoren ist spitze, wäre toll die Kühlung gleich in die Kiste zu bauen, aber: ich muß die warme Luft nach aussen führen und wir bekomm ich das Loch dicht??? Erste Idee dazu wäre das Loch mit Goretex (aus einer alten Jacke) abzudecken, weiß aber nicht ob das dann noch geht?!?

Hast Du dazu eine Idee???


LG

Voitsberg
.
= Vergiss nie Deine Träume, denn sie könnten wahr werden... = (Hans Theessink)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule