Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Peter-A Offline




Beiträge: 10

18.09.2016 19:42
Bitte um (Kauf-)Tipp zum Thema Trockenanzug antworten

Hallo Forum, hallo Paddelfreunde,

ich hoffe Ihr könnt mir raten: Es geht mir um einem Kälteschutz für meine 11 jährige, schnellwachsende Tochter.
Ich persönlich komme ganz gut mit langen Neoprensachen plus Gore- Übersachen bei ganz schlechtem Wetter klar, aber meine Tochter hat keinen langen Neoprenanzug (nur Shorty), weil dieser typischerweise schnell zu klein wird.
Bei einem Canadierkurs haben wir für sie einen Trockenanzug in XS geliehen, das halte ich für sinnvoller, weil dieser auch mal ein deutlicheres Stück zu groß sein darf und natürlich trotzdem funktioniert.
Jetzt bin ich also am überlegen, ob ich einen günstigen, gebrauchten Trockenanzug in XS oder S anschaffe, damit Frühjahr, Herbst bzw Alpenflüsse außerhalb des Hochsommers mit ihr machbar sind.
Ich habe aber keine Marktübersicht, was unterscheidet die Modelle von teuer bis sehr teuer usw. Womit könnte man anfangen. Wir fahren aktuell unterschiedlich lange Touren etwa 1-2 im Monat, d.h. ich würde daher auch gern eher im unteren Preissegment zu suchen anfangen, lasse mich aber gern beraten und denke auch gern über funktionelle Unterschiede nach.
Kann mir jemand raten?

Danke Euch im Voraus.

el_largo Offline




Beiträge: 565

18.09.2016 21:53
#2 RE: Bitte um (Kauf-)Tipp zum Thema Trockenanzug antworten

Hallo,

Trockenanzug ist sicher kein Fehler, aber anderen Eltern geht es gleich mit dem Wachstum ihrer Kinder! Schau Dich doch mal auf dem Gebrauchtmarkt (elektronische Kleinanzeigenbucht) um. Dort habe ich schon desöfteren gebrauchte Kindertrockenanzüge gesehen. Da machst Du preislich sicher nicht viel falsch un kannst ihn dann auch auf gleichem Wege wieder weitergeben.

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus

Angela Offline



Beiträge: 83

18.09.2016 22:23
#3 RE: Bitte um (Kauf-)Tipp zum Thema Trockenanzug antworten

Es gibt im Segelbereich deutlich günstigere Trockenanzüge, auch für Kinder, die dann allerdings nicht atmungsaktiv sind.

Peter-A Offline




Beiträge: 10

19.09.2016 06:21
#4 RE: Bitte um (Kauf-)Tipp zum Thema Trockenanzug antworten

Hallo Klaus,

danke für Deinen Tipp! Genau sowas hatte ich mir vorgestellt, bisher allerdings nur mäßig erfolgreich eBay verfolgt, oder meintest Du hier im Forum bzw etwas anderes?

Gute Woche - Ciao Peter

Peter-A Offline




Beiträge: 10

19.09.2016 06:23
#5 RE: Bitte um (Kauf-)Tipp zum Thema Trockenanzug antworten

Hallo Angela,

Deine Antwort bzgl Segeln klingt interessant. Hast Du da Tipps (Marken, Shops o.ä.)?

Danke und eine gute Woche!

Ciao Peter

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule