Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 243 Antworten
und wurde 39.416 mal aufgerufen
 SÜD
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
el_largo Offline




Beiträge: 893

28.09.2016 07:59
#61 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Ich bin jetzt zwar für Winter überhaupt noch nicht eingerichtet (hinsichtlich Ofen und so) würde aber schon irgendwann gerne auch mal am Schlüchtsee nächtigen... aber es sieht ja so, als ob sich das WTL als Tradition etabliert hätte.

Wenn es für mich allerdings in Frage käme, würde ich mir für den Winter nach den Erfahrungen des Letzten gleich eine Fichtenstange in der passenden Länge hobeln.
So in der Art, wie ich mir meine Polingstange gemacht habe. Die ist allerdings etwas zu lang, um als Mittelstange zu fungieren. Sonst wäre das sicher ein nettes Gimmik.

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

28.09.2016 20:50
#62 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Zitat von el_largo im Beitrag #61
Ich bin jetzt zwar für Winter überhaupt noch nicht eingerichtet (hinsichtlich Ofen und so) würde aber schon irgendwann gerne auch mal am Schlüchtsee nächtigen... aber es sieht ja so, als ob sich das WTL als Tradition etabliert hätte.......




Hallo Klaus,

bedenke bitte, daß wir hier über das BlackForestWinterCamp reden.
WTL findet in der Nordheide statt. Ich nenne dich ja auch nicht Anton

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


el_largo Offline




Beiträge: 893

29.09.2016 08:28
#63 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

😨 welch grausiger Fehler ist mir da unterlaufen? !!?!
Natürlich meinte ich das BFWC!
Ich hoffe mir wird noch einmal verziehen!

EDIT aber Du darfst mich von mir aus auch Josef nennen

Grüße aus dem südlichen Süden,

Klaus


Welfi Offline



Beiträge: 424

08.10.2016 11:24
#64 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Anlässlich des BFWC werden in zwei besonders sturm- und wintertauglichen Tipis Zeltöfen des Typs

----------------------- ----- OSZ40-SP -------


ihren Dienst tun.

Die Feuersichtscheiben sind auch beidseitig vorhanden.

Mein Schweizer Handelsposten hat sich dazu noch eine passende Verpackung ausgedacht.

Ausgezeichnet, die Schneiderkünste sind nicht zu überbieten.

Die ersten Nachtfröste sind ja hier schon durch.

LG Welfi...

Angefügte Bilder:
OSZ40-SP 002.jpg   Tasche für OSZ40-SP 3.JPG  
Als Diashow anzeigen

Welfi Offline



Beiträge: 424

10.10.2016 09:20
#65 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Der erste Schnee lässt am Schlüchtsee schon grüßen

LG Welfi...

Angefügte Bilder:
schluchsee-schlauchturm640.jpg  
Als Diashow anzeigen

georg.boehner Offline



Beiträge: 423

10.10.2016 19:15
#66 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Welfi,

beschwör ihn nicht. Du kannst deine Zeltstangen nicht unbegrenzt verstärken


Gruss Georg


Troubadix Offline



Beiträge: 1.359

10.10.2016 19:52
#67 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Moin Stefan

Wenn ich auch nur halb fit bin und
ihr uns in meine alte Heimat rein
lasst, sind Lej und ich dabei. Unsere
Anreise wird vom 1ten auf den 2ten sein.

Liebe Grüße Jügen


Welfi Offline



Beiträge: 424

10.10.2016 20:03
#68 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Georg,

na mit der Schneelast haben wir inzwischen genügend Erfahrung. Man hat ja dazu in entsprechenden Beiträgen genügend geschrieben.

Mein Alu wurde ausgesondert und andere machten es inzwischen ebenso.
Nachfolgend waren wir ja in der Schweiz und da stand bereits meine Stahlstange im Tipi und die machte keine Ausfallerscheinungen. Wir hatten, wie man sieht genügend Schnee, den wir dann nach runden 2 Tagen auch mal weggeschaufelt haben.

Übrigens warum mein Tarp so schräg dahängt, ist damit zu erklären, dass ich versucht habe dieses an einer extra Leine hochzuziehen, aber.....die Leine....streckte sich doch gewaltig. Wenn man das will muss man sich um eine extra Leine/Material das sehr reckarm ist bemühen. Meine hatte zuviel nachgegeben. Ich hänge das Tarp wieder oben an der Spitze ein.

Sieht man sich beim Camp oder habe ich was überlesen ???

LG aus dem Ländle,

Welfi..

Angefügte Bilder:
Schneelast.JPG  
Als Diashow anzeigen

sputnik Offline




Beiträge: 2.787

10.10.2016 21:04
#69 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

@Troubadix, Jürgen, nicht dein Ernst, oder???? Kiel-Grafenhausen, das sind knapp mehr als 900km

Uns würde es riesig freuen und wir drücken die Daumen, daß es klappt. Aber angesichts dieser Strecke...... wir könnten euch auch am Flughafen Zürich oder Basel abholen


Grüßle,
Angela und Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


Angel Offline




Beiträge: 520

10.10.2016 23:01
#70 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten


..Wir sammeln auch mal im eigenen Kräuterbeet den Schnee, damit es auch garantiert für Januar reicht....
Im Ernst: Gestern, Sonntag gabs den ersten Schnee.


Wir haben den auch in unserem "neuen" WW-Boot gesammelt.
Hätte für mehrere Capis gereicht. Aber uns stand eher der Sinn anch Glühwein....

Brrrr war das kalt gestern......
LG Angela und Stefan


igor Offline




Beiträge: 57

11.10.2016 18:33
#71 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Angel, ich finde nicht das Datum vom Wintertreffen. Einen Tag möchte ich doch wenigstens vorbeischneien, wenngleich Januar und Februar schon so vollgestopft mit Terminen sind. Und natürlich würde ich mich sehr freuen einen Redyellostone in Empfang zu nehmen. Mal schauen obs wird. Gruss an Euch alle. Mich würds freuen, Euch wieder zu sehen. Es war ein skuriles Jahr. Lg


georg.boehner Offline



Beiträge: 423

11.10.2016 21:05
#72 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Welfi,

dieses mal werde ich vermutlich auch nicht teilnehmen können.
Das Camp ist ja schon ausgebucht

Nein, ich hätte mich ja rechtzeitig anmelden können. Habe mir ja extra für das letzte Camp einen Helsport Zeltofen zugelegt. Damals konnte ich ja auch nicht teilnehmen, da ich zuhause beide Mädchen pflegen musste. Das eine hat sich brav im Bett erholt und das andere musste mit mir in die freie Natur (der Materialschlitten sollte ursprünglich auch mit ins Camp....)



Und für das Camp im Jahr 2018 bin ich auf der Suche nach einem 15erTipi. Für dann 4 Personen ist ein 9er eindeutig zu klein

@All
Euch allen viel Spaß. Zwar ist diesmal keine Vollmondnacht dabei, aber Stefan wird den Platz schon mit seinen Schwedenfeuern illuminieren.


Gruss Georg

P.S.
@ Angela
Wenn es eine Nachrücker-Liste für das Camp gibt, kannst du mich gerne vormerken.
Vielleicht muss ich meiner Elternzeit einfach mal ein paar Tage raus


Angel Offline




Beiträge: 520

12.10.2016 08:54
#73 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Ingo,
anbei der 1. Beitrag bzw Auftakt zu diesem Thread

"Hallo Zusammen,

Der Platz am Schlüchtsee in Grafenhausen ist ab dem 1. Januar 2017 für uns ab Nachmittags reserviert!!!!
Wer ist wieder mit dabei...?
Wir freuen uns auf Euch und eine Woche Winter Clamping par Exellence!
Sommerliche Grüße
Angel und Stefan

3. BlackForestWinterCamp 2017_1.-8. Januar 2017"


Wann das Lager stattfindet ist damit geklärt...
Georg@ Wir setzen dich mal auf die Liste und alles andere sehen wir dann.

Grüße an alle Mitleser
Angel


igor Offline




Beiträge: 57

12.10.2016 21:55
#74 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Oh grossartiges Datum. Wenn ich darf möchte ich gerne zu Gast kommen. Ich würde mir eine Mahlzeit überlegen und bringen. So meine Idee. LG Ingo


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

12.10.2016 22:58
#75 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Ingo, dein Vorschlag klingt gut. Lass uns per mail oder bei einer Paddeltour demnächst darüber reden.

Wir waren heute am Schlüchtsee und haben ein paar Bilder mitgebracht








Die Stammplätze sind auch bereits reserviert







Viele Grüße,
Angela und Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

12.10.2016 23:03
#76 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hier die aktualisierte Teilnehmerliste:

Angela+Stefan (Wahrscheinlich diesmal auch im Zelt)
1. Leichtgewicht (Godi)
2. Mucmuc (Sandro)
3. Jörg Wagner
4. Welfi
5. der Husky (Thomas mit Anhang)
6. Roland u. Belana
7. Agathos und Anja, mit Mathilda und Thies
8. Thoma (Thomas, Leon, Julia, Finn)
9. Eifel Hubert
10. NurdiehartenkommenindenGarten (Daniel)
11. Eckes
12. Sabine&Charly
13. Claus (MadRiver)
14. Benni (Öventura)
15. Marcel (Guldipfupf)+Selina
16. Norbert
17. Jochen (Joja), samt Kids und Saunaofen und Edelstahlmittelstange
18. Jürgen und Lej (Troubadix)
19. Ingo (igor)
20. Georg (Georg Böhner) mit wildcard

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


Thoma Offline



Beiträge: 80

19.10.2016 12:51
#77 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Heute kamen unserer neuen Schlafsäcke. Wann dürfen wir anreisen? Kisten sind gepackt und die Kids freuen sich schon.


Angel Offline




Beiträge: 520

19.10.2016 22:04
#78 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Hallo Thoma,
das nenn ich mal in Time gepackt...hihi.
Du weißt schon, dass es erst am 1. Januar losgeht?
Grüßle
Freun uns auf euch!


Thoma Offline



Beiträge: 80

19.10.2016 22:14
#79 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

Leider, ja. 😭


Für die Kinder war das auspacken der Schlafsäcke und Packen der Kisten Inspiration genug heute auf dem Balkon zu schlafen 😂


der Husky ( gelöscht )
Beiträge:

22.10.2016 20:46
#80 RE: Black Forest Camp 2017 Antworten

So, gebe schweren Herzens meinen Platz frei.....


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 13
 Sprung