Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 3.110 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Seiten 1 | 2 | 3
rené Offline



Beiträge: 472

02.09.2015 10:00
#16 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Mein Credo über NC entspricht ungefähr dem von Georg. Das Boot kann nichts wirklich gut, ist aber zu allem zu gebrauchen. Ob 14 Tage Gepäcktour oder leer mit Auftriebskörper im Wildwasser, er schlägt sich tapfer und ist super robust.
Selbst als wir letztes Jahr auf dem Allier in einem Schwall den Kahn(mit Gepäck!!) bis ca. 15cm unterm Rand geflutet hatten, sind wir aufrecht ans Ufer gekommen.
Auch allein lässt er sich noch akzeptabel bewegen.
Wenn ich nen Rassehengst haben will, bin ich beim NC verkehrt. Brauch ich aber einen Lastenesel, der auch vor ner Kletterpartie nicht zurückschreckt, würde ich jederzeit wieder zu diesem Boot greifen.
Unserer gehört jetzt schon das dreizehnte Jahr zur Familie und wird mittlerweile immer öfter auch von unseren Söhnen für Ihre Touren verwendet.

Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)

abumac Offline




Beiträge: 348

02.09.2015 13:40
#17 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Danke für die vielen Antworten. Sehe schon, das wird nicht leicht.

http://blog.reiner-wandler.de

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

02.09.2015 17:54
#18 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Interessant:!
... nicht wirklich gelungen ...nur bedingt trocken ...kann nichts wirklich gut ...allein noch akzeptabel ... mögliche Zuladung ist unschlagbar ...ist Geschwindigkeit das entscheidende Kriterium? ....

Für mich ist der Prospektor deshalb ein vielseitiges Kanu, weil er vieles gut kann, unterschiedliche Eigenschaften auf gutem Niveau anbietet. Wenn nicht, ist es kein guter Prospektor.

zB Geschwindigkeit: muß ja nicht richtig schnell sein, aber Leichtlauf macht einfach mehr Freude, als immer gegen eine Bugwelle anzupaddeln.

Probieren ist angesagt, am besten hintereinander. Die Unterschiede sind deutlich.

Lustig: Ich hatte in Kursen zwei Kanus ( keine Prospektoren), die sich in den Abmessungen kaum unterschieden. Das erste flott, durchaus wendig, eben das, was man von einem guten Allrounder auf Fluß und See erwarten kann. Der 2. lief nicht, drehte schlecht, kenterte dafür leicht und übernahm trotz sehr hohem Bug jede Menge Wasser, schon bei moderaten Wellen.
Wir haben uns getrennt.

Fazit: Schön, daß Geschmäcker verschieden und nicht alle Kanus gleich sind.
Viel Freude am Wasser, W

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

abumac Offline




Beiträge: 348

03.09.2015 13:47
#19 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Probieren würde ich gerne, aber das ist hier in Spanien nicht möglich. Muss mal schauen, ob ich nen Händler finde, der beide - wenonah und novacraft - hat und irgendwo auf einer Urlaubsroute liegt.

http://blog.reiner-wandler.de

abumac Offline




Beiträge: 348

03.09.2015 14:10
#20 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Ich fasse mal zusammen.

NC kann nichts richtig gut, aber alles ausreichend. Platz, Beladung und Trockenlauf gut. Dafür langsam auf Seen.
WNN: Läuft nicht trocken in WW I und II, vorn wenig Platz beim Knien (manche sprechen gar von unzureichend in internationalen Foren), weniger Zuladung dafür schnell.
Swift: Ähnlich, noch weniger Zuladung, läuft trockener als WNN und hat mehr Platz beim Knien vorn.

Mmmm, was soll uns das sagen? Abstriche muss ich wohl in Kauf nehmen, bei irgendeiner Eigenschaft, immer.

http://blog.reiner-wandler.de

Keltik Offline




Beiträge: 431

03.09.2015 15:35
#21 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Also ich finde den 16er von WeNoNah vorne nicht eng. Bin zwar eher Typ Spargeltarzan, hab aber lange "Haxen" aber auch "rundere Burschen" haben in meinem nie über mangelnden Platz gemeckert ... solche Meckerer sollten mal vorne im Escapade platz nehmen

BbbB ... Bis bald beim Bootfahren
Max

ACA-Instructor und Nautiraid"Händlerchen"
www.Kanu-FFB.de
"Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber Du kannst lernen, auf ihnen zu reiten." Joseph Goldstein

rené Offline



Beiträge: 472

03.09.2015 16:17
#22 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Ich habe mich anscheinend etwas missverständlich ausgedrückt.
Ich wollte damit ausdrücken, dass der NC Prospector in keiner Disziplin Klassenbester ist, für mich aber einen guten Kompromiss darstellt, der eben auch ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet.
btw.Wir haben den 17er.

Ich hab mal einem touristischen Mehrkampf in meiner Altersklasse gewonnen, obwohl ich in keiner der Einzeldisziplinen Erster war.

Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)

abumac Offline




Beiträge: 348

12.09.2015 13:31
#23 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Habe jetzt einen Wenonah Prospector 16 in Madrid gefunden, den wir probepaddeln dürfen. Mal sehen.

http://blog.reiner-wandler.de

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

12.09.2015 16:32
#24 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Vielleicht sollte man bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen:
Etwa 80% bringen die Paddler, das Kanu vielleicht 20% - ob 19,9 oder 20,1 % dürfte nicht das entscheidende Kriterium sein, um bei einer Kanutour Spass zu haben.

abumac Offline




Beiträge: 348

13.09.2015 10:17
#25 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Da hast Du wohl recht, Frank.

http://blog.reiner-wandler.de

abumac Offline




Beiträge: 348

16.09.2015 12:37
#26 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Hat jemand schon den neuen NC mit TuffSuff Expe probiert? Ist da ein Unterschied zu den Royalex im Fahrverhalten? Er ist a um vier kg leichter.

http://blog.reiner-wandler.de

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

16.09.2015 15:48
#27 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Zitat
Ist da ein Unterschied zu den Royalex im Fahrverhalten?


Davon kannst du ausgehen! Ich habe noch kein Royalexboot gefahren das sich mit der laminierten Version vergleichen ließ. Schon die Formgebungseinschränkungen die Royalex/PE-Materialien so mit sich bringen, bewirken da einiges! Meistens nicht unbedingt zum besseren....

Internette Grüße Thomas

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

24.09.2015 10:50
#28 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Hallo Zusammen,
…. der Prospector von NovaCraft, spannendes Thema.

Mein erster Canadier, den ich auch heute noch gelegentlich paddle, ist ein 17‘ Nova Craft Prospector.
Er ist sicher nicht das beste Boot was ich kenne…. aber mein Herz hängt ein wenig an dran.
Wir haben viele schöne Paddeltouren damit erlebt, zwischen Vorderrhein und Glaskogen...

Bestes Boot… was sollte denn das eigentlich für eines sein…. ein Wildwasserboot, ein Boot für Tagestouren auf heimischen Bächen,…..
ein Boot zum Reisen im Norden… See oder Fluss ?
Bestes Boot…. hhmmm. Ich schweife hier ab… ;)

Zurück zu NovaCraft.
Ich habe mir auf der Paddelexpo den NovaCraft Prospector angesehen, den in TuffStuff.
Mein erster optischer Eindruck: „Er hat ordentlich Volumen, wirkt tief… hohe Bordwände“.
Ein Blick ins Datenblatt bestätigt dies :
Beam 91,4 cm / Depth center 38 cm / Depth bow 58,5 cm / Rocker 6,4cm.

Der Swift Prospector zum Vergleich :
Beam 91,4 cm / Depth center 33 cm / Depth bow 51 cm / Rocker 5cm.

Zuladung beide 450kg.

Ein Blick über die Linien: „Die ganz feinen Linien einer Yacht hat er nicht, er wirkt mehr wie ein, nein kein Frachter…,
mir kommt das Wort Postschiff in den Sinn“.
Ich gehe mal in die Hocke…. ein Flachboden…
aber ganz platt erscheint mir der Boden nicht. Ist da ein sehr flaches V zu sehen ? Edit 14.10, der Rumpf ist unverändert gegenüber den bekannten Royalex-Modellen.

Ich denke mal der NovaCraft Prospector in TuffStuff wir sehr vieles mit seinem
Pedant in Royalex gemeinsam haben. Der Riss ist der selbe.
Der Bug etwas schnittiger. Das TuffStuff Boot wird sicher leichter laufen...

Nun ja, vom Ansehen her ein Boot zu beurteilen ist nur bedingt möglich.
Mir wollte man das Boot für eine Probefahrt aber nicht mit nach Hause geben.
Es landete stattdessen auf einem Auto des Kanu-Magazins.
Auch gut, so werden wir demnächst deren Einschätzung hören.

Gespannt bin ich auf deren Urteil zum Material.
Ein Bootsgewicht zwischen 25 und 27 Kilo erscheint mir „erträglich“.
Über die Robustheit macht NovaCraft ja sehr plakativ Aussagen auf youtube…
Ich weiß nicht so recht…

Ich bin sehr gespannt wie die Geschichte weiter geht...

Viele Grüße
Michael

Hier das Datenblatt zum NovaCraft Prospector-16'

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

abumac Offline




Beiträge: 348

28.09.2015 14:53
#29 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Wir haben gestern einen Wenonah Prospector RX 15 probegepaddelt. Rauher Wellengang. Resultat. Alleine ein hervorragendes Kanu. Zu zweit hat es uns nicht gefallen, zu kippilig und zu flacher Rand. Vielleicht ist es ja bei 16 Fuss etwas stabiler, aber wir haben es erst einmal von der Liste gestrichen, zumal wir demnächst Zuwachs in Form eines Andalusischen Wasserhundes bekommen. Mal sehen, ob wir irgendwann ein NC Prospector probieren können. Positiv war die recht hohe Geschwindigkeit, die wir mühelos erreichten.

http://blog.reiner-wandler.de

MiSchaKu Offline




Beiträge: 129

14.10.2015 09:53
#30 RE: Nova Craft, wo kaufen? Und ein paar Fragen mehr. antworten

Hallo Zusammen,

im aktuellen Rapid Media findet sich ein Review zum NovaCraft Prospector-16' in TuffStuff.

Grüße
Michael

--------------------------------------------------
Kanuschule MiSchaKu
individuelles zu Kajak und Candier
Kurse, Touren, Beratung, Shop

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule