Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 2.478 mal aufgerufen
 SUCHEN
Seiten 1 | 2
Ulme Offline




Beiträge: 886

14.07.2015 18:50
#21 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Stefan, ich bewundere deinen Enthusiasmus und deine Bilderreigen hier im Forum. Sowie deine körperliche Kraft nebst Unversehrtheit der Wirbelsäule!
Bloß geht es nicht allen Menschen so gut.

Leider habt ihr da oben wenige lebhafte Flüsse, während ich persönlich nur sehr mangelhafte Erfahrungen mit Bächen ohne nennenswerte Fließgeschwindigkeit habe.
(Kann nur mit den glasklaren Salzkammergut- und den warmen Kärntner Seen und der Donau in Staustufen dagegen halten).
Nichts desto trotz würde ich gerne mal mit euch paddeln! Am besten gemeinsam mit Achim, der kennt mittlerweile auch meinen Hausfluss.
Insiderinfo: Traun/Oberösterreich ab Traunfall - Veränderung

Zitat

Das sehe ich so wie mit den Autos. Wenn mir ein Autohändler sein Produkt schmackhaft machen möchte, weil die Mobilitätsgarantie kostenlos dabei ist,
dann kauf ich lieber eines, mit dem ich gar nicht erst stehen bleibe.



Und die logische Konsequenz daraus heißt Lada Niva.

Zitat

Aber egal. Ich habe mein Boot und ich werde erst ein Laminatboot kaufen, wenn es kein Royalex mehr gibt.



Royalex gibt's ja eh nimmer. Drum hab' ich ja den letzten Royalex Pack der in AT verkauft wurde.
Mit dem wird nun mein Jüngster ab nächser Woche im Urlaub Steinkontakt lernen.
Macht ja nix.

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.


Svensonjenson Offline



Beiträge: 7

14.07.2015 20:21
#22 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Was hab ich hier angestellt ? :) Nicht streiten Männers !

Mein Chef leiht mir am WE sein "Über die man nicht spricht" Mohawk 475 aus, danach machen wir uns ein neues Bild unserer Anforderungen.Er sagt das gleiche wie ihr, ein Dreisitzer mit Höckerchen, Kiste etc. langt dicke. Meine Frage:
Ein guter Viersitzer mit guten Fahreigenschaften hat trotz Mehrgewicht bei konstruktiv bedingtem Vorteil Daseinsberechtigung ???
Dachte konkret an ein Mohawk 525.
Danke erst mal für die vielen Tips aus der Praxis, was ja auch ein wenig die Absicht war.
@ sputnik: Das Angebot ist Ok, aber mir gefällt die Form so gar nicht, sieht so ein bißchen wie ein Truppenlandungsboot aus :)
Sorry wenn ich mich jetzt als wirklich Ahnungsloser geoutet habe und einigen (vielen ?) hier auf die Füße treten sollte , aber gefällt mir das Aussehen / Form nicht. Die Geschmäcker sind verschieden ist einfach so. Das ist vielleicht rein faktisch das beste Boot, aber wie gesagt ich hätte halt gerne ein "uriges-typvolles" - zwar nicht um jeden Preis, aber halt sehr gerne.
Wie gesagt, mein Chef leiht mir seines für eine Tour am nächsten WE oder übernächstes aus, und danach werden Nägel mit Köppen gemacht.


sputnik Offline




Beiträge: 2.787

14.07.2015 20:26
#23 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

haha, der Lada Niva, das musste ja kommen. Der ist ein Paradebeispiel. Da sind die Ersatzteile so günstig, weil man so oft welche braucht. Aber er ist eben ungeschlagen, was Geländefähigkeit angeht und jeder Bastler und Konstrukteur freut sich über die reichhaltigen Umbaumöglichkeiten. Ein reines Spaßauto eben. Das verstehst du wahrscheinlich nicht, daß man sich auch so etwas gönnen kann.

Wegen meiner Gesundheit bist du ebenfalls auf dem falschen Weg. Ich bin angeschlagener, als du in deinen kühnsten Träumen dir vorstellen kannst. Die Bandscheibenvorfälle (bedingt durch meinen Bürojob) sind das geringste Problem. Das kann man mit Muskeltraining reduzieren. Nur eine gut trainierte Rückenmuskulatur kann die Wirbelsäule schützen. Immer weniger zu leisten ist der falsche Weg. Wer rastet, rostet.

Aber egal, ich geb' dir einfach Recht und hab meine Ruh.
Geht ja auch nicht um Dich und mich, sondern um brainstorming welche Art von Booten es gibt und worin deren Vorzüge liegen. Jeder muß dabei seinen eigenen Weg finden.

Gruß,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß'


Jörg Wagner Offline



Beiträge: 1.076

14.07.2015 21:14
#24 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hi Sven,
nach meinem Eindruck wärest Du mit dem Angebot von "Grundl", einem 17`Prospector von Nova Craft, bestens versorgt, wundere mich, daß der in Deinen Überlegungen gar nicht auftaucht (bin mit dem Anbieter nicht verwandt , ich glaube aber, da würdest Du nichts falsch machen)
Jörg Wagner


Svensonjenson Offline



Beiträge: 7

14.07.2015 21:27
#25 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hallo, Jörg
Gefallen mir von der Form her nicht diese Boote, hatte auch ganz zu Anfang der Überlegungen Coleman bzw. Pelikan Boote auf dem Schirm, aber das Herz schlägt für was klassisches. Schwer zu erklären, vielleicht auch dumm...


strippenziacha Offline




Beiträge: 949

14.07.2015 21:38
#26 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hallo...

ist halt auch immer die Frage der Gage und des Angeboots :-)
nicht zuletzt des befahrenen Gewässers....
hatte auch jahrelang ein G 525 und war sehr zufrieden mit 2 Kids unterwegs, die mittleren Sitzen hatten wir kaum drin....die haben sich lieber irgendwo reingelümmelt auf Decken oder Säcke ect.
War sehr robust das Boot und lief grad auf unseren teilweise kleinen Flüssen recht gut war noch zu manövrieren besonders bergauf hier auf der Donau.

Vom Gewicht will ich jetzt nicht reden...die neuen mit Holzrand sind da schon angenehmer...:-)

hab jetz auch da ich meist allein paddle einen Wenonah soloplus ergattert....für guten Preis in Kevlar Hartschaum...würd ich mir so nie kaufen...war halt aber für gute Gage da....

Will sagen, kommt auch immer auf das Angebot an...Spaß haben kann man auch im Bavaria Ontario in Rosa/Weiss...

Hätte jetz vom Gefühl her auch gesagt, der 17er Prospektor is da genial....aber klar die Geschmäcker sind verschieden...

Gruß
Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß


Svensonjenson Offline



Beiträge: 7

14.07.2015 21:47
#27 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hallo, Hans
Das war doch mal was informatives, Danke :)
Hast Du Dir oft oder nur ab und zu ein kleineres gewünscht ?


Ulme Offline




Beiträge: 886

14.07.2015 22:06
#28 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Zitat von Jörg Wagner im Beitrag #24
Hi Sven,
nach meinem Eindruck wärest Du mit dem Angebot von "Grundl", einem 17`Prospector von Nova Craft, bestens versorgt, wundere mich, daß der in Deinen Überlegungen gar nicht auftaucht (bin mit dem Anbieter nicht verwandt , ich glaube aber, da würdest Du nichts falsch machen)
Jörg Wagner


Die nahezu selbe Antwort hatte ich schon geschrieben und dann editiert.
Freut mich das diese nun von einem Kenner & Könner kommt und ich nicht alleine war mit meinen Gedanken.

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.


strippenziacha Offline




Beiträge: 949

14.07.2015 22:06
#29 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Damals nie...
für das gibts auch noch günstige Vereinsboote..Kajaks...für die Kinder die mal flügge werden...
Die Meisten paddeln hier ihre 17 füsser immer noch alleine die Donau hoch...seit über 40 Jahren...ok die rollen auch nur aus dem Bootshaus ans Wasser....tragen eher selten :-)so lange du mindestens zu 2. oder eben gar mit Kindern paddelst wird es es bei so was bleiben...zu 2. kann man so einen 17er immer noch schön fast überall paddeln denke ich, wenns mal spezieller wird...ist der auch wieder verkauft und die Ansprüche ändern sich immer wieder mal...werden die alten Hasen hier dir bestätigen.
Bin auch nicht so erfahren...mit längeren Touren...paddle zwar Sommer und Winter aber meist nur 1-2 Tagestouren...geniessen halt....

mittlerweile hätte ich am Liebsten ca 4 Canadier...noch was wendigeres...für Solo oder halt 15er 16er Prospektor für die kurvigen Flüsschen...einen 17er für Touren zu 2. mit Gepäck...und und und.... :-)

Aber mit der aktuellen Gage...mal schauen....

ich träum weiter :)

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß


yo_eddie Offline




Beiträge: 127

14.07.2015 23:13
#30 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Zitat von Svensonjenson im Beitrag #25
aber das Herz schlägt für was klassisches. Schwer zu erklären, vielleicht auch dumm...


Wenn ein Prospector keine klassische Form ist, was denn dann?


Ulme Offline




Beiträge: 886

15.07.2015 07:20
#31 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Zitat von yo_eddie im Beitrag #30
[quote="Svensonjenson"|p10009256]aber das Herz schlägt für was klassisches. Schwer zu erklären, vielleicht auch dumm...


Die Entscheidung für den Mohawk scheint ja bereits im Vorhinein gefallen zu sein.

---------

Ein Leben ohne Kanu ist möglich, aber sinnlos.


Grundl Offline




Beiträge: 91

15.07.2015 08:12
#32 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hi Ulme,

das war auch so mein Gedanke.
Aber ab und an kann man die Gedanken ja auch aussprechen.

LG
Sylvia


Svensonjenson Offline



Beiträge: 7

15.07.2015 08:31
#33 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Für manche ist auch ein Fiat Multipla das schönste Auto der Welt, muss man einfach akzeptieren.
Ich hab ja nicht gesagt, dass die Bauart von Boot hässlich ist, es gefällt mir einfach nicht.
Es gibt ja in allen Bereichen des Lebens konkurrierende Anbieter, und trotz Marktführern oder
gebündelten, guten Erfahrungen verkaufen nicht nur die Platzhirsche oder Marktführer.
Ich frag mich zum Beispiel, wer einen Citroen neu kauft, aber es gibt genug von den Leuten oder
Clatronic Bügeleisen ? Wenn es nicht genug Käufer geben würde, deren Entscheidungswege für manche
schwierig zu ergründen sind, gäbe es nicht so eine Vielfalt an Herstellern und Modellen. Hier ähnlich, oder ?
Die Firma über die man nicht spricht ist doch wenn man ehrlich ist, so schlecht nicht, galt doch eigentlich
jahrelang als das Mass aller Dinge für die breite Masse.
Ich hab zum Beispiel ein MTB von Specialized, in dem Punkt wär ich auch stur und belehrend - hier werden einige sein die sich wissentlich ein billiges Rad bei Real oder sonstwo gekauft haben, die würd ich ja auch nicht für verrückt erklären. Wenn die für sich auf ihre Kosten kommen, sprich zufrieden sind, Spaß haben und fahren, dann freu ich mich doch für sie. Will sagen, ich will da möglichst stressfrei reinschnuppern ohne viel Geld zu versenken und danach, so in nem Jahr oder zwei werd ich vielleicht über die damalige Entscheidung herzhaft lachen und was "richtiges" anschaffen.
Peace - Leute ! Es geht generell um die Sache, dass man im Gegensatz zu sehr vielen Leuten eine sinnvolle Freizeitgestaltung generieren möchte.


Andreas Schürmann ( gelöscht )
Beiträge:

15.07.2015 08:49
#34 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Es finden sich schon viele durchaus objektive Kriterien die bei der Bootsauswahl helfen.

Wenn man keine Ahnung vom Fahrverhalten hat und dies nicht beurteilen kann, bleiben zumindest noch die bequemen Sitze, sowohl kniend als auch sitzend verbringt man dort bei einer Tour schnell mal 6 Std drauf.

Und die einfachsten Regeln der Verarbeitungsqualität. Vom Hässligkeiten wie Staub im Lack bis zu Holzsplittern an den Sitzen.

Beides kann auch ein Laie durch reinsetzen und genaues ansehen, anfassen des Wunschbootes erkennen.
Hat man sich ertmal 20 Boote genau angesehen, dann weiß man auch wo man hingucken muss.


Svensonjenson Offline



Beiträge: 7

15.07.2015 19:51
#35 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hallo, Andreas
Mal ein ganz neuer Aspekt, der hier noch gar nicht angesprochen wurde, danke.
Ich mach kommendes WE wie gesagt mal ne kleine Tour, wir wollen auf die Niers am Niederrhein, ich komm da gebürtig her,
nicht zu anspruchsvoll für den Anfang :), eventuell trifft man wen unterwegs und kann auch mal gucken, etc.


voldemaarr Offline




Beiträge: 18

18.07.2015 15:23
#36 RE: Einsteiger 4er Kanadier gesucht Antworten

Hallo Sven.
Hier ist das Kanu:Einsteiger 4er Kanadier gesucht Der Preis ist sehr fair, aber es unterliegt einigen Debatte ist. Harz und Glas gelten nur Deutsch. Die Verarbeitung ist sehr hoch. Gewicht Kanu nur 25 kg, Länge 4,4 m. Es kann sowohl solo als auch zusammen verwendet werden. Sie können die anderen Boote, Ruder sehen und machen eine Probefahrt in der Nähe des Kanals. Die Zahlung kann auf der Stelle in jeder geeigneten Art und Weise vorgenommen werden. Verfügbar 3 Modell Kanu. Wir suchen Händler in Deutschland und anderen europäischen Ländern suchen. Wir bauen auch ein Kanu auf Einzelbestellungen. Kanus sind in Deutschland, Volmershtedte.


Seiten 1 | 2
 Sprung