Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 279 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
abumac Offline




Beiträge: 348

15.03.2015 11:05
Spritzdecke am Ally - Vor- und Nachteile. antworten

Hallo, habe viel gestöbert und würde gerne mal Eure Meinung wissen. Was haltet ihr von einer Spritzdecke am Ally (16,5)? Was ändert sich in Sachen Sicherheit? Was muss ich beachten? Kann ich die Leine beim Verpacken dranlassen oder muss sie ab, wie z.B. das Ally-Testcenter in der Schweiz dringend empfiehlt. Danke für Eure Hilfe.

http://blog.reiner-wandler.de

Spartaner Offline




Beiträge: 845

15.03.2015 11:39
#2 RE: Spritzdecke am Ally - Vor- und Nachteile. antworten

Das hier kennst du ja.

Die einzige offene Frage ist:

Zitat von abumac im Beitrag #1
Was ändert sich in Sachen Sicherheit? Was muss ich beachten? Kann ich die Leine beim Verpacken dranlassen oder muss sie ab, wie z.B. das Ally-Testcenter in der Schweiz dringend empfiehlt.

Ich weiß nicht, warum das Ally-Testcenter das empfielt. Ich lasse sie eigentlich immer dran, zumindest wenn sie so wie meine extra starke schwarze Spezialgummistrippe im schlaffen Zustand die Haut während des Aufbaus nicht zusammenzieht (am Ally Tour).
Wenn die (von Bergans mitgelieferte) schlaffe 6mm Strippe dran ist (am Ally Tramp), dann zieht sie während des Aufbaus und dann wird sie geöffnet und schlapp gemacht, aber nicht entfernt.

Gruß Michael

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule