Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 431 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Spartaner Offline




Beiträge: 846

15.11.2014 10:07
Welche Gummischnur zum Halten der Spritzdecke beim Ally? antworten

Hallo Ally-Fahrer und andere Gummischnurfetischisten,
da im Wildwasser ab und zu mal schwerere Wellen über das Deck brechen, muss die Ally-Spritzdecke stramm sitzen. Zur Befestigung der Spritzdecke auf dem Ally gibt es vom Hersteller eine 6-mm-Gummischnur beigelegt. Da aber die Haken an der Spritzdecke etwas zu klein sind, ist es immer wieder stressig, die Spritzdecke festzumachen.

Eine 5-mm-Gummischnur passt dagegen perfekt. Um in etwa eine ähnlich Stärke zu bekommen, habe ich seit 4 Jahren eine 5-mm-Gummischnur, die von expanderseile.de speziell für einen Autozulieferer gefertigt wurde, extra stramm sitzt und auch in Kälte elastisch bleibt (5,0 mm schwarz, PP-Umhüllung, 31 N / 74 N Zugkraft (bei 50 % / 100 % Dehnung), 100% maximale Dehnung, kälteresistent). Damals bin ich durch glücklichen Zufall günstig an diese Schnur gekommen, heute kosten 10 m beim Hersteller ca. 45 € inkl. MWSt., Mindermengenzuschlag und Versandkosten (was ich für teuer halte, für andere ist es vielleicht ein guter Tipp).

Ich habe die Schnur auf meinem alten Ally seit 4 Jahren in Benutzung. Sie leiert mit der Zeit zwar auch etwas aus, aber das ist nicht dramatisch, dann muss man sie eben wieder kürzer Knoten. Sie hat noch nicht das Ende ihrer Elastizität erreicht.

Nun muss ich allerdings ein weiteres Boot mit 5mm-Gummischnur ausrüsten. Wie sich die Billig-5mm-Schnüre aus dem Baumarkt oder von ebay (0.65€/m) oder teurere aus den Outdoorläden verhalten, das weiß ich leider nicht. Zu diesen Schnüren sind meist keinerlei technische Angaben zu erhalten.

Deshalb meine Frage: habt ihr langjährige Erfahrungen mit Gummischnüren, zum einen mit den originalen 6-mm-Schnüren, zum anderen evtl mit 5-mm-Schnüren. Wie schnell leiern die aus?
Und speziell an Björn, den Rheinländer: du hast eine 5-mm-Baumarktschnur von 2010 an deinem Ally-Solo. Wie geht es dieser Schnur? Ist die bereits ausgeleiert? Oder immer noch stramm. Oh oh, ich befürchte allerdings, du hast den Ally in letzter Zeit gar nicht mehr benutzt

Gruß Michael

Haubentaucher Offline



Beiträge: 204

16.11.2014 10:24
#2 RE: Welche Gummischnur zum Halten der Spritzdecke beim Ally? antworten

Salut Michael,
Gummischnur gibts beim Bootszubehör. Beim freundlichen Händler um die Ecke, auch bei Bauhäusern mit Nautik-Abteilung, im Versand bei Compass24, Niemeier, Watski, Gründel usw.
An Gummischnur die andauernd draußen ist, zerbröselt nach ein paar Jahren die textile Ummantelung - wohl wegen der UV-Belastung. Die Spannkraft hängt davon ab, wie lange und wie stark die Schnur gespannt war. Gummischnur, die im Grunde zu dünn ist und deswegen ständig auf Anschlag gespannt ist, verliert nach ein paar Wochen an Kraft und ist nach ein paar Monaten schlapp. Das würde für eine 6- oder eher 8-mm-Schnur und größere Haken sprechen. Die Haken sind Pfennigartikel soweit man den Begriff für Bootszubehör missbrauchen darf.

VG - Chris

Canot Leger Offline




Beiträge: 40

17.11.2014 21:49
#3 RE: Welche Gummischnur zum Halten der Spritzdecke beim Ally? antworten

Hallo Michael,

habe gerade bei der Recherche nach Packsäcken gesehen, dass Zölzer auch 5mm Gummiseile mit Nylonummantelung anbietet. Kann aber nichts über die Qualität sagen...soll hier auch keine versteckte Werbung etc sein...
Aber vielleicht kann man bei denen Näheres erfahren.

Ich bin seid ein paar Tagen selbst endlich stolzer Spritzdeckenbesitzer für unseren Ally 16,5. Möchte die Diskussion (die mich dann wohl auch bald betreffen wird...) nicht umlenken, aber wie transportiert ihr dieses Ungetüm im Boot bei Nichtgebrauch? In einen blaue Ikeatsche und über Bord hinterherziehen?? Die nimmt ja doch ganz schön Platz weg. Die Schultergurte an den Schürzen die man auf deinen Bildern immer sieht sind selbst angebracht? Sorry, hab bei der Suche nichts gefunden...daher erlaube ich mir das kurze Abschweifen....
Schönen Abend
Hendrik

«« Holzkanu
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule