Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 280 Antworten
und wurde 65.393 mal aufgerufen
 ALLGEMEINES CANADIERFORUM
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Robster Offline




Beiträge: 282

04.03.2022 23:33
#181 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

@Donaumike
Bezüglich Altmühl...
Würde mich freuen, wenn da mal was zusammengeht. Vielleicht noch, bevor der Verleihbootwahn beginnt.
Grüße, Rob


Mickrik Offline




Beiträge: 31

08.03.2022 21:48
#182 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Ich hab den Thread gerade erst entdeckt, darum erlaube ich mir eine etwas großzügigere Auslegung von "heute".

Ich hab die bayerischen Ferien genutzt und bin in 4 Tagen von zu Hause (Landshut) bis in die Donau (Vilshofen) gepaddelt.

Heute hab ich das Faltboot (damit bin ich die letzte Etappe gefahren) wieder zusammengebaut.

Angefügte Bilder:
P3030238.JPG   P3040263.JPG  
Als Diashow anzeigen

von Donaumike
Dipol Offline




Beiträge: 191

17.03.2022 03:07
#183 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Das erste Mal seit Monaten wieder auf dem Wasser...

_____________________________________________________________________

"In a sea of steel i've seen a golden glow" Chris Whitey


von Donaumike
Donaumike Offline




Beiträge: 1.292

19.03.2022 08:15
#184 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Ahoi;-)
Nicht heute aber gestern mit zwei Kanus auf der recht welligen Donau gewesen. Ich hatte netten Besuch bekommen und sind auf meinem Hausbach talwärts und später wieder zurück gepaddelt. Dieses Zusammentreffen hat mich besonders erfreut, weil ich ja ausschließlich alleine unterwegs bin und und und.
Auf Tour gab es an einem recht schönen Anlandeplatz Kaffee und leckere Weißwürste.
Kurz übte ich mich wieder am Feuerbohren, es war sehr knapp wieder, hatte aber die letzten zwei Wochen zwei Erfolge darin zu verbuchen.

Der Platz selbst war leider hier und da mit Abfällen belastet, Angler haben einiges dazu beigetragen. Leider hatte ich meinen Müllsack in meinem Kanusack schon verbraucht, werde aber spätestens Montag oder Dienstag dort so gut es geht Ordnung schaffen. Ich werde in Zukunft alle Angler in meinem Wirkungsgrad sachlich darauf ansprechen. Ich wünsche mir dafür ein gutes Nervenkostüm:-)).
Wir wollten noch ein schönes Plätzchen an einem recht breiten Teil der Donau aufsuchen. Da dort die Donau extrem dem Ostwind ausgeliefert war, gab es hier und da Schaumkronen und unberechenbare Wellen. Als Vorhut versuchte ich diesen Abschnitt zu queren, sah aber dann ein das es für uns zu heikel war. Wir sind dann mit guten Wind im Rücken zurück gepaddelt, am Ufer sah ich kurz noch einen Fuchs.
Am Ziel angekommen überließ ich mein Kanu für ein kurzes Probepaddeln.
Grüße von der Donau Mike

Angefügte Bilder:
IMG_20220318_130721.jpg  
Als Diashow anzeigen

Robster Offline




Beiträge: 282

19.03.2022 18:58
#185 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Schön war's, Mike. Mit dem Wind hatten wir hald etwas Pech, aber hat uns ja nicht die Laune vermiest. Jetzt kennen wir zumindest dein Paddelrevier ! Wir sehen uns bald wieder auf der Donau ! Grüße auch von Tanja.

Angefügte Bilder:
IMG-20220318-WA0001.jpeg  
Als Diashow anzeigen

von Donaumike
sputnik Offline




Beiträge: 2.742

21.03.2022 10:19
#186 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Vom Paddeln nur geträumt



Grüßle aus Schluchsee,
Stefan

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


faltcanadier Offline




Beiträge: 297

21.03.2022 11:52
#187 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Heute hab ich endlich meine 2. Version des Kanu-Schubanhänger fertiggestellt, indem die Räder und der Motor vom alten Fahrgestell ins neue gewechselt wurden. Nun bin ich sehr gespannt auf die erste Probefahrt. Davon werde ich dann wieder in der Rubrik Eigenbau berichten...

faltcanadier.de
Holger Schmidt

Angefügte Bilder:
20220127_105916.jpg   20220321_111510.jpg  
Als Diashow anzeigen

strippenziacha Online




Beiträge: 928

21.03.2022 12:40
#188 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Klingt gut, hab auch grad Wälzlagerräder für meinen Eckla besorgt, damit das irgendwann in Grenzen fahrradtauglich wird,
Füsse kaputt also mit dem Radl :-)

Gruß
Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß


Donaumike Offline




Beiträge: 1.292

21.03.2022 15:46
#189 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Heute wie angekündigt den Tatort der Umweltsünder aufgesucht. Jedes Jahr wandert Abfall von dort in mein Kanu.
Ich war eine Weile beschäftigt, einiges war vergraben oder tiefer in der Vegetation.
Es gibt überall schwarze Schafe, gleich ob Angler, Spaziergänger...
Dennoch war es eine kleine Tour von 10 Kilometern und wurde von einen Eisvogel belohnt.
Zwei Anglern begegnete ich und wir sprachen über das Thema Abfall sehr sachlich und konstruktiv.
Grüße von der Donau oder nicht weit weg davon Mike


C1_passion Offline




Beiträge: 123

21.03.2022 16:22
#190 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

...das finde ich wirklich ein Super Aktion. Ich werde in Zukunft auch eine Mülltüte dabei haben, um an Pausen-Plätzen einfach was einsammeln zu können.
Die Leute darauf ansprechen ist sicher was besonderes. Kommunikation schadet nie!

Da ist aber auch ganz schön was zusammen gekommen. Ich verstehe nicht warum Menschen das da alles liegen lassen. Meine Eltern haben mir das anders beigebracht und ich lebe das heute noch: Alles was ich beim Paddeln mitnehme kommt auch wieder mit nach Hause ... außer dem, was ich wegmampfe natürlich .

Grüße von der Mittelweser

Volker

Solo Canoe: GRB Newman Classic XL
Paddle: BlackBart Bentshaft, Northstar Voodoo
Tandem Canoe: Wenonah Itasca


rené Offline



Beiträge: 652

21.03.2022 18:10
#191 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Mache ich an meinem Hausbach Nuthe auch regelmäßig. Versuche alles mitzunehmen, was sich logistisch machen lässt. Habe immer eine IKEA-Tüte für Abfall und eine für Pfandflaschen dabei. Vorletztes Wochenende waren es wieder über 1,50 an Pfandgeld. Ist glücklicherweise nicht soviel, als dass es für ein Geschäftsmodell reichen würde.
Wenn es nach mir ginge, würde der Pfand je Flasche auf min. 0,50 Euro gesetzt werden, dann würden die Leute nicht soviel Zeug in die Gegend werfen.
Ich verstehe es einfach nicht.
Die in den Ästen und im Schilf hängenden Angelhaken, Posen Blinker u.ä. versuche ich auch aus der Landschaft zu entfernen. Hab schonmal einen Eichelhäher erdrosselt von einer Angelschnur im Gebüsch hängend gefunden.
Am Schlimmsten war es im ersten Lockdown, ist jetzt wieder etwas weniger geworden.

Unser Verein macht einmal jedes Frühjahr die Nuthe in unserem Einzugsbereich sauber.


Robster Offline




Beiträge: 282

21.03.2022 18:42
#192 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Super Aktion, Mike !
Vielleicht denken die mal nach, wenn die Kanufahrer deren Müll einsammeln.
Ich versteh es nicht, vor allem bei den Anglern.
Gruß, Rob


von Donaumike
Seagull Offline




Beiträge: 62

21.03.2022 19:15
#193 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Moin Zusammen

Hallo Mike schön das du das Thema mal visualisiert !

Ich sammle auch immer wieder den Müll anderer Leute auf…. Ja der gemeinenAngler schafft es 24 05erDosen Bier an das Gewässer
zu bringen….aber er fängt ja auch ganz viel und so schafft er das Leergewicht der ausgesoffenen Dosen nicht mehr nach Hause …..

Ich will aber auch anmerken das es nicht nur die Angler sind ,auch in unseren Reihen sind kleine Umweltsünder….
Ich bin mir sicher das jeder schon mal einen Bierflaschen Deckel oder Ähnliches versenkt hat…

…..und wenn ich auf einem offiziellen Treffen beim Müllsammeln um Hilfe bitte ………hmmmmm

Tolle Aktion von Mike , Daumen hoch. Schöne Grüße von der Ostsee. …..Toddy

Ach so , ich bin übrigens kein Angler !


von Donaumike
rené Offline



Beiträge: 652

21.03.2022 19:38
#194 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Es sind natürlich nicht nur die Angler.
Bei denen verstehe ich es aber mit am Wenigsten, denn die kommen ja wieder an die Plätze und haben dann offensichtlich kein Problem damit, sich inmitten des selbst angerichteten Chaos nieder zu lassen und wohl zu fühlen.


von docook
Seagull Offline




Beiträge: 62

21.03.2022 19:45
#195 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Ja ,da hast du auch recht …

Ich glaub jemand macht mal einen neuen Fred auf …. Was habt ihr heute aufgesammelt…..kann ja auch ganz lustig sein !


Nichtschwimmer Offline




Beiträge: 148

21.03.2022 21:59
#196 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Aus Sicht eines Anglers und Paddlers -

Danke für Euren Einsatz!
Was ich nicht so optimal finde ist, dass es heißt „die Angler“. Leider gibt es hier schwarze Schafe. Die bedeutende Mehrheit ist in Vereinen organisiert und setzt sehr viel Geld und Freizeit für Gewässerschutz, Renaturierung, Artenvielfalt und die Einhaltung der bestehenden Gesetze ein. (BTW da wird sehr viel Müll eingesammelt). Jemand der sich erlaubt seinen Angelplatz zu vermüllen wird im Falle einer Kontrolle in der Regel die längste Zeit in einem Verein gewesen sein. Die Möglichkeiten jemanden strafrechtlich fürs „Schwarzangeln“ zu belangen sind mangels Interesse bei staatlich zuständigen Stellen leider sehr schwierig.
Andersrum - wenn es am Ufer heißt „die Paddler“ erfreuen sich gerade Angler an dem Trupp Partyboote vom lokalen Verleiher die Kiesbänke/Laichplätze umgraben, Bierflaschen über Bord entsorgen, über den Musikgeschmack kann man sich streiten und die Freude ist riesig wenn noch am beangelten Platz Boote auf ihre Nachzügler warten…. Besonderes Highlight ist auch immer wieder Schlauchbootleichen einzusammeln weil das tolle „Boot“ vom Dicounter die Jungfernfahrt nicht überstand und am Ufer zurückgelassen wurde.
Finde es auch nicht schön mit solchen Vertretern gleichgesetzt zu werden.

Denke Angler und Paddler (sowie andere Wassersportler) müssen sich einfach arrangieren, mindestens Rücksicht auf einander nehmen und im Idealfall zusammenarbeiten wenn es mal wieder darum geht, dass einschlägige (ideologisch geprägte) Spendensammelorganisationen daran arbeiten den Menschen von der Natur fernzuhalten.


Dipol Offline




Beiträge: 191

21.03.2022 22:24
#197 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Zitat von Seagull im Beitrag #195
Ich glaub jemand macht mal einen neuen Fred auf …. Was habt ihr heute aufgesammelt…..kann ja auch ganz lustig sein !

Gar nicht lustig. Wir Schleswig-Holsteiner wären da von vorn herein ausgeschlossen, denn hier gibt es (so gut wie) keinen Müll an den Flüssen

_____________________________________________________________________

"In a sea of steel i've seen a golden glow" Chris Whitey


sputnik Offline




Beiträge: 2.742

21.03.2022 23:30
#198 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Zitat von Seagull im Beitrag #193
.....
Ich sammle auch immer wieder den Müll anderer Leute auf….....


Ich greife mal diesen Satz auf, da ich ihn genau so in verschiedenen Gruppen vernehme. Meine Frage dazu: "Was macht ihr dann mit dem gesammelten Müll?"

Darauf bekam ich nie eine brauchbare Antwort. Für die heimische Mülltonne ist die gesammelte Menge meist zu groß. Für öffentliche Müllsammelbehälter auch. Deponien haben Öffnungszeiten und nicht getrennter Müll ist kostenpflichtig zu entsorgen.
Wo hin also damit?

Auch kleinere Müllmengen sind nicht bedenkenlos zu entsorgen. Kommst du als Paddler an deinem Ausstieg an und stopfst deinen Müllsack in einen eventuell vorhandenen öffentlichen Müllbehälter wirft das ein sehr schlechtes Licht auf die Paddler. Es wird ja nur beobachtet und nicht gefragt, wie du zu dem Müll gekommen bist. Auf den ersten Blick bist du eine faule Sau, die ihren mitgebrachten Dreck nicht wieder mit nach Hause nimmt.

Selbiges Thema gibt es auch bei Wohnmobilisten, wo natürlich jeder beteuert, erst einmal den Platz zu entmüllen. Ja und dann? Schnurstracks zum nächsten Mülleimer marschieren und dort den Müllsack entsorgen? Super. Es hat keiner gesehen, wie der Müll gesammelt wurde, aber alle behaupten, der mit seinem Wohnklo stopft einfach seinen Müll in die von der Allgemeinheit zu bezahlende Mülltonne.

Also, wo entsorgt ihr dann den gesammelten Müll?

__________________________________________________
Stark und groß durch Spätzle mit Soß' ..... Gottes schönste Gabe: der Schwabe!


von docook
Nichtschwimmer Offline




Beiträge: 148

22.03.2022 00:07
#199 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Zitat von sputnik im Beitrag #198


Also, wo entsorgt ihr dann den gesammelten Müll?


Da das meisste ohnehin Plastik- bzw. Verpackungs- und Glasmüll ist wird grob nachsortiert. Glas in den nächsten Container und bei den gelben Säcken fällt es (leider) nicht auf wenn am Abholtag ein paar mehr Säcke an der Straße stehen.
(Was ich letztes Jahr an meiner Hausstrecke in Uninähe erschreckend fand war neben den üblichen Bierflaschen die Masse von Plastikfläschchen in denen sich vorher irgendwelche Smoothies und besonders gesunde Joghurtdrinks (natürlich vegan wegen der Umwelt) befanden…)


Seagull Offline




Beiträge: 62

22.03.2022 05:35
#200 RE: Was habt ihr heute mit eurem Kanu, Paddel oder dafür speziellen Ausrüstung gemacht? Antworten

Moin Stefan

Ich gebe zu das ich mir über die Entsorgung und wie das für andere aussehen könnte bisher keine Gedanken gemacht habe.
Ich hab den Müll halt an der Aussatzstelle in die , wenn vorhandenen , Mülleimer gesteckt oder mit nach Hause genommen.

Das werde ich mal ändern…..

Schöne Grüße von der Ostsee…..Toddy

Vielleicht kann mal jemand diese Diskussion woanders hin verschieben !


Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung