Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.577 mal aufgerufen
 > SELF MADE
Seiten 1 | 2
Dicke Lippe Offline




Beiträge: 97

04.08.2014 18:06
#16 RE: Der Paddelhalter antworten

Zitat von raftinthomas im Beitrag #14
... Und wie wir beide schon geschrieben haben, ein Paddel wird solche spürbaren Verformungen unter halbwegs normalen klimatischen Gegebenheiten niemals machen.
Ich mach das mit dem Holz ja beruflich


hinundschmidt scheint gegenteilige Erfahrungen gemacht zu haben:

Grey Owl Chieftain 54"

gregor


ego sum qui sum

raftinthomas Offline




Beiträge: 555

04.08.2014 18:40
#17 RE: Der Paddelhalter antworten

Da muss man dann etwas unterscheiden....
Das gezeigte Paddel ist technisch extrem ungünstig in der Holzauswahl. Auch werde ich nie verstehen, warum man aus Kirsche Paddel baut, da gibt es reichlich geeignetere Varianten. OK, nett aussehen tut es.
Entsprechend reagiert das Teil evetuell empfindlich auf gewisse Schwankungen wie starke einseitige Sonneneinstrahlung. (Hab ich bei noch keinem Paddel merkbar erlebt).
Aber auch dieses Paddel wird sich vom Lehnen an der Wand nicht in seiner Form ändern. Dazu bedarf es anderer Einflüsse.

grüsse vom westzipfel, thomas

mgiese Offline




Beiträge: 71

04.01.2015 19:22
#18 RE: Der Paddelhalter antworten

Hallo Gregor,

ich möchte noch eine nicht erwähnte Möglichkeit der Paddellagerung ergänzen, nämlich die Lagerung im Boot.
Dann sind sie immer dort wo sie gebraucht werden.



Meine anderen Paddel werden im Keller oder im Bootshaus (zugegeben etwas lieblos) stehend gelagert.




Gruß

Manfred

Dicke Lippe Offline




Beiträge: 97

06.01.2015 15:30
#19 RE: Der Paddelhalter antworten

Zitat von mgiese im Beitrag #18
...
ich möchte noch eine nicht erwähnte Möglichkeit der Paddellagerung ergänzen, nämlich die Lagerung im Boot.
Dann sind sie immer dort wo sie gebraucht werden.
...



Hallo Manfred,
mein Boot ist kein Wasserlieger, sondern liegt immer über Kopf, auch beim Transport, daher scheidet dies für mich aus.

Zu Weihnachten habe ich eine Transporthilfe für meine LiLu bekommen, handgearbeitet, echt gut!




gregor


ego sum qui sum

mgiese Offline




Beiträge: 71

07.01.2015 19:27
#20 RE: Der Paddelhalter antworten

Ist definitiv mit viel Liebe gestrickt, die Paddel-Socke...
Meinen Glückwunsch.

faltcanadier Offline




Beiträge: 76

01.07.2015 22:14
#21 RE: Der Paddelhalter antworten

Hallo
Hab für eine Veranstaltung einen einfachen Paddelhalter gesucht und gemacht: Eine alte Einwegpalette (schmale Lattenabstände ca. 30mm) und eine halbe Stunde mit der Stichsäge, ein paar Spax. Fertig! Hat super funktioniert.
Die eine Seite ist für Holzpaddel optimiert, die andere für Kunststoff/Alupaddel. Ich hatte das ganze für die Veranstaltung auf eine Holzplatte geschraubt, kann man aber ebensogut an die Wand schrauben.

www.faltcanadier.de
Holger Schmidt
Staltacherstraße 16
81377 München
Tel. 089/89068359 (AB)

champagnierle Online



Beiträge: 143

02.07.2015 13:26
#22 RE: Der Paddelhalter antworten

@faltcanadier Die Idee ist klasse. Wenn Du die Kanten oben brechen oder abschrägen musst, ist eine Oberfräse (ev. hast ja du oder ein Bekannter sowas) mit einem Abrundfräser noch besser/schneller. Einfach die Bretter direkt nebeneinander legen, das durchgehende Loch entweder mit einem großen Holz- noch besser mit einem Forstnerbohrer machen und dann mit dem Abrundfräser die obere Kante brechen. Der Anlaufring sorgt dafür, daß Du nicht zu tief ins Holz eindringst, sondern einfach nur die Rundung des Loches nachfährst...

Und für's Anzeichnen empfiehlt sich Malerkrepp. Da kannst Du genauso drauf anzeichnen, aber erstens ist das Holz während der Bearbeitung etwas geschützter und zweitens ziehst Du dann danach alle Markierungen einfach ab und es ist wieder sauber :-)

Gruß

Marc
P.S.: Ich finde Deine Idee spitze. Wenn ich in die Verlegenheit komme (hoffentlich bald), mehrere Paddel zur Auswahl zu haben, werde ich Deine Idee sehr dankbar übernehmen.

==
ohne Worte

Seiten 1 | 2
«« Kameratasche
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule