Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.600 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
kupfi Offline



Beiträge: 33

08.03.2014 19:54
Anfängertour bis nach München antworten

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit das Auto in München stehen zu lassen, mit der Bahn nach Starnberg zu fahren und dann bis München zu paddeln, auch wenn man noch nicht erfahren ist und eher in die Kategorie Anfänger gehört.

Kupfi

Loisachqueen Offline



Beiträge: 162

08.03.2014 23:16
#2 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Meinst du da die Würm als Fluss?

Infos zu Flüssen um München findest du hier: http://kanu-info-isar.de/

trullox Offline



Beiträge: 616

09.03.2014 08:17
#3 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Die Würm von Percha bis Mühltal ist traumhaft schön, langsame Strömung und für Anfänger geeignet. Doch leider momentan Fahrverbot bis 1.Juli
Von Mühltal bis München absolut unmöglich wegen vieler Hindernisse
Gruß!
Fred

kupfi Offline



Beiträge: 33

09.03.2014 21:21
#4 RE: Anfängertour bis nach München antworten

...und wie ist es mit der Isar? Gibt es da eine Möglichkeit von München aus mit der S-Bahn hinzufahren und nach München zurück zu paddeln, aber wie gesagt ich bin Anfänger:-)

Kupfi

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

09.03.2014 22:27
#5 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Zitat von kupfi im Beitrag #4
...und wie ist es mit der Isar? Gibt es da eine Möglichkeit von München aus mit der S-Bahn hinzufahren und nach München zurück zu paddeln, aber wie gesagt ich bin Anfänger:-)

Kupfi



Besser nicht als Anfänger, habe ich mir sagen lassen (bin selber einer) bzw besser mit erfahrener Begleitung. Der Wildwassercharakter der Isar wird gern unterschätzt. Sie hat auch gerade nicht genug Wasser, soweitichweiß. Würm und Amper gehen gerade auch nicht, sind beides sonst schöne einfache Flüsse.
Ich war heute mit Öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Inn unterwegs, ist aber aus diversen Gründen auch nix zum Nachmachen (Bericht folgt…)

Bleiben halt die Seen, bis man Amper und Würm wieder fahren darf oder die Isar genug Wasser und Du eine erfahrene Begleitung hast.

Schöne Grüße
Florian

___________

mein Kanulog

kupfi Offline



Beiträge: 33

10.03.2014 11:28
#6 RE: Anfängertour bis nach München antworten

...und was ist dem Isarwerkkanal, darf der befahren werden? Besser gefragt, kann ich den als Anfänger meistern, falls er befahrbar wäre?

ronald Offline



Beiträge: 209

10.03.2014 14:35
#7 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Pannacotta hat recht, die Isar oberhalb von München sollte man als Anfänger nicht fahren, unabhängig vom Wasserstand. Die Hauptgefahr m.E. sind Weidenäste, die über schnellen Rinnen (Prallufer) hängen. Wenn sich die bayrischen Biber endlich an das kalte Wasser der oberen Isar gewöhnt haben, wird sich dieses Problem allerdings bald von selbst erledigen... ;-)

Die Amper kann man derzeit allerdings gut paddeln, abgesehen vom ersten Teilstück Ammersee bis Grafrath, dieses ist bis Juni gesperrt. Empfehlen würde ich ein Einsetzen hinter Dachau und dann mal sehen, wie lange die Kraft reicht. Bitte Neo und Schwimmweste tragen und die Altwasser meiden, da die Brutsaison langsam losgeht.

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

10.03.2014 15:23
#8 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Zitat von kupfi im Beitrag #6
...und was ist dem Isarwerkkanal, darf der befahren werden? Besser gefragt, kann ich den als Anfänger meistern, falls er befahrbar wäre?



In dem oben angegebenen Link http://kanu-info-isar.de/isar.htm gibt es eine Karte, da sind die Verhältnisse, Befahrungsverbote, Umtragungen etc. auch bezgl. des Kanals recht ausführlich dargestellt… Ronalds Tip mit der Amper ist vielleicht eher lohnend.

Edit: Amper ist auch ab Schwall Schöngeising bis FFB gesperrt. http://www.kanu-bayern.de/freizeitsport/gewaesserinfo/bfr

Florian

___________

mein Kanulog

Keltik Offline




Beiträge: 431

10.03.2014 17:08
#9 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Zitat von Pannacotta im Beitrag #8


Edit: Amper ist auch ab Schwall Schöngeising bis FFB gesperrt. http://www.kanu-bayern.de/freizeitsport/gewaesserinfo/bfr

Florian


... und von FFB bis DAH für Anfänger nicht zu empfehlen.
Ich rate für erste Erfahrungen zu Ammer- Starnberger- oder auch Wörthsee. Auf dem Wörthsee bitte das ganzjährige Befahrungsverbot zwischen Insel und Uferseite Bachern beachten. Um die Insel gilt ein 50 Meter Naturschutzgürtel ... auch wenn die Schilder im Herbst bis zum Frühjahr verschwinden. Das dient nur der Frostsicherung der Schilder, wie ich gestern aktuell erfahren habe.
LG
Max

I woas nix G'scheids

kupfi Offline



Beiträge: 33

11.03.2014 15:05
#10 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Dann schau ich mir Sissy's Sommerresidenz vom Wasser aus an, das ist am wenigsten Aufwand und vermutlich trotzdem schön.

Kupfi

Keltik Offline




Beiträge: 431

11.03.2014 17:18
#11 RE: Anfängertour bis nach München antworten

wieso jetzt Bad Ischl?
Das Schloss am Starnberger See war in ihren Kindertagen, wenn ich nicht irre.

I woas nix G'scheids

kupfi Offline



Beiträge: 33

11.03.2014 22:34
#12 RE: Anfängertour bis nach München antworten

...ich dachte dort hätte sie die Sommer Monate verbracht, aber ich mein schon Possenhofen und nicht Bad Ischl:-))
Wo ging Ludwig ins Wasser?, das war die andere Seeseite, oder nichtß

Kupfi

strippenziacha Offline




Beiträge: 664

12.03.2014 07:42
#13 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Servus!

Meinst du die Roseninsel?
Da haben sich die Königs und die Sissy rumgetrieben, war da mal in der Nähe auf REHA, da soll der König Ludwig seine Mädels abgeschleppt haben.... hatte mich damals auch gereizt da mal mit dem Canadier wieder zu kommen um mal das Ufer abzupaddeln, hätte schon mal einen gewissen Reiz...
gibt noch a paar Uferstreifen die nicht Privatbesitz sind und schöne große Schilfzonen zum Vorbeipaddeln, Schloß Höhenried, daneben das Buchheim Museum, immer wieder Plätze um sich mal die Füße zu vertreten...

Gruß

Hans

Aus am grantigen Orsch kimmt koa lustiga Schoaß

Keltik Offline




Beiträge: 431

12.03.2014 10:15
#14 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Zitat von kupfi im Beitrag #12
...
Wo ging Ludwig ins Wasser?, das war die andere Seeseite, oder nichtß

Kupfi



Bei Berg
http://www.starnbergersee-info.de/freize...II-gedenkkreuz/

Der See ist es jedenfalls wert, bepaddelt zu werden. Wir treiben uns zwar viel öfter auf dem Ammersee und noch mehr auf dem Wörthsee rum, das liegt aber zum großen Teil an der kürzeren Wegstrecke dort hin. Außerdem ist der Wörthsee einfach nur schön
Max

I woas nix G'scheids

Pannacotta Offline




Beiträge: 211

12.03.2014 10:58
#15 RE: Anfängertour bis nach München antworten

Zitat von Keltik im Beitrag #14

Außerdem ist der Wörthsee einfach nur schön



Stimmt. Ich hab vor 20Jahren mal einen Seetest gemacht, und der Wörthsee hatte von allen das schönste Wasser und den besten Badeplatz; in Steinebach. Da gabs noch einen Kiosk, in dem das SZ-Magazin die besten Pommes von Oberbayern verortete. Heute abgerissen, stattdessen steht da ein Italiener, dreimalsogroß, der sich wie zum Hohn "Il Chiosko" nennt.

Wörthsee als MIni-(Test-)-Gepäckfahrt: S-Bahn nach Steinebach, zum See, Boot aufbauen, See runterfahren nach Schlagenhofen, beim Wirtshaus "Adria Grill" das Zelt aufschlagen, auf dem See üben, übernachten, nächster Tag üben, nachmittags retour. Campen am Adria Grill ist billig (ich hab 9€ bezahlt, hab aber auch kein Tipi), die Sanitärausstattung ist sehr einfach, das Essen… Jugo halt, nix für Vegetarier, schöner Biergarten.

Schöne Grüße
Florian

___________

mein Kanulog

Angefügte Bilder:
pakcanoe wörthsee.jpg  
Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule