Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.493 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
markuskrüger Offline




Beiträge: 1.011

08.10.2013 08:48
#16 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Dass eine OT-Ecke die Menge an OT-Threads wahrscheinlich erhöhen wird, denke ich auch. Genauso, dass eine OT-Ecke mehr und aufwändigere (und möglicherweise nervigere) Moderation mit sich bringt. Das sind gute Gegenargumente.

Eine klare [OT] Kennzeichnung: Da weiß ich gerade nicht, ob das etwas ändert oder nicht... Als unaufwändiger Mittelweg vielleicht einen Versuch wert? Und nach ein paar Wochen noch mal nachfragen?

Danke schon mal für die rege Beteiligung!
Markus

saniwolf Offline




Beiträge: 437

08.10.2013 09:42
#17 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Ich brauche auch keine OT-Ecke - bin alt genug um zu entscheiden, was ich lesen möchte.

Mit Gruß aus Unterfranken

Wolf

Gerhard Offline




Beiträge: 638

08.10.2013 12:35
#18 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Ob OT-Ecke oder OT-Kennzeichnung ...

Die Frage ist und bleibt: "Was ist OT???".

Das kommt doch in jedem zweiten Beitrag hoch, dass einer sagt, das gehört zum Kanufahren und ein anderer sagt das ist OT.

Eine eindeutige Überschrit hilft jedem zu entscheiden was er oder sie lesen will.
Da braucht es keine OT-Ecke!

Grüße Gerhard

Riverwalker Offline




Beiträge: 195

08.10.2013 13:59
#19 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Als interessierter Leser zum Thema Paddeln und gelegentlicher Schreiber im Forum gestehe ich, dass mich der ein oder andere OT-Thread stört, mich teilweise aufgrund meines Berufs persönlich getroffen hat und ich mich dann fragte, muss das denn hier in dieses Forum. Ganz klares Nein. Auch wenn ich selbst entscheiden kann, was ich anklicke und was nicht. Ich bin der Meinung in dieses Forum gehören Dinge, die ausschließlich mit Paddeln zu tun habe, alles andere gehört woanders hin. Ich bin in diesem Forum um mich mit Menschen übers Paddeln auszutauschen, Erfahrungen und Informationen zu sammeln und mich gelegentlich zu verabreden. Es würde mich gewiss im Vorfeld hindern mich mit dem ein oder anderen zu treffen, weil irgendein Thema das diejenige Person behandelt hat oder seinen geistigen erguss dazu gegeben hat. Ich denke das ist nicht Sinn dieses Forums.

Diese Themen gehören woanders hin

Dull Knife Offline




Beiträge: 754

08.10.2013 20:34
#20 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Jetzt mal eine ganz extreme Frage:

Könnte man in der OT-Ecke auch sogar über Kajaks posten??

.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.

lupover Offline



Beiträge: 504

08.10.2013 22:02
#21 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Zitat von Dull Knife im Beitrag #20
Jetzt mal eine ganz extreme Frage:

Könnte man in der OT-Ecke auch sogar über Kajaks posten??

.


Ja kennst Du denn gar keine Grenzen? Natürlich nur wenn sie mit Stechpaddel bewegt werden!

moose Offline



Beiträge: 1.478

08.10.2013 22:35
#22 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Ein OPEN CANOE ist knapp 4,50 lang mehr oder weniger, 80 cm breit mehr oder weniger
Die OPEN CANOE Review Ecke ist knapp 30 Beiträge umfangreich mehr oder weniger. (einer von mir )


Der janze geschriebene goddamned Rest ist von der Sache her, mehr oder weniger, gut untergebrachtes und recht ordentlich geordnetes OT - wieviel OT Ecken wollt Ihr eigentlich noch ?

für umsonst

ups

Claus_Ulrich Offline




Beiträge: 312

08.10.2013 22:47
#23 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Mein Gott, lasst das Forum wie es ist, nämlich gut und informativ.
Schmeisst die ewig gleichen nervigen Nörgler raus und freut euch (so wie ich) an den vielfältigen, oft (auch unfreiwillig) humoristischen OT's

In diesem Sinne :-)

Claus

AxeI Offline




Beiträge: 1.001

09.10.2013 06:41
#24 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Zitat
Schmeisst die ewig gleichen nervigen Nörgler raus



Interessante Idee und gleichzeitig ein verstörend befremdlicher Ansatz. Warum sollte man gerade die Leute rausschmeißen, die ein Interesse an Verbesserung und Veränderung haben? Erkenne nur ich darin totalitäre Denkmuster?

Wenn man sich schon mit der Idee befasst Leute raus zu schmeißen sollte man sich eher Gedanken darüber machen diejenigen der 3855 Mitglieder (Stand: heute) zu löschen, die - sagen wir - zwei Jahre inaktiv waren.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

ronald Offline



Beiträge: 209

09.10.2013 07:42
#25 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Hi,

am meisten stören mich die vielen Beiträge in diesem Ast, wo es heißt, dies oder das gehört nicht ins Forum. Wer legt das fest? Wo werden die Grenzlinien gezogen? Was mich angeht, kann alles ins Forum, OT oder nicht, und ich seh dann schon, was ich lese oder ignoriere, auch mal ganz nach Tagesform.

Zuviele Regulierungen haben schon manches Forum gekillt - und ich brauch sie gerade hier bestimmt nicht.

Ob es jetzt eine extra Laberecke gibt oder nicht, mir egal.

Gruß, Ronald

Ulme Offline




Beiträge: 793

09.10.2013 09:11
#26 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Zitat von AxeI im Beitrag #24
Wenn man sich schon mit der Idee befasst Leute raus zu schmeißen sollte man sich eher Gedanken darüber machen diejenigen der 3855 Mitglieder (Stand: heute) zu löschen, die - sagen wir - zwei Jahre inaktiv waren.
Axel


Warum? Was stört dich an denen? Die fressen erstens kein Brot und du musst dich nicht ärgern dass
von denen ein paddelfremder OT Post kommt.
Ich ärgere mich über Foren, in denen man automatisch gelöscht wird wenn man z.B. ein oder zwei Jahre
nichts schreibt.
Bloß weil ich gerade andere Präferenzen habe, muss das nicht bedeuten dass mich eine
alte Leidenschaft nicht mehr interessiert.

Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

09.10.2013 09:29
#27 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Die Meinung von Markus will ich nicht vom Tisch wischen, ein Stück weit sehe ich das ähnlich wie er. Auf der anderen Seite ist ja hier ab und an mal ein Beitrag, der nicht ganz zum Thema gehört, kein Weltuntergang. Fast alle haben so etwas bisher überlebt.
Ich fühle mich hier nicht berufen, kasernenhofähnlich zu agieren, jedes kleine Vorkommnis zu ahnden, auf strenge Disziplin zu achten und Schreibfaule User mit dem Rauswurf zu bestrafen. Ich werde auch weiterhin hier so viel wie notwendig regeln, nicht so viel wie möglich.

Donaumike Offline




Beiträge: 993

09.10.2013 11:31
#28 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Hallo,

ot oder off topic, bedeutet vom Thema weg, genau das sollte nicht Interesse sein, bei klassischen Open Canoe Themen. Das es zu Vermischungen kommen kann, ist der normale Lauf der Dinge. Es sollte aber immer ein gewisses Maß „vom Thema weg“ in gesunden Grenzen im Fokus jedes einzelnen stehen.

Die „vom Thema weg“ Themen; können interessant sein, Auslöser zum Handeln, gleich welcher Art und auch Betroffenheit erzeugen, wo auch sachliche Meinungen nicht verkehrt sind.
Die Meinungen / Äußerungen in Wort und Bild sollten aber auch ein gewisses Limit nicht überschreiten.
Ich selber war etwas geschockt, wie man mit Bildern von verstümmelten Gesichtern hier das schöne Forum beschmutzt hat. Schreckliche Dinge sind doch genug bekannt, wenn man kein Blindgänger ist. Dieses sollte hier in dieser friedlichen Atmosphäre nicht zu finden sein. Wer es dennoch finden möchte, schaut halt regelmäßig in die Zeitung, Fernseher oder ins Internett. Wer die Welt verändern möchte, der soll es tun, und nicht seine kostbare Zeit mit „dümmlichen“ Beiträgen in Wort und Bild, hier im Open Canoe Journal, verschwenden.

Deshalb finde ich einen gut gemeinten separaten „vom Thema weg“ Bereich, nicht profitabel für das Forum, es bringt nur Ärger, um es schlicht auszudrücken. Das Thema Open Canoe, erfährt dadurch auch keine lohnende Innovation.

Es ist doch viel schöner für uns Erwachsene, hier Infos zu bekommen, über Canadier, Ausrüstung, Touren, Lagerleben, Dutch Oven usw.; als über …….

Bedenkt, dass auch sicherlich heranwachende Kinder und Jugendliche hier im Forum, nach sachlichen Infos stöbern möchten. Die Zukunft unserer Leidenschaft, die bestimmt nicht nur lohnend für unseren Geist ist, liegt auch bei unseren Kindern.

Ich hoffe es ist nicht „off topic“.

LG, Mike

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.916

09.10.2013 22:12
#29 RE: OT- oder Laberecke? antworten

Frank, wie Du das Forum betreust ist angenehm und angemessen, nicht zu eng, danke dafür.

Ich finde es gut, wenn die Entfernung zum Startthema zu groß wird, ein neues Thema aufzumachen.

Allgemein: danke für den wertschätzenden Umgang mit der Meinung anderer. Das macht das Forum ( Leben ) bunt.

Anregung zum Umgang mit stillen Mitgliedern: einladen, wiedereinzusteigen. ZB durch Newsletter per PM, vierteljährlich, halb- oder jährlich, mit der Aufzählung der aktuellen Top-Themen. Ist natürlich wieder zusätzliche Arbeit.

LGW

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule