Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 4.026 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3
Frank_Moerke Offline




Beiträge: 1.432

18.12.2011 13:42
#31 RE: Gepäckstücke als Auftriebskörper antworten

Zwei Dinge haben den Flip und Wiedereinstieg überdurchschnittlich erleichtert:
1. Viel Auftrieb im Trockenanzug, Auftrieb ist der wichtigste Faktor, um das Boot sauber zu flippen ...
2. supergroße Auftriebskörper in Bug und Heck

Na ja, dass der dritt oder vierte Flip dann mal nicht ganz so sauber wird .... ich sehe es ihm nach.

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

18.12.2011 14:03
#32 RE: Gepäckstücke als Auftriebskörper antworten

Ich finde Gregs Lösung recht gut gelungen.

Allerdings dürfte man ohne Trockenanzug, also ohne riesige Auftriebsreserve nur den Taucher machen und die Aktion schon vom Start weg scheitern.

Schön zu erkennen ist das Risiko für Kinn und Schneidezähne beim Wiedereinstieg.

Gruß Andreas

"Wie wir die Welt wahrnehmen, hängt davon ab, wie wir uns in ihr bewegen." F. Schätzing

Rheinländer Offline




Beiträge: 376

18.12.2011 15:58
#33 RE: Gepäckstücke als Auftriebskörper antworten

Danke für den Tip Chris,
wenn`s bei mir soweit ist den Flip zu üben, werd ich mich dran erinnern!
Sollte aus der Übung mal Ernst werden, ist es mir ehrlich gesagt aber völlig schnurz, ob noch zehn oder zwanzig Liter im Boot sind. Bin ich in der Mitte eines Sees, zählt primär meinen Hintern wieder in`s Boot zu bekommen. Danach geht`s vermutlich auch erst mal an Land.

Beste Grüße

Björn

Das Reisen auf der Mitte der Straße war wirklich langweilig, so wendete ich mich dem Straßengraben zu. Es war ein rauer Ritt, aber ich traf interessantere Leute.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule