Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 518 mal aufgerufen
 Tourenberichte
lej ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2011 19:35
Mit Colour Magic ins Canadierland Norwegen antworten

Moin
Von Freunden hatten wir eine Reise mit der Colour Magic zu Weihnachten geschenkt bekommen. Bisher gings in der Regel mit der DFDS von Friedrichshavn nach Oslo bzw. mit der Stena nach Göteborg oder über die Beltbrücke. Da es momentan keine bevorzugte Canadierjahreszeit ist, entschieden wir uns für einen Kurztrip mit Besuch des "Neuen" Holmenkollen, der Oper, der Vigelandskulpturen und natürlich des Wikingerschiffsmuseums.
Ich schreibe das hier, weil wir alle sehr positiv von dieser Reisemöglichkeit überrascht waren, diese Fähre ist keine, das ist ein Passagierdampfer mit Fahrzeugabteil. Doppelstöckige Einkaufsstraße, unzählige Lokale jeweils mit Lifemusik von Jazz über Folk bis zur Klassik, ausgezeichnetes Essen, Showprogramm, Fitnesscenter, Butyfarm, Disco, extra Raucherlokalen, wettergeschützte Beobachtungsmöglichkeiten etc.. Wir waren sehr positiv überrascht und haben uns an Bord sehr wohl gefühlt.
Die Osloroute war es schon immer wert, in der Reiseplanung für Canadierfahrer mit aufgenommen zu werden. Gerade für die Reisen ins Rogen- oder Femundgebiet aus der BRD über die E45, dann über Oslo Trysill, ist es wohl die angenehmste Route. Mit diesem Schiff ist es jetzt noch schöner.
Zur Anschaung ein paar Fotos:

PS: Freue mich über die vielen neuen Tourenberichte, Danke!!!

Angefügte Bilder:
P1050266.JPG   P1050235.JPG   P1050283.JPG   P1050186.JPG   P1050187.JPG   P1040181.JPG   P1050250.JPG   P1050273.JPG   P1050289.JPG   P1050207.JPG   P1050214.JPG   P1050233.JPG  
Als Diashow anzeigen
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule