Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
TheWalk Offline



Beiträge: 25

15.09.2010 10:25
D-Ring entfernen antworten

Hallo,

wie entfernt man mit Vinylkleber eingeklebte D-Ringe aus einem Royalex Boot?

Alles abschleifen, oder vorsichtig heißmachen und dann abziehen?

Oder ...

Gruß

Ralf

Gerhard Offline




Beiträge: 638

15.09.2010 10:30
#2 RE: D-Ring entfernen antworten

Hallo Ralf,

versuchs mal mit dem Fön. Heiß machen und dann abziehen.
Ist natürlich auch vom verwendeten Kleber abhängig.

Grüße
Gerhard

Amateur Offline




Beiträge: 500

15.09.2010 10:41
#3 RE: D-Ring entfernen antworten

Wenn Klebereste auf dem Royalex zurückbleiben lassen die sich mit einem Nylonbürstenvorsatz für die Bohrmaschine gut wegmachen (vermutlich ist es die Hitzeentwicklung, die den Kleber anlöst, aber so heiß, dass die Royalexoberfläche leidet, wirds nicht).

Axel


Auf dem Bild werden gerade Klebereste aus einem Laminatboot entfernt.

P A D D E L B L O G . P O L I N G T R E F F E N 2010

Andreas Schürmann Offline




Beiträge: 2.067

17.09.2010 08:38
#4 RE: D-Ring entfernen antworten

Ich finde diese Nylonbürsten auch sehr praktisch, auf Royalex wäre mir der Einsatz aber zu "heiß".
Es ist einfach nicht kontrollierbar welche Temperaturen an der Oberfläche entstehen.

Wenn Du geduldig bist, kannst Du eine elastische Klinge (z.B. Rasiererklinge, einseitig mit Schutz) zwischen Royalex und Kleberest schieben. Damit es nicht so klebt z.B. Autopolitur oder ähnliche, PVC verträgliche Flüssigkeiten dazu geben. (Bei unempfindlicheren Stoffen ist Orangen-Öl sehr gut, aber da hätte ich wieder Angst ums Royalex.)
Damit es funktioniert sollte es aber glattes Royalex sein, es gibt ja auch Hersteller mei denen im Boot so eine Art Hammerschlagstruktur ist.

Gruß
Andreas

"Doch es ist mit dem Feuer ähnlich wie mit dem Schwimmen, mag kommen was will, man sollte es beherrschen." :Feuer, Andy Müller

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule