Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 457 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Boote, Paddel, Zubehör, CanoePacks, Kanubau
Trapper Offline




Beiträge: 1.561

21.05.2010 09:15
Erfahrungen mit Ortlieb Quickseal antworten

Hat jemand Fototaschen von Ortlieb mit diesem Verschluß im Einsatz und mag seine Erfahrungen preisgeben?
Mich würde interessieren ob der Verschluß auch auf Dauer haltbar ist und ob die Kamera auch bei kurzfristigen
Tauchgängen geschützt ist( Reinfallen mit kurzfristigem Untertauchen)
Oder doch lieber die Hartschalenkoffervariante,die ungleich sperriger ist? Hinein soll eine Panasonic FZ18 Bridgekamera!
Die Variante mit den Folienbeuteln und Klett/Klemmverschluß habe ich durch.

Internette Grüße Thomas

angua Offline




Beiträge: 72

21.05.2010 12:30
#2 RE: Erfahrungen mit Ortlieb Quickseal antworten

Hallo,

ich habe die Aqua Cam Version seit letztem Jahr. Die Tasche wurde bisher nur mutwillig versenkt, und intensiv beregnet. Das alles, ca. 3 Wochen auf Tour, Sand ff. haben ihr bislang nix anhaben können; wie lange das gut geht, weiss ich nicht; bisher macht die Tasche einen soliden Eindruck. Jedenfalls viel soliger als Folienbeutel.... Vermutlich hält mein hardcase länger, aber die Gewichtsersparnis war für mich ein wesentliches Argument.

Gruß

Claudia

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule