Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 609 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Bertolino Offline



Beiträge: 56

22.10.2009 18:03
Innenweger eingebaut antworten

Habe heute den innenweger zurechtgeschnitten und eingebaut.
Als nextes werde ich die ausfräsungenmachen .

Angefügte Bilder:
DSC00291.JPG   DSC00292.JPG   DSC00297.JPG   DSC00294.JPG   DSC00293.JPG   DSC00291.JPG   DSC00290.JPG  
Als Diashow anzeigen
Olaf Offline




Beiträge: 341

22.10.2009 18:20
#2 RE: Innenweger eingebaut antworten

cool! Nur warum die Fräsungen im Nachhinein und nicht vor dem Einsetzen?
Einen kleinen Tip noch, setze Deinen Thread doch fort und öffne nicht immer nen Neuen. Hält es ein wenig übersichtlicher.

Olaf

Bertolino Offline



Beiträge: 56

22.10.2009 18:28
#3 RE: Innenweger eingebaut antworten

Habe ihn moch nicht eingeklebt werde
alles anzeichnen und dann fräsen
und wieder einbauen.

MrDick Offline




Beiträge: 1.234

22.10.2009 18:43
#4 RE: Innenweger eingebaut antworten

Hi Berthold!
Sehr cooles Projekt hast Du da!
Wir könnten Deinen Ausführungen aber leichter folgen, wenn Du immer in den gleichen thread posten würdest. (Einfach im Originalthread auf "Antworten" clicken.)

Liebe Grüße, Sebastian

--
"Das Böse ist keine Macht ausserhalb von uns selbst. Böse ist schlicht und einfach unsere eigene Weigerung uns selbst in den anderen Menschen zu erkennen"
(Richard Powers)

-
...der will nur spielen!
Für alle die am Bodensee spielen wollen: http://www.freestylecanoeing.org

Bertolino Offline



Beiträge: 56

22.10.2009 19:08
#5 RE: Innenweger eingebaut antworten

Ok danke für soviel positiv
äußerung eurer seits

Angefügte Bilder:
DSC00180.JPG   DSC00280.JPG   DSC00224.JPG   DSC00189.JPG   DSC00133.JPG   DSC00196.JPG  
Als Diashow anzeigen
Wala Offline



Beiträge: 28

22.10.2009 20:09
#6 RE: Innenweger eingebaut antworten

Kleiner Tip von jemandem, der auch schon das eine oder andere Boot gebaut hat zum Thema Weger fräsen:
ich habe, nachdem feststand, wo die Ausfräsungen hinkommen (Vorsicht, da beim Innenweger ja noch Sitze und Duchten befestigt werden müssen!) die beiden Innenweger und die Aussenweger - jeweils paarweise mit Schraubzwingen zusammengespannt - zwischen zwei Leisten durchgeschoben. Dazu müssen die Weger natürlich genau lausgehobelt sein, sonst klemmt's. Die Oberfräse wird feststehend über der Längsachse der Wegerpaare festgeschraubt. Die Wegerpaare kann man anschliessend unten durchschieben. Die Tiefe muss man stufenweise angehen. Am Besten man reisst die Lage der Bohrungen (Anfang und Ende) an den zusammengespannten Wegern an und benutzt wegen der schlecht einsehbaren Situation die Bleistiftrisse als Skala oder Richtmarke in der Längsrichtung. Erst am Schluss wird auf der vollen Tiefe gefräst und auch das Material an Anfang und Ende der Langlöcher werden erst am Schluss nochmals leicht antouchiert. Weil die Platzverhältnisse unter der Oberfräse eng sind, muss man wegen der Späne aufpassen und über gutes Licht verfügen. Das Ganze braucht ein wenig Zeit, um es einzurichten aber es lohnt sich. Findet man nicht im "Canoecraft", ist aber deutlich eleganter und masshaltiger als mit Stichsäge oder verleimten Klötzchen zu arbeiten.
An den meisten Leistenkanadiern sind meiner Ansicht nach die Weger- , Sitz- und Duchtquerschnitte deutlich überdimensioniert und man tut gut daran, wo immer es möglich ist, Gewicht herauszunehmen. Gibt zwar Arbeit, sieht aber gut aus und der Rücken ist auch froh darüber......Das geht fast bei keinem Boot so gut wie bei einem Leistenkanadier...
Viel Erfolg & herzliche Grüsse

Walter

Bertolino Offline



Beiträge: 56

22.10.2009 20:46
#7 RE: Innenweger eingebaut antworten

Danke für den tip werde
es so machen ergebniss folgt.
mfg Berti

 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule