Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.218 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
moose Offline



Beiträge: 1.478

24.10.2009 09:01
#16 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Das is es glaube ich
moose

´und nicht vergessen - es geht hier ja eigentlich um den o/c

Angefügte Bilder:
S7300843.JPG  
pogibonsi Offline




Beiträge: 478

24.10.2009 10:15
#17 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Danke Moose!

Also zusammenfassend macht ihr das so:
Ihr kauft ein handelsübliches und somit vielseitiges Tarp. Es geht lediglich um die Befestigung am Tipi, die in Handarbeit gefertigt wird. Klingt nicht schlecht und relativ einfach. Um's gleich noch einfacher zu machen, welche (kaufbare) Tarp's könnt ihr denn schon mal empfehlen? Ich denke, wenn das Zelt vor einem steht und ein Tarp daneben, dann tut man sich mit einer Befestigungs-Kontruktion einfacher - mein allererstes Tentipi ist noch auf dem Versandweg und ich hab noch nie so ein Zelt in natura gesehen. Aber ihr merkt, wie ich mich darauf freue und meine Phantasie schweifen lasse...

P.S. Die Konstruktion von Wolf funzt am normalen Tentipi Mast offensichtlich nicht?!:

Gruß
Uwe

Angefügte Bilder:
f4t2472p9946480n1.jpg  
GünterL Offline




Beiträge: 1.033

24.10.2009 10:27
#18 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Hallo Uwe!
Warum soll diese Konstruktion am Tentipi Mast nicht funktionieren?
Du brauchst nur den Mastaufsatz für Deinen Mast abändern. Z.B. einen kleinen (passenden) Metallbecher statt der Kunststoffhülse, oder...

Lieben Gruß Günter

lej ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2009 23:04
#19 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Moin Uwe
Tarps von Tatonka habe ich noch nicht kaputt bekommen, weder die aus Plastik noch die aus Baumwollmischgewebe, sind auch bei über 20m sek. am Meer nicht zerrissen. Die Heringe und Stangen sind auch eher die Schwachpunkte. Andere habe ich noch gar nicht probiert. Neige persönlich eher zu leicht als zu schwer. Bei Tarps spielt das Raumklima dann auch keine Rolle, von wegen der schweren reinen Baumwolle.
Gruß Jürgen

X Mit Kindern im Kanu tragen alle Schwimmweste X

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

26.10.2009 09:05
#20 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Hi Jürgen,

also da muss ich dir schweren Herzens widersprechen. Gerade in südlichen Gefilden, in denen Uwe ja auch unterwegs sein sollte, ist der Unterschied zwischen einem Kunststoff-Tarp und einem aus mindestens Mischgewebe oder sogar reiner Baumwolle absolut signifikant. Und mein Northwoods-Tarp von Jörg W. mit 3,6 x 3,6 m ist mit 4 kg auch nicht sooo schwer, vor allem, wenn man das Gewicht eines 9er Tipis in Betracht zieht. Und die Robustheit ist sowieso nicht in Frage zu stellen, aber auch ich habe mit den Tatonka-Tarps diesbezüglich nur beste Erfahrungen gemacht!

LG und auf das die Wartezeit nicht mehr allzu lange ausfällt!
Heinz

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

pogibonsi Offline




Beiträge: 478

26.10.2009 11:16
#21 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Hallo Heinz,

würde auch Baumwolle vorziehen. Ich denke du redest von diesem Teil:

http://www.frostriver.com/tents_tarps/northwoods_tarp.html

Was soll das denn kosten?

Gruß
Uwe

lej ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2009 11:48
#22 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Moin Heinz
Da hast du sicher recht, die Jahre in der Hitze habe ich schon hinter mir und fürs Basislager ist Baumwolle bestimmt das Angenehmste was es so gibt. Unsere Bedürfnisse unterscheiden sich oft sehr und ich muss viel Zeug mit mir herum schleppen, da bringt die Baumwolle dann zu viel Gewicht.
Gestern kam ich von einer sehr netten Tour mit Stefan (Lithiumhabib) zurück. Das einzig Schlechte war, dass wir uns bei den Umtragungen mit meinem neuen Baumwollmischgewebsmonster schwer getan haben. Für mich allein ist das mit der Baumwolle gestrichen. Im Gefälle habe ich deswegen vorher auch noch nie so einen nassen Hintern bekommen, für unterwegs gibts Geeigneteres. Ihr scheint alle ganz schöne Herkulesse zu sein wenn euch das Gewicht nichts ausmacht oder ich werde langsam alt.
LG Jürgen

X Mit Kindern im Kanu tragen alle Schwimmweste X

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

26.10.2009 12:15
#23 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Hi Jürgen,
wer sagt denn, dass wir das alles auch tragen. Dafür haben wir ja unsere Frauen...

Nein, Spass beiseite, ich habe bei meiner Schwedentour mit 13 Portagen schon manchmal geflucht, aber am Abend war ich dann doch froh, das Tipi mit zu haben anstelle einer Dackelgarage. Und bei dem neuen Campfirezelt habe ich den Tarp gleich integriert (aus Cotton...), bei in etwa gleichem Gewicht wie das 5er Tipi mit Innenzelt, bin also noch flexibler... Und wenn ich eine schwierige Portage halt drei Mal gehen muss, dann ist es mir das wert. Ich habe dann halt keinen wirklichen Ofen dabei und schränke mich sonst ein wenig ein (ha, wer's glaubt...).

LG Heinz

PS.: Ich weiss nicht, ob Albert (sorry Albert) noch solche Teile hat, vielleicht kann Jörg da aushelfen, ich glaube, er hat sie noch vorrätig. Tatonka kannst du im einschlägigen Fachhandel bestellen oder du fragst einfach den Wolfgang, der hat noch ein paar Mischgewebeteile am Lager und ist fix mit dem Verschicken...

Nur zahme Vögel träumen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.
Wer vom Weg abkommt lernt die Gegend kennen.

welle Offline




Beiträge: 1.525

26.10.2009 12:59
#24 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

moinsen
ich habe noch ein original frost River tarp auf Lager
meine Frau sagt: "Königsgewebe, allerbeste Baumwolle,
handschmeichelnd" und ich hatte s schon ein paar Mal
bei heftigstem Regen aufgespannt absolut dicht, es perlt davon
ab wie silikonisiert.....
12 x 12 ' als 3,66 x 3,66 m Gewicht?weiß nicht Preis:
gebe ich nicht her, ich warte bis die FR Leute liefern
können, doch Jörg hat die Teile auch und die kommen glaube
ich aus einem "Loch"
Gruß
Albert

Angefügte Bilder:
DSCN8050.JPG  
moose Offline



Beiträge: 1.478

26.10.2009 16:47
#25 RE: Neukonstruktion Tarp für Tipi antworten

Dein tarp kenne ich, soetwas bekommst Du nie wieder im Leben. Behalten oder mir geben
moose

´und nicht vergessen - es geht hier ja eigentlich um den o/c

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule