Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 715 mal aufgerufen
 Paddelpartner WEST
yohofahrer Offline




Beiträge: 143

10.03.2009 22:21
Sülz am 15.03.2009 antworten

Servus Paddlergemeinde!

Frank Münker und ich planen am Sonntag eine Tour auf der Sülz. Geplant ist derzeit die Strecke ab Mittelsteg bis Rösrath, evtl. weiter bis in die Agger.

Wer mit will... kurz melden!

Grüße aus dem Sauerland!

Ralf.

Holger F Offline




Beiträge: 65

11.03.2009 19:31
#2 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hallo Ralf,

ich will!!!

Gruß

Holger

yohofahrer Offline




Beiträge: 143

11.03.2009 19:46
#3 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hey Holger!

Das freut mich ganz besonders! Konrad kann leider nicht... Da wird was fehlen...

Gruß

Ralf!

Bobo-1 Offline



Beiträge: 25

12.03.2009 21:36
#4 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hallo Ralf und Holger,
Ich komme auch.
Wo und wann?

Robert

Bobo-1 (Bobo)

Holger F Offline




Beiträge: 65

12.03.2009 21:47
#5 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hallo Robert,

11.00 Uhr am Alten Fährhaus in Lohmar an der Agger. Wir fahren dann von Mittelsteg die Sülz und dann noch ein Stückchen die Agger.
Ralf hat Dich bei den Mails bereits in Kopie gesetzt!

Gruß

Holger

Bobo-1 Offline



Beiträge: 25

13.03.2009 08:21
#6 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Moin Holger,
Danke und freue mich.

Bobo-1 (Bobo)

mette Offline




Beiträge: 122

25.03.2009 19:55
#7 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hallo Ralf,
habe heute die Karte der befahrbaren Gewässer studiert und festgestellt, dass die Sülz so gut wie "um die Ecke" ist. Wir sind nur nicht sonderlich erfahrene Paddler und erst dabei, uns für die "Nebensaison" auszurüsten. Meine Frage daher:
wie war das Paddeln,
gibt's besondere Schwierigkeiten und
hast Du vor, in dieser Gegend in Kürze wieder Zahmwasser zu paddeln?

Auch aufgrund unserer Meute möchten wir Kentern nicht riskieren, deshalb würden wir uns gerne erfahreneren Paddler anschließen, die sich auf den Gewässern auskennen. Wir wollen aber natürlich auch keine Bürde sein für Leute, die's gern "sportlich" mögen!

Wenn ihr Bilder von der Tour hättet, wär's natürlich toll!

Herzlichst

Mette

yohofahrer Offline




Beiträge: 143

25.03.2009 20:29
#8 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hey Mette!

Wo kommt Ihr denn her wenn ich fragen darf? Die Sülz ist praktisch mein Hausbach... War eine tolle Tour, der Wasserstand war mit 1,20 m nahezu perfekt. Die Sülz ist ein Sportlicher Kleinfluss und das Sülztal ist Landschaftlich zumindest bis Rösrath recht ansprechend. Ab Rösrath paddelt man parallel zu A3... Kann man machen, muss man aber nicht. Holger, Frank und ich sind uns eigentlich darüber einig, die Tour demnächst wieder in Rösrath enden zu lassen. Nennenswerte Schwierigkeiten gibt es auf dem von uns befahrenen Teilstück bis auf das Wehr in Hoffnungsthal eigentlich keine. Das Hoffnungsthaler Wehr kann praktisch nicht umtragen werden und wird somit zu einer Art Zwangspassage. Helm und Schwimmweste sind obligatorisch. Bilder der letzten Tour gibt es leider keine, allerdings sind die Touren aus den vergangenen Jahren auf den Paddelseiten von Konrad Ehrlich (http://www.eifelehrlich.de.tl) recht gut dokumentiert. Zahmwassertechnisch ist derzeit nichts geplant, da können wir uns aber jederzeit zu verabreden. Die Agger oder die Sieg beispielsweise sind durchaus Anfänger geeignet.

Grüße aus dem Sauerland

Ralf.

mette Offline




Beiträge: 122

26.03.2009 19:58
#9 RE: Sülz am 15.03.2009 antworten

Hallo Ralf,
wir wohnen in Odenthal; das ist etwas nördlich von Bergisch Gladbach, also wirklich nur ein Sprung von der Sülz! Ich quengel schon 'rum, dass ich auf's Wasser will, aber im Moment kommt eigentlich zu viel von oben!
Dass Du bereit bist, Dich auch Anfängern zu erbarmen, finde ich sehr nett!
Da wir aber immer gerne unsere Meute (wie schon verschiedentlich erwähnt, derer 3!) dabei haben, möchten wir uns auf die "kentersicheren" Flüsse beschränken. Wir werden Terminkalender und Wetterbericht im Auge behalten und uns, wenn's passt, kurzfristig melden.

Danke schon einmal für die Auskunft!

Herzlichst

Mette


 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule