Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 6.690 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2
benzi Offline




Beiträge: 4

16.12.2009 10:55
#16 RE: Zeltofen antworten

Hallo,

zu Hersteller und Alter usw kann ich nichts sagen, ich hab ihn von einem Freund, der das gleiche Modell auf einem Lager in seinem Zelt hatte und mir sein zweites für 100 Euro verkauft hat. Da total verrostet, hat es einige Stunden gedauert ihn in einen ansehnlichen Zustand zu bringen. Er ist mit 15kg etwas schwer, da aus Guss, 35cm hoch und 40cm im Durchmesser.

Ich hab mich für schwarze Rohre entschieden, da bei häufigem Gebrauch vermutlich jedes Rauchrohrmaterial rosten wird und schwarz im Zelt für mich schöner ist als Edelstahl. Die Rauchklappe war mit ca 30 Euro recht teuer, aber ich hatte grad leider keine Zeit für einen Selbstbau.

Ich hab mich für diesen Funkenschutz entschieden, weil ich nicht selber basteln wollte (s.o.) und es den für 10er Rauchrohre gab, leider warte ich immer noch drauf.....



http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?View...em=300280672960

lG benzi

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

17.12.2009 10:47
#17 RE: Zeltofen antworten

Hallo Mario!

Schaut nicht nur, ist auch reines Stahlblech. Und ja er rostet. Wobei er nicht im Aussenbereichgelagert wird, sondern schon in einer Garage.
Wobei meine Erfahrung mit Edelstahl die ist, dass wenns mal ordentlich durchgeglüht ist, es ebenfalls Rost ansetzt.
Zweitens war das normale Stahlblech einfach "verfügbar", Edelstahl hätten wir erst besorgen müssen. Und für den Prototypen war die Devise, besser einen billigen Ofen bei Nichtfunktionierung entsorgen als einem teuren Edelstahl nachweinen.
Transport: in einer Alukiste oder simpler im Müllsack.
Aufstellen: Mit Arbeitshandschuhen (die sind bei mir als alten Offroader eigentlich immer dabei).
Im Einsatz: Hab ich noch keine Schwierigkeiten mit dem Rost gehabt, Motto: Egal ob rostig oder nicht, ein heißer Ofen macht immer Au! beim Berühren.

Lieben Gruß Günter

Seiten 1 | 2
«« Holzkajaks
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule