Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 101 Antworten
und wurde 22.239 mal aufgerufen
 Allgemeines Canadierforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
moose Offline



Beiträge: 1.478

22.01.2009 18:47
#76 RE: Zeltofen - so was Schönes antworten
nimm die Decke Preis ist gerade noch ok ich würde die 90 x 150 cm nehmen. Die Teile sind übrigens sehr schwer selbst zu nähen, weil es ausfranzt.
moose

p.S, falls Du bestellst sag Bescheid, wenn Du magst hänge ich mich rein, ich nehme 1000x1000 mm ArtNr.: DS017.010000
und vil will noch jemand etwas, sollte eigentlich Bedarf sein, wir teilen dann die Versandkosten

imbush

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

22.01.2009 18:54
#77 RE: Zeltofen - so was Schönes antworten

Hallo!
Wegen der Ofenrohrdurchführung: Mir gefällt die Lösung von Axel mit der Abschirmung aus Holzstäben sehr gut.
Muß mal mit ihm reden, wieviele Flaschen Rotwein mich der Ideenklau kosten wird.

Was mich in diesem Bezug auch interessiert, funktioniert das mit der Holzstagisolierung auch beim Folienofenrohr? Bin gestern draufgekommen, das die Firma http://www.hs-folien.de/
unmittelbar newen meiner im bayrischen Wald liegt. Fällt für mich der doch teure Versand nach Österreich weg.

Nur ob die Folie stark genug ist um die Isolierung zu tragen...

Mist, mein Postler hat heute nicht geklingelt!
Gruß Günter

moose Offline



Beiträge: 1.478

22.01.2009 19:02
#78 RE: Zeltofen - so was Schönes antworten
Ofenrohrdurchführung: Silikon geht super gut, es wird damit gebacken, hole ich mir bei ebay

imbush

HeinzA Offline




Beiträge: 1.367

22.01.2009 19:06
#79 RE: Zeltofen - so was Schönes antworten


"Mist, mein Postler hat heute nicht geklingelt!"

Hi Günter,
du bist ja auch nicht unbedingt Jessica Lange, warum sollte dann der Postler bei dir (zweimal) klingeln...???

LG Heinz

GünterL Offline




Beiträge: 1.033

22.01.2009 20:10
#80 RE: Zeltofen - so was Schönes antworten
@Heinz!
Weil der noch mein Tinde4 hat!!

@moose
Silokon hab ich auch angedacht, aber mir gefällt die "rustikalere" Lösung irgendwie besser. Obwohl ich ja kein Baumwollzelt habe...

LG Günter
moose Offline



Beiträge: 1.478

22.01.2009 20:10
#81 RE: Zeltofen - immer noch der thread von saniwolf antworten

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

22.01.2009 20:35
#82 RE: Zeltofen - immer noch der thread von saniwolf antworten
Hallo Moose,

es tut mir leid, aber seid das Thema diese Richtung eingeschlagen hat, kann ich mich nicht mehr konzentrieren!



So ist es besser: Ich hab' gerade an der Hinterseite bei der Rauchgegulierung einen schönen Griff angeschraubt - rechts das Orginal, links die Spiegelung - wie wir wissen, ist nicht alles echt

Gruß Wolf
Angefügte Bilder:
P1090084.JPG  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

22.01.2009 20:39
#83 RE: Zeltofen - immer noch der thread von saniwolf antworten
das ist ok, von so was lebt das Forum und im Winter sind Ofenfragen für opencanoe Fahrer absolut lebenswichtig.

moose

imbush

Lodjur Offline




Beiträge: 731

22.01.2009 22:42
#84 RE: Zeltofen - immer noch der thread von saniwolf antworten

Hi Wolf, du weisst aber schon das deine schönen Griffe im Betrieb schweineheiss werden! Da musst du immer an Handschuhe denken oder du machst Laschen dran die man gut mit ner Zange bzw. Multitool fassen kann.
CU Bernd

nicht nur drüber reden...machen!

saniwolf Offline




Beiträge: 437

22.01.2009 23:07
#85 RE: Zeltofen - immer noch der thread von saniwolf antworten

Hallo Bernd,

ja klar. Handtuch doppelt nehmen und rausziehen. Rein lässt's sich mit einem Holz drücken. Ist ja nichts, was man dauern hin und herschiebt. Hab' auch schon an einen Griff mit Lasche gedacht. Beim nächsten Ofen wird alles besser

Danke für den Hinweis und Gruß aus Ebern

Wolf

saniwolf Offline




Beiträge: 437

24.01.2009 14:42
#86 RE: Zeltofen antworten

Hallo, Freunde der Zeltöfen!

Ich bin gerade beim Anfeuern

Bilder kommen gleich!

Gruß aus Ebern

Wolf

moose Offline



Beiträge: 1.478

24.01.2009 14:45
#87 RE: Zeltofen antworten
Fiiiiiiiiiiiiiiiiiiillllllllllllmen youtube

imbush

saniwolf Offline




Beiträge: 437

24.01.2009 15:27
#88 RE: Zeltofen antworten
Jaaaaaaaaaaaah!

Bilder bin begeistert kleine Probleme näheres heute Abend haben ein Fass aufgemacht

Moose, du hattest Recht mit dem Aschenkasten, ist etwas ganz tolles d'raus geworden ...

Gruß aus Ebern

Wolf
Angefügte Bilder:
feuer1.JPG   feuer2.JPG   feuer3.JPG   feuer4.JPG   feuer5.JPG   feuer6.JPG  
Als Diashow anzeigen
moose Offline



Beiträge: 1.478

24.01.2009 15:35
#89 RE: Zeltofen antworten
scheint ja keinen Rauch zu verlieren, bin auf Bilderserie von der Aschelkastenfunktion gespannt.
die Langrohrführung erscheint mir noch zu kurz, die sollte Stabilität auch beim Freistehen geben, auch wenn das Rohr nicht freistehen sollte.
moose

imbush

Toolboxafloat Offline




Beiträge: 502

24.01.2009 16:45
#90 RE: Zeltofen antworten

Hallo Wolf,

sieht prächtig aus!
In der Anleitung zum Snowtrekker wird geraten vor dem Anfeuern den Boden mit ein/zwei Schaufeln Erde zu bedecken - vermutlich damit das Blech keinen Schaden von der Glut nimmt. Schien mir jetzt so, als ob das für Deinen Ofen auch ganz ratsam wäre...

Axel (der sich heute von IKEA einen als Besteckkorb getarnten Hobo-Ofen mitbringen lassen hat)

P A D D E L B L O G - "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule