Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung rechtlicher Auseinandersetzungen werden Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, deren Namen und deren Produkte nicht geduldet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 71.353 mal aufgerufen
 OST
Seiten 1 | 2 | 3
rené Offline



Beiträge: 698

11.11.2017 21:29
Frösteltour 2017 Antworten

Hallo Freunde des gefrosteten Paddelns,

ich habe mir mal den Kalender genauer angeschaut und dabei festgestellt, dass der 30,12, in diesem Jahr strategisch sehr günstig liegt. Deshalb möchte ich mal horchen, wie den die Interessenlage ist.
Wenn es nicht grade Mistforken hagelt, hätte ich (evtl. diesmal sogar mit meiner Holden) großen Bock auf eine gepflegte Jahresabschlusspaddeltour.
Location ist noch völlig offen.

Frostige Grüße
René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.383

12.11.2017 11:03
#2 RE: Frösteltour 2017 Antworten

S. & ich sind wieder dabei

LG Leichtgewicht


rené Offline



Beiträge: 698

18.11.2017 15:02
#3 RE: Frösteltour 2017 Antworten

292 Klicks und nur eine Meldung?
Ich hätte nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet.
Hat denn keiner weiter Lust zu paddeln? Wo sind denn die üblichen Verdächtigen?

Ratlose Grüße
René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


Gwendolin Offline




Beiträge: 672

18.11.2017 16:07
#4 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Hallo René,

der Osten ist groß und weit, vielleicht solltest Du die Lokation etwas präzisieren!

Gruss Alex


rené Offline



Beiträge: 698

19.11.2017 12:14
#5 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Sorry, manchmal vergesse ich das.
Bin davon ausgegangen, dass diejenigen die sonst immer mal mit am Start waren, sich zur Idee an sich äußern.

Da ich bei Potsdam wohne, grenze ich den Radius mal auf bis zu eine Stunde Anfahrt ein. Soll heißen,mein Einzugsgebiet ist der Großraum Berlin, einschließlich Müggelspree und unterer Spreewald.
Ansonsten ist es ja auch davon abhängig, wo man eisfreies Wasser findet.


Zerknirschte Grüße
René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


rené Offline



Beiträge: 698

19.11.2017 19:39
#6 RE: Frösteltour 2017 Antworten

btw

@Godi
Nicht falsch verstehen, ich freue mich natürlich über eure Meldung. Wäre aber schon noch schöner, wenn es paar mehr Leute werden.


Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

19.11.2017 19:51
#7 Frösteltour 2017 Antworten

Natürlich bin ich auch mit dabei.

Voll vrostiger Vorfreude

Dull Knife

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.


Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

19.11.2017 21:25
#8 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Ja, ich weiß, dass in meinem Gruß ein Schreibfehler ist

Aber als Freund von Tautogrammen konnte ich nicht anders.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.


BaleineBleue Offline




Beiträge: 24

19.11.2017 23:11
#9 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Der jährliche Zug des Blauwals durch die fröstelnden märkischen Gewässer zählt natürlich zu den Naturschauspielen, die sich niemand freiwillig entgehen läßt: so wird auch dieses Jahr mindestens eine Bootsbesatzung teilnehmen. Für Verwirrung mag natürlich der geänderte Bootsname sorgen, aber neben dem eher behäbigen Blauwal "Baleine Bleue" räkelt sich nun mal mittlerweile die bedeutend lenkfreudigere "Libellule Traquille" im Keller, die zweifels ohne das primäre Beförderungsmittel sein wird. Ob der Blauwal noch mit anderer Besatzung ausgestattet werden wird, ist noch offen.
Mit dabei: Jens & Antje


Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

19.11.2017 23:23
#10 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Ob Blauwal oder Libelle

Egal:
Ick freumirn Ast wenn JensundAntje mitkommn.

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.


markuskrüger Offline




Beiträge: 1.720

20.11.2017 14:11
#11 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Ich habe es mir in den Kalender eingetragen.
In den letzten Jahren passte es immer nicht. Vielleicht ja diesmal...

Gruß,
Markus


Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.383

20.11.2017 20:03
#12 RE: Frösteltour 2017 Antworten



...in den Kalender eintragen reicht nicht...





LG Leichtgewicht


rené Offline



Beiträge: 698

20.11.2017 22:39
#13 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Ganz deiner Meinung Godi.

Gab es da nicht mal ein Filmtitel?

Was nicht passt, wird passend gemacht.

Also Marcus, das Ziel ist klar.

Wir sehen Dich/Euch dann am 30ten.

Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


BaleineBleue Offline




Beiträge: 24

21.11.2017 04:54
#14 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Habe auch positve Signale von "socke" erhalten: es hiess, es könne "ernst" werden, was im gegebenen Kontext eine rundum positive Rückmeldung ist.


markuskrüger Offline




Beiträge: 1.720

21.11.2017 14:58
#15 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Ich lege meinen Kalender mal dem Boot unters Kopfkissen...
Ach nee, das ist ja ein online-Kalender - Reicht dann auch ein Zettel mit der URL?

Ich habe es in der Planung. Mehr kann ich momentan nicht machen...

Gruß,
Markus


rené Offline



Beiträge: 698

05.12.2017 05:05
#16 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Bin zum Wochenende (u.a.)auf der Müggelspree gepaddelt, wäre eine Option.
Von Große Tränke bis Jägerbude hatten wir zwar schon, ist aber immer eine Reise wert.
Habe schonmal vorsichtshalber beim Wirt unverbindlich 10-15 Leute angekündigt.
Hätte den Charme, dass man in der Nähe der Auffahrt Freienbrink fertig wäre. Die Auffahrt Erkner ist derzeit gesperrt.

Gruß René

Die Kirche ist nahe, aber die Straße ist vereist. Bis zur Kneipe ist es weit, aber ich kann ja vorsichtig laufen.
(russisches Sprichwort)


Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

10.12.2017 21:31
#17 Frösteltour 2017 Antworten

Da die Tour von der Großen Tränke immer wieder schön ist, spricht nix dagegen, sie ein weiteres Mal unter den Kiel zu nehmen.

Andere Vorschläge sind ja auch nicht gekommen.

Vom großen Sturm im Frühherbst gibt es keine Hindernisse. Bin die Tour Mitte Oktober mit dem SUP (jaja, lästert nur) gefahren.

Eiskalt,
Dull Knife

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.


Dull Knife Offline




Beiträge: 1.040

10.12.2017 23:08
#18 Frösteltour 2017 Antworten

Es schneit.

Nicht allzukalt.

Wenn das Wetter hält wären das optimale Bedingungen für eine Frösteltour.

Ach ich erinnere mich an aber das würde zu weit führen.

Happy Schneiing

Dull Knife

Im Leben ist es wie beim Paddeln: Wenn die großen Wellen kommen, immer in der Hüfte schön locker bleiben.


markuskrüger Offline




Beiträge: 1.720

12.12.2017 13:13
#19 RE: Frösteltour 2017 Antworten

Wie viel Paddelzeit ist denn für Große Tränke bis Jägerbude ungefähr einzuplanen?
Ich habe gerade gekuckt: Große Tränke ist ja noch mal ein gutes Stück vor Hangelsberg.

Gruß,
Markus


Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.383

12.12.2017 16:39
#20 RE: Frösteltour 2017 Antworten

so ziemlich genau von Sonnenaufgang (0830) bis Sonnenuntergang (1600), wenn man nach 2/3 eine ausgiebige Pause
einlegt

2014 sah es so aus: Frösteltour 30.12.2014 (2)

LG Leichtgewicht


Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung