Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Zur Vermeidung weiterer rechtlicher Auseinandersetzungen werden alle Beiträge und Äußerungen über die Firma Gatz-Kanus, den Namen und deren Produkte nicht mehr geduldet.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.563 mal aufgerufen
 Ausrüstung > Zelte, Öfen, Kochen, Lagerleben
Seiten 1 | 2
Leichtgewicht Offline




Beiträge: 1.294

08.06.2016 13:14
#16 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

http://www.essen-mit-harry.de/html/dutch...kaninchen_.html

http://russia-alaska.com/camp/DO_Main_dishes.htm#Rosemary, Ptarmigan and Roast Potatoes

https://books.google.de/books?id=awaGi9j...armigan&f=false

http://stevespages.com/recipes/devine-de...h-ptarmigan.htm

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&e...VqgaQ1Keylckyew

http://www.ukrainianclassickitchen.ca/index.php?topic=8562.0




ich nehme an, Ihr habt Erfahrung mit dem dutch oven und Holzfeuer...



LG Leichtgewicht (schon wieder leicht amüsiert über diesen Faden)




...ist Mist... ... glaubst du die Tierchen laufen dir einfach zu... ... macht Euer plan rein ernährungstechnisch nicht viel Sinn... ... warum also killen... ...anerkannte amerikanische guides, wären in Labrador auf der Basis einer Schneehuhn-Kaninchen-Diät einmal beinahe verhungert... GÖTTLICH!!

Zum Thema - "warum killen" hätte ich eine ganz klare Antwort: weil sie es kann!

Trapper Offline




Beiträge: 1.561

08.06.2016 13:37
#17 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Zitat
.anerkannte amerikanische guides, wären in Labrador auf der Basis einer Schneehuhn-Kaninchen-Diät einmal beinahe verhungert... GÖTTLICH!!


...manchmal ist eben nichts anderes da!

Übrigens bringt "cooking rabbits outdoors" googeln viele nützliche Links.........

Internette Grüße Thomas

Troubadix Offline



Beiträge: 1.216

08.06.2016 23:22
#18 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Moin Janina,
die Regeln sind nicht überall gleich und es hat sich vielleicht etwas geändert, in Kanada wie in den USA fallen Hühner und Kaninchen unter die Kleinwildlizenz und die ist auch für Ausländer kein Problem sie sich zu kaufen.
Deine Frage finde ich endlich mal wieder eine wirklich interessante Frage im Gegensatz zu manchen bei denen es öfter schnell recht zäh wird. Danke dafür!
Da ihr normalen Proviant ausreichend mit habt braucht ihr keine Angst vor der Desease bekommen und auch ich würde auf jeden Fall wenn möglich Kaninchen und anderes Kleinwild erlegen wenn sich die Möglichkeit bietet denn wann man in der Lage ist die Dinger zu zubereiten ist es eine abwechslungsreiche Delikatesse und die Jagd ist eine spannende Geschichte.
Vermutlich würden einige hier sofort mit Euch tauschen, ich zumindest denn meine Nordamerikanischen Ragouts liegen bereits ein paar Jahrzehnte zurück.
Viel Freude auf der Tour und macht ein paar nette Bilder, die Ihr dann mit ein paar Worten flankiert als Bericht hier ein stellt. Ich freue mich schon daran teil haben zu dürfen!
LG
Jürgen

Wolfgang Hölbling Offline




Beiträge: 2.918

09.06.2016 06:36
#19 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Ich auch, W.

http://www.canoebase.at/
http://www.swiftcanoe.eu/

Wolfgang Hölbling

Ulme Offline




Beiträge: 793

09.06.2016 06:51
#20 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Zitat von Janina im Beitrag #14
oh mein gott, ihr seid ja ein lustiges völkchen!
da stellt man eine frage und ihr gebt euch gleich alle aufs dach, jeder wills besser wissen als der andere.
lg


Gräm' dich nicht, ist ein deutsches Forum und da ist das ganz normal.
Schätze dass ihr vor allem um eure Tour beneidet werdet, ich wünsche eine schöne Reise!

---------
"Be prepared - not scared!"
C. Lundyn

Donaumike Offline




Beiträge: 993

09.06.2016 09:36
#21 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Passt zur deutschen Mentalität

„Ankommen, reinhauen, abhauen“, dies stammt vom Buch „Trapperfieber“ von Wilfried Krause.

Dass man ohne Wasser drei Tage und ohne Nahrung einige Wochen / Monate überleben kann ist ja kein Geheimnis, dieses wird den Kindern hier in Bayern spätestens in der vierten Klasse vermittelt.

Die offiziellen grob überschlagenen Angaben belegen, dass ein Mensch ohne zu essen; aber mit Trinkwasser! im Zeitfenster von 28 bis 94 Tagen stirbt.

Das man bei vollen Magen trotz Aufnahme von Kaninchenfleisch... den Hungertod erleidet, war mir bis dato unbekannt.

Frage mich aber auch, sowas merkt man doch, das was nicht stimmt und reagiert dementsprechend darauf. Da kreucht und fleucht doch meistens genug herum was Proteine hat um die Lebensgeister auf Sparflamme zu halten.

Jedenfalls gut zu wissen sich nicht nur auf Kaninchen, Schneehühner und Hecht zu verlassen! Danke für diese und die anderen Infos.

Ich wünsche euch eine spannende Reise, denkt vielleicht an Gastgeschenke...

LG
Mike

elch62 Offline




Beiträge: 142

09.06.2016 15:55
#22 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Möchte noch mal was ergänzen. Kaninchen ,ist ja alls geklärt, zum Hecht kann man sagen, das eigentlich alle Fische die wir so mal eben mit Blinker angeln können Mangelfische sind, auch Zander und Barsch gehören dazu, selbst die Regenbogenforellen haben kaum mehr Fettgehalt, beim Schneehuhn als aktisches Geflügel , kann ich mir zwar gut vorstellen das da im Frühling nicht viel drann ist aber im September haben sie ihren ,,Winterspeck,, auch drangefressen. Ich halte das eher für einen Übersetzungsfehler mit dem Schneeschuhhasen der ebenfalls zu der Mangelkrankheit führen kann. Die First Nation ist natürlich auch Kaninchen und Schneeschuhasen, aber immer mit viel Fett andere Tiere. Macht meine Oma aber auch(achtung Witz) ein Pfund Butter pro Kg Kaninchen kommen da locker mit in den Pott. Also wenn ihr jetzt 4 Wochen nur Kanichen Schneehuhn und Regenbogenforelle habt macht das nüsscht solang noch ein paar Scheiben Speck da sind.

Jörg Wagner Offline



Beiträge: 872

09.06.2016 19:24
#23 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Hallo Elch,
das mit dem Zusetzen von Fett war auch die Lösung der Conovers, denen mal fast der Hungertod drohte (übrigens auf einem zweimonatigen Schneeschuhtrip in Labrador), die reisten seitdem nicht mehr ohne einen 20-Liter-Eimer Butter auf ihren Wintertrips. Natürlich kommt man auf einem 3-4-Wochentrip nicht in die Gefahr des Verhungerns, zumal nicht in der warmen Jahreszeit, das war auch bei Janina´s Vorhaben nicht meine Besorgnis, aber die Geschichte belegt eindrucksvoll die Wirkung des "Karnickelhungers", und deshalb habe ich sie berichtet.
Jörg Wagner

Canoeguide Offline




Beiträge: 83

10.06.2016 16:53
#24 RE: Zubereitung von Kaninchen und Schneehühnern antworten

Hallo Janina,

ich neige nicht dazu neidisch zu sein, bei deinen Aussichten für den Urlaub könnte ich es aber werden. Mit den Kanu unterwegs zu sein und sich dann hierbei noch mit dem zu versorgen was man erlegt macht mir bei meinen Touren ebenfalls viel Spaß. Es ist nicht allein das Paddeln sondern die Kombination mit anderen Outdoor Aktivitäten zu welchen ich das Jagen und Essen ebenfalls zähle. Ich hoffe daher sehr stark das ich es nicht verpasse wenn du von deinen Erfahrungen zum Thema berichtest und hoffentlich auch Fotos dabei hast. Falls du den Reisebericht hier nicht einstellen möchtest, kannst du mir auch gerne eine PM schicken.

Mangels Jagdschein bzw. Erfolglosigkeit beim anderen Versuchen hat es bisher leider immer nur zu Fischen gereicht, und da scheinst du ja keine Fragen zu haben.
Ich kann also persönlich keine Tips geben. Allerdings hab ich ein Abo auf dem Kiwi Bushman Kanal und der beschäftigt sich sehr häufig mit jagen und auch der Zubereitung. Daher poste ich mal zwei Videos welche deine Anfrage doch zum Teil abdecken. Das erste Video gibt ausführlich Tips zum Zubereiten von Hasen ... hoffe mal das die jetzt nicht so wahnsinnig unterschiedlich sind in der Zubereitung zum Kaninchen.


https://www.youtube.com/watch?v=TPuCTribAHE

Ente hat ja vieleicht auch etwas von einem Schneehuhn :-)

https://www.youtube.com/watch?v=AGWie3iDHUs

Viel Spaß auf der Tour und viel Erfolg beim Jagen

Grüße
Holger

----------------------------------------------------
Only the early worm catches the fish!
http://www.canoeguide.net
Kanutouren, Outdoor Tipps und Angeln
----------------------------------------------------

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Canadier.com ACA Kanuschule